Essie | Parka Perfect

9/06/2016

Passend zum kurzzeitigen Wetterwechsel gibt es heute mal einen hübschen Herbstlack zu sehen. Keine Sorge, ich habe noch ein paar Holos in petto, aber es muss ab und zu auch mal ohne gehen. Und obwohl ich keine richtige essienista bin und die meisten meiner essies bei mir ziemlich zickig sind, gebe ich nicht so schnell auf und habe es vor meinem Sommerurlaub  wieder versucht. Heute gibt's dann auch endlich mal die Bilder für euch.

essie parka perfect



Der Essie parka perfect kam über ein Wanderpaket zu mir. Da meine persönlichen Erfahrungen mit Essie Lacken nicht die besten sind, mag ich für neue essies einfach kein Geld mehr ausgeben und da kommt mir so ein Wanderpaket genau recht. Der Parka selbst ist schon ein ziemlich alter Geselle, denn er stammt ursprünglich noch aus der Herbst/Winter Kollektion von 2013.



Das matschige Grau mit dem leichten silbernen Schimmer ließ sich trotz seines Alters richtig gut lackieren. Ob mein Exemplar jetzt die US- oder die Professional Version ist, weiß ich gar nicht, aber er hat den schmalen Pinsel und ich komme damit meist sogar besser klar als mit dem breiten EU-Pinsel. Das ist aber nur mein subjektives Empfinden. Mit zwei Schichten war der essie deckend und obwohl man den silbernen Schimmer auf den Nägeln kaum bis gar nicht erkennt, ist so ein schmuddeliger Ton zur Abwechslung mal ganz nett.



Die üblichen Probleme, die ich sonst mit meinen essies habe, wie schlechte Trocknung oder Bläschenbildung, sind auch ausgeblieben und so hatte ich tatsächlich richtig Lust auf ein kleines Design. Herhalten musste dafür der essie make some noise, den ich weil er so fies abfärbt nicht mehr solo trage und die Stamping Schablone BPL-024, die ich vor längerer Zeit von nurbesten.de zugeschickt bekam.



Als Motiv habe ich die Hibiskusblüten ausgewählt, irgendwie finde ich florale Muster auf den Nägeln richtig hübsch. Ich wusste ja vorab nicht, ob make some noise überhaupt zum Stamping geeignet ist, aber wie ihr seht, hat es problemlos geklappt. 



Die Motive sind zwar nicht auf jedem Nagel gleichmäßig gestampft, aber so erkennt man eben ein bisschen mehr von dem Motiv, was eigentlich etwas zu groß für meine Nägel ist. Mir gefällt das Design an sich und auch wie die beiden essies farblich miteinander harmonieren. Die Blüten sind auch echt so ein Motiv, was ich dauerhaft tragen könnte. 



Wie gefällt euch die Kombination der beiden essies?

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  1. Also mit grauen Lacken bekommt man mich ja immer ;)
    Und mit so schönen Stampings sowieso: Die Blüten sind todschick!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus mit dem Stamping!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen beide Essies in Kombi auch sehr gut und die Blüten sehen so hübsch aus *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Stamping. :)
    Also ich glaube, ich habe den Lack ins Wanderpaket gepackt. :D Und vorher war er von Paisley, also ein US Lack. ;-)

    AntwortenLöschen