essence | 02 let's take an elfie

11/29/2016

Na, habt ihr am vergangenen Wochenende irgendwas schönes im Sale gekauft? Bei mir ist es lustigerweise alles geworden, nur keine Lacke. Ein paar leckere Gewürze, wärmende Oberteile, Winterschuhe und ein bisschen Nail Art Zubehör sind meine Ausbeute - zumindest dann, wenn die Pakete angekommen sind. Um ehrlich zu sein zieht es sich schon das ganze Jahr so bei mir durch, das ich nicht mehr wirklich nach neuen Lacken Ausschau halte. Viele der Käufe sind dann doch eher spontane Entdeckungen, so wie mein heutiger Lack:

essence The Little X-Max Factory 

02 let's take an elfie




Ich war wegen irgendwas anderem bei dm und habe nur nebenbei mal in die essence Theke gelunst und mir das wenige, was noch von der The Little X-Max Factory übrig war, anzusehen. Der weiße, schimmernde let's take an elfie hat mir dann aber so gut gefallen, dass ich ihn mir mitgenommen habe. Zuhause wollte ich ihn dann auch direkt lackieren, aber das ist ordentlich in die Hose gegangen.



Ich würde es nicht empfehlen, let's take an elfie pur zu lackieren. Es sei denn, ihr habt an dem TAG nichts weiter vor und viel Geduld, bis er nach 4 Schichten endlich mal durchtrocknet. Selbst mein Seche Vite konnte nur die Oberfläche trocknen und alles darunter ließ sich lustig hin und her schieben. Okay, so lustig war es nicht und ich war auch insgesamt ziemlich genervt von dem eigentlich so hübschen Lack. Aber ich habe einen zweiten Versuch gewagt und genau den seht ihr heute.



Dazu habe ich zunächst zwei hauchdünne Schichten vom OPI Alpine Snow lackiert und let's take an elfie mit einer Schicht als Topper. Perfekt! Der OPI ist super schnell getrocknet und auch die eine Schicht von let's take an elfie war nicht so anstrengend wie beim ersten Versuch. let's take an elfie hat nämlich leider eine recht dickliche Konsistenz, durch die das Schichten beim ersten Versuch wirklich mühsam war. Gepaart mit dem OPI kann er sich trotzdem von seiner schönsten Seite zeigen und das völlig ohne meine Nerven zu strapazieren.



Die winzigen Flakies wirken wie kleine glitzernde frisch gefallene Schneekristalle und ich finde es sieht richtig gut aus. Weiße Nägel wirken ja gut lackiert immer sehr edel, aber mit let's take an elfie als Topper haben sie dann noch das gewisse Etwas.


Wie gefällt euch let's take an elfie und habt ihr euch vielleicht auch was von der The Little X-Max Factory Kollektion gekauft?

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

  1. Oh wow, die Farbe ist wunderwunderschön!!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie wunderschön!
    Danke für den Hinweis mit der Base! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne hat man auch kaum Freude mit dem Lack, aber mit ist er wunderschön ♥

      Löschen
  3. Der sieht sowas von gut aus! So ab und an steh ich ja total auf weiß! Aber das mit der wirklich schlechten Deckkraft und Trockenzeit das ist mir mit so manch einem weißen Lack schon passiert - sehr ärgerlich! Dafür sieht er soo schön aus, und man würde gar nicht vermuten, dass da zuerst der OPI ranmusste. Hätte ihn auch fast mitgenommen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag weiß auch ab und zu ganz gerne und habe bisher auch immer meinen Alpine Snow favorisiert, aber das zarte Glitzern sieht auch ganz toll dazu aus ♥

      Löschen
  4. Der ist so hübsch als Topper! Ich liebe solche Schnee-Nägel. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Der durfte bei mir auch einziehen, er schimmert wirklich ganz toll ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja und irgendwie hat das auch was ganz magisches ♥

      Löschen
  6. Oh, auf Weiß ist der ja richtig schön! Ich habe ihn bisher nur solo gesehen und da hat er mich leider gar nicht umgehauen. Aber so gefällt er mir sehr! Bestimmt auch eine tolle Basis für winterliche Designs.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen