Idas Pond Nails Stamping Design

11/11/2016

Kennt ihr das, wenn man sich in seinem Kopf ein Design vorstellt, alle Sachen dafür heraussucht und euch gemütlich mit ein paar Stunden Zeit an die Arbeit macht.... und dann alles schief geht? So erging es mir mit dem heutigen Design. :(


Ich wollte einen der Lacke verwenden, welchen ich im August auf Mallorca gekauft habe. Ein paar davon stehen hier nämlich noch immer unlackiert herum. ^^ Der kleine blaue Lack ist von der Marke Casuelle und hat keinen Namen oder eine Nummer. Es ist lediglich zu erkennen, dass der Lack aus der Waterbase Reihe stammt. Ich wusste also, dass ich es mit einem sheeren Lack zu tun haben würde.


Darum wollte ich Pond Nails machen. Ich begann mit ein paar Schichten des Casuelle Lackes, um eine Grundlage zu schaffen. Der Pinsel ist mittelbreit und natürlich sehr kurz. Es ließ sich damit aber ganz gut lackieren. Drei Schichten habe ich aufgetragen. damit der Lack halbwegs annehmbar war. Leider trockneten diese unheimlich schlecht. Ich wartete Minute um Minute, aber es klebte immer noch alles. Schnelltrocknender Topcoat sollte aushelfen, aber mit dem schob ich mehr Lack vom Nagel als dass ich ihn fixierte. Trotzdem trocknete er den Casuelle wenigstens im Ansatz. Nach einer halben Ewigkeit stempelte ich mit der BPL-024 und Catrice (S)wimbledon. Der Catrice passt super zu den türkisen Schimmerpartikeln im blauen Lack und die Schablone habe ich von Melanie zum Geburtstag bekommen. Danke! ♥ 


Eigentlich hatte ich vor, nach dem Stamping noch eine Schicht des blauen Lacken aufzutragen und dann nochmal zu stampen. Aber ich war langsam tierisch genervt und wusste, dass der Lack das nicht mitmachen würde. Mit ordentlich Kampf schaffte ich noch zwei Schichten des Casuelle über dem Stamping. Danach hatte ich einfach nur noch eine klebrige, rutschige Masse auf den Nägeln. Es war einfach furchtbar. Ich habe schnell ein paar Bilder gemacht, danach kam das ganze Geglibber direkt wieder runter!





Okay, zugegeben. So schlecht sieht das Design auf den Bildern gar nicht aus. Aber ich wollte eigentlich war ganz anderes mit mehreren versetzen Stampings und es war einfach nur eine Quälerei. Und die hat mir auch noch einen ganzen Vormittag gestohlen. :/ Ich bin super unzufrieden gerade und hoffe, bei euch lief es besser diese Woche. Zeigt mal her eure schönen Beiträge. ;-)

Eure Ida!






Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  1. Ich finde es trotzdem total hübsch! :) Ein sehr schöner Mix und das Stamping ist toll.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Design sieht super aus, aber ich kann verstehen, dass man sich ärgert, wenn es nicht so wird, wie man es wollte. So geht es mir jedes Mal, wenn ich mich alle Jubeljahre mal an etwas an den Nägeln wage XD habe da halt keine Übung und darum geht es meistens schief und das motiviert dann natürlich nicht dazu, es bald mal wieder zu versuchen *ggg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Das kann ich verstehen, ein böser Kreislauf. Aber wenn du dran bleibst, wird das sicher besser. ;-)

      Löschen
  3. Ach wie schade, dass das so wenig Spaß gemacht hat! Dabei sieht das Ergebnis so toll aus!
    Aber manchmal hat man einfach solche Lacke, die einem das Leben schwer machen...

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das Ergebnis auch ganz toll! Das ist halt das Blöde an No-Names, da weiß man nie wie die sich verhalten...

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh, ich kann mir richtig vorstellen, wie der Lack dich geärgert hat :'D
    Das Ergebnis ist aber trotzdem toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Design trotzdem schön und kenne das wenn ich etwas austesten möchte und es einfach nicht klappt oder sogar sehr schlimm aus sieht.


    Xoxo Mel

    AntwortenLöschen