Colors by Llarowe | KP & Sir Purr

5/06/2016

Ich hatte es letzten Sonntag ja mehr oder weniger schon angekündigt und damit langsam aber sicher wieder so ein bisschen Alltag einkehren kann, gehört natürlich auch der Blue Friday am Freitag nachmittag dazu. Nachdem er erst ein paar Wochen ganz ausgefallen war, hat Ida ihn in den letzten beiden Wochen auf ihrem Blog übernommen (ihre Beiträge findet ihr hier und hier) und ab heute gibt es ihn wieder wie gewohnt auf HungryNails und am letzten Freitag im Monat bei uns beiden zum Blue Friday Spezial. Allen, die während meiner "Pause" so fleißig weiter blau lackiert haben, möchte ich noch ganz herzlich danken! Mich freut es total, dass der Blue Friday bei einigen zu einem festen Bestandteil geworden ist - wobei Ida und ich natürlich über jeden Teilnahmebeitrag glücklich sind :)

Heute geht es also direkt mit meinem ersten Blue Friday Beitrag nach der Pause weiter und dafür habe ich zwei hübsche Lacke einer meiner liebsten Indie-Marke für euch:

Colors by Llarowe KP & Sir Purr (Football Fever Collection)




Beide Nagellacke stammen aus der Football Fever Collection von Colors by Llarowe, die Leah Ann anläßlich des 50. SuperBowl zu Ehren der beiden Finalteams kreiert hatte. Den wunderschönen Thunder Shake für das Team der Denver Brooncos habe ich schon vor einiger Zeit zum Blue Friday gezeigt. Der orangefarbene war damals nicht so mein Fall - ganz im Gegensatz zu den beiden Lacken der Carolina Panthers mit den Namen KP und KP & Sir Purr. Leider stecke ich nicht so tief im Football-Thema, als das ich wüsste, was KP bedeutet. Sir Purr ist hingegen der Name des Maskottchen - selbstverständlich ein schwarzer Panther.



Der Colors by Llarowe KP ist in jedem Fall ein wundervoller hellblauer Holo-Lack, der durch die feinen holografischen Partikel in der Sonne teilweise sogar türkis schimmert. Eine wirklich tolle Farbe und perfekt für jegliches Sonnenwetter - ohne wären mir die Holos aber generell zu schade :D Ich hoffe dieses Mal aber, dass euch die Bilder von KP vielleicht nicht so gefallen, denn während es den orangefarbenen und die beiden dunkleren der Football Collection noch zu kaufen gibt, konnte ich KP weder bei Hypnotic Polish noch bei Nailland finden.



Auf die Nägel ließ sich der Lack mal wieder wunderbar geschmeidig auftragen. So bin ich das von meinen Llarowe Lacken gewohnt und neben den tollen Farben und Effekten liebe ich auch genau das bei den Lacken. Ich komme mit den Pinseln super zurecht und die Konsistenz der Lacke ist in der Regel schön cremig. Bei KP habe ich insgesamt zwei Schichten lackiert. Eine einzelne war mir persönlich noch etwas zu fleckig, aber das haben hellere Lacke ja gerne mal an sich, dass sie bei der Deckkraft etwas Nachhilfe brauchen.



KP ist wunderbar schnell getrocknet und hat übrigens auch ohne Base Coat nicht bei mir abgefärbt. Bevor er allerdings runter durfte, musste vorher noch etwas drauf. Ich wollte nämlich gerne beide Lacke von Leah Ann für die Carolina Panthers miteinander kombinieren. Also musste auch noch der schwarze Holo-Lack mit dem bläulichem Schimmer ran. Sir Purr werde ich sicher nochmal irgendwann solo tragen, aber heute gibt es ihn erstmal in Kombination mit KP.



Für das Design habe ich Sir Purr auf dem Ringfinger und auf dem Mittelfinger "überlackiert" und anschließend den jeweils anderen Lack mit der bornprettystore Schablone BP21 gestempelt. KP ist allerdings nicht ganz so deckend und wirkt über Sir Purr eher wie ein gräulich glitzerndes Stamping. Das Muster erkennt man gut, nur eben die hellblaue Farbe nicht. An Sir Purr über KP gibt es hingegen nicht auszusetzen und alles ist gut zu erkennen. Mir gefällt da Stamping in der Kombination insgesamt ziemlich gut und obwohl beide Lacke jeder für sich richtig toll sind, passen sie auch wirklich gut zusammen.



Ich bin schon sehr gespannt auf eure Beiträge zum Blue Friday und ich hoffe ihr macht wieder zahlreich mit. :)

Wie gefällt euch die Kombination von KP und Sir Purr?






Das könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

  1. Bei blauen Holos könnte ich ja am laufenden Stück schwach werden xD. CbL übertrifft sich dort auch immer wieder selbst.

    Auch wenn der hellblaue Lack beim Stamping nicht so stark herauskommt, finde ich genau den Effekt wirklich cool. Würde ich auch so tragen ;).

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den Effekt auch toll, deswegen habe ich es dann auch so gelassen, obwohl meine Vorstellung davon anders aussah :D Llarowe ist bei mir regelmäßig der Grund, weshalb schon wieder neue Blautöne einziehen - sie kann sowas einfach :)

      Löschen
  2. Was für ein geiler Schimmer und das Nail Art sieht mega aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  3. Beide Lacke sehen wirklich toll aus! Sowohl einzeln als auch in Kombination. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch sehr gerne einzeln und zusammen :)

      Löschen
  4. Das Wetter passt ja, also können wir endlich die Holos rausholen - und deiner ist ein absolutes Prachtstück! Der schwarze Panther ist aber auch vielversprechend, bin gespannt wie der pur aussieht.
    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe die Sonne kommt bald wieder - ich freue mich schon auf einen Sommer voller Holos :)

      Löschen
  5. Beide Lacke sind wirklich toll und ich weiß gar nicht, welchen ich spannender finde als den anderen :P

    AntwortenLöschen