p2 | navy washed denim

7/27/2016

Auch bei mir ist endlich Urlaubszeit und nachdem ich letzte Woche gelesen hatte, dass es bei Lenas Lacke in Farbe und bunt! diese Woche um Hellblau geht, habe ich am Wochenende einen würdigen Vertreter für diese Hellblau lackiert. Theoretisch hätte es mir auch bei Hellblau an einem noch ungezeigten Lack gemangelt, wenn da nicht im März das wundervolle Nagellack Paket von der lieben Silke angekommen wäre. Denn genau aus diesem Paket stammt mein heutiges Exemplar.

p2 denim delight jean-ious nail polish 020 navy washed denim



Bei dem Lack handelt es sich fast schon um ein antikes Schätzchen, denn die p2 denim delight Limited Edition gab es bereits 2012! Ich habe mich damals noch mit einer handvoll Nagellacke zufrieden gegeben und Limited Editions in den Drogerien waren mir quasi völlig fremd. Aber die Zeiten ändern sich und so habe ich in den vergangenen Jahren immer wieder mal von den Lacken dieser Jeans LE gelesen und sie heimlich angeschmachtet. An Sachen aus alten LEs kommt man ja entweder gar nicht oder nur schwer bzw. überteuert ran. Aber nicht, wenn man so eine liebe Silke hat, die einen plötzlich mit solchen Raritäten überrascht ♡



Gerade bei Drogeriemarken ist man ja immer etwas skeptisch, wie sich die Produkte nach längerer Zeit verhalten und auch bei Nagellack hält sich immer wieder das Gerücht, dass sie nach spätestens 24 Monaten "schlecht" werden und eindicken etc. Mit der richtigen, nicht zu warmen Lagerung, einen stets sauberen Flaschenhals und ab und an mal ein bisschen Bewegung durch Schütteln können Lacke aber so alt werden, wie ihr die Farbe noch leiden könnt. 



Auch der p2 navy washed denim ist mit seinen 4 Jahren noch überhaupt nicht ins Alter gekommen. Der Lack hatte eine wunderbare Konsistenz - nicht zu flüssig und nicht zu dick und ließ sich so problemlos lackieren, wie ein nagelneues Exemplar. Der schmale Pinsel macht das Lackieren auch zu den Nagelecken hin zum Kinderspiel und das beste ist, dass er tatsächlich schon mit einer Schicht perfekt deckt! Neben den sonst schon zugegeben sehr guten Eigenschaften für sein Alter trocknet er auch noch sehr schnell und widerspricht damit eigentlich jeder Theorie, dass Lack schlecht werden kann.



Das zarte Hellblau vom navy washed denim ist mit ganz feinem silbernen Glitzer durchsetzt und soll so ein bisschen an Jeansstoff erinnern. Die Farbe an sich gefällt mir schon wirklich gut, aber das Finish hat mich mehr als nur positiv überrascht. Ich hatte eigentlich ein normales glänzenden Cremefinish erwartet, allerdings trocknet navy washed denim ganz zart seidenmatt und der Glanz entsteht hauptsächlich durch die reflektierenden silbernen Partikel. Da hat p2 definitiv einen ganz tollen Lack zusammen gemischt und ich bin wahnsinnig froh, dass er dank Silke jetzt bei mir wohnen darf.



Nieten passen ja generell sehr gut zu Jeans und so habe ich mir einfach eins meiner vielen Nagelräder geschnappt und mir die kleinsten silbernen Nieten auf die Nägel gepappt, die ich finden konnte. Aufgrund meiner aktuellen Urlaubslänge, die ich auf Reisen viel bequemer und pflegeleichter empfinde als meine langen Nägel, ist mir die Nieten auf dem kleinen Nagel zwar ein Stück weit zu dominant, aber im großen und ganzen passt es doch ganz gut zusammen. 


Habt ihr auch so alte Nagellack Schätze, die immer noch wunderbar sind?

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  1. Der ist wirklich traumhaft schön! Ich liebe die Farbe, die Partikel und das Finish. Ein richtiges Schätzchen hast du da. :)

    AntwortenLöschen
  2. Super Fotos, der Lack steht dir wunderbar :) Freut mich, daß er so ein gutes Zuhause bei dir gefunden hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde ihn auch in Ehren halten, an so einen tollen "alten" Lack kommt man ja kaum noch ran. :)

      Löschen
  3. Ein toller Lack! Bei mir gings Ende Sommer 2012 langsam mit den LEs los, diese muss dann allerdings noch davor gewesen... wirklich sehr schade... den hätte ich defintiv auch mitgenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch echt schön und ich bin bei so alten Schätzchen immer wieder begeistert, wie kreativ die Hersteller doch meist sind :)

      Löschen
  4. Der ist echt schön! Schade, dass er so alt ist - so einen könnte ich auch noch gebrauchen. :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt schade, aber vielleicht hast du auch das Glück, dass jemand seinen nicht mehr mag :)

      Löschen
  5. Ein toller Jeanston! :) Und die Studs passen besonders gut dazu.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Meine alten Lacke halten bisher auch alle noch ganz wunderbar und du hast da wirklich ein richtiges Schätzchen am Start, das Finish ist ein Traum! *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich ein tolles Schätzchen :)

      Löschen
  7. Hach, ein toller Lack - und mit den Nieten eindeutig das perfekte Design für die Farbe :) Klasse!

    AntwortenLöschen