Nocibé | Vernis brilliance éclat 525 Nébuleuse

5/20/2016

Nach einer kurzen Woche kommt der Freitag manchmal schneller als einem lieb ist. Aber ich will mich nicht beschweren, immerhin kommt so auch das Wochenende schneller und es ist mal wieder Zeit für den Blue Friday. Heute habe ich einen Lack für euch, an den man so schnell wohl nicht mehr rankommt, es sei denn man wohnt oder urlaubt in Frankreich. Wieso das dennoch nicht so schlimm ist? Das verrät euch hoffentlich mein Beitrag zum: 


Nicibé Vernis brilliance éclat 525 Nébuleuse



Wenn ich mal zu viel Freizeit habe, dann gehe ich gerne mal in Dresden in der Centrum Galerie shoppen. Neben Müller, dm, Kiko, seit einiger Zeit auch Primark gab es dort bis vor ein paar Wochen auch einen Store der französischen Drogerie Nocibé. Verkauft wurde Nagellack, Haarzeug, Make Up etc. und man konnte sich vor Ort die Nägel machen lassen oder schminken. Bis vor ein paar Wochen. Als ich das letzte Mal dort war, war der Laden weg und demnächst zieht dort ein Schmuckgeschäft von Christ ein. Nichtsdestotrotz habe ich irgendwann mal bei Nocibé eingekauft - Badetabs und Nagellack.



Neben den überwiegend in Standardfarben gehaltenen Cremelacken gab es genau zwei, die ich einigermaßen spannend fand, um dafür Geld auszugeben. Help Cyrielle gab es bereits bei Ida zu sehen und heute bei mir eben Nébuleuse. Mehr Lacke habe ich auch aufgrund des recht hohen Preises nicht gekauft. Immerhin hat ein kleines Fläschchen mit fast 7 Euro zu Buche geschlagen. Für den Preis waren dann meine Erwartungen an die Qualität des Lacks recht hoch, aber was teuer ist, ist nicht gleichzeitig auch gut.



Auf den Bildern sieht der petrolfarbene Lack mit dem hübschen Schimmer und dem feinen Glitzer in Grün und Blau wirklich schön aus. Der Weg dahin war aber eher beschwerlich und fing mit dem viel zu kleinen Griff am Pinsel an. Der Pinsel selbst war dann auch sehr anstrengend, weil er ziemlich hart und unflexibel war.



Das Lackieren hat mit mit dem Lack wirklich gar keinen Spaß gemacht.  Die Trocknungszeit war unterirdisch und vier Schichten sind für einen so dunklen Lack, der eigentlich gut decken müsste, zu viel des Guten. Ich habe beim Lackieren wirklich mehrmals geflucht, warum ich mich zu dem Kauf habe verleiten lassen. Mit tat es auch schon richtig leid um meine liebe Ida, die ihren als Geschenk schon hatte, als ich meinen lackiert habe. So leid es mir tut, weil man es bei der Optik kaum glauben mag, aber der Kauf war ein Schuss in den Ofen.  Ich will mich einfach nicht mehr mit Lacken abmühen, die nicht decken und schlecht trocknen. Selbst mit Schnelltrockner habe ich es nach 4 Stunden noch geschafft und mir tiefe Rillen in den Lack gedrückt, dass er dann auch direkt wieder runter musste. Sorry, aber sowas geht einfach nicht. 



Nächste Woche gibt es dann auch wieder wie gewohnt das Blue Friday Spezial bei mir uns Ida. Als Thema nehmen wir dann das ursprüngliche aus dem März, was wir ja leider verschieben mussten. Wenn ihr also Lust habt, dann zeigt doch nächsten Freitag mit uns gemeinsam blaue Pond Nails

Ich hoffe euer Lack für heute war nicht so anstrengend wie meiner uns wünsche euch einen guten Start ins Wochenende :)





Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Hach, farblich ist er ja wirklich schön, aber wenn er dich so geärgert hat, dann wünscht man sich natürlich, man hätte sich die 7 € gespart... :(

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich hübscher Lack! Zu blöd, dass die Qualität so unterirdisch ist. Dann auch noch bei dem Preis!

    AntwortenLöschen
  3. Also auf den Bildern sieht er echt hübsch aus. Aber alles andere hört sich wirklich furchtbar ärgerlich an! :/
    Ach, um mich braucht es dir nicht leid zu tun. Ich fand den Pinsel zwar auch nervig, aber Help Cyrielle deckte ja schon in zwei Schichten und ich hatte auch keine großen Probleme mit der Trockenzeit. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübscher Lack, aber die Eigenschaften würden wohl auch mich frustrieren :/

    AntwortenLöschen
  5. Au weh, das klingt ja gar nicht gut... Erinnert mich aber irgendwie ein bisschen an meine letzten Freitagslacke ;) Vom Ergebnis her sieht deiner natürlich toll aus - aber wenn das nur von kurzer Dauer ist, muss man sich den Ärger wirklich nicht antun!

    AntwortenLöschen