Parrot Polish | Sadie The Goat

4/21/2016

Meinen bisher üblichen Blog-Rhythmus habe ich zwar noch immer nicht wieder gefunden, aber bevor der April sich dem Ende neigt, möchte ich euch für "Wir lackieren..." von Lotte und Tine noch mindestens meine beiden Parrot Polish Lacke zeigen. Die habe ich nämlich bei der lieben Lotte höchstpersönlich gewonnen und extra zurück gehalten bis es um die Parrot Polish Lacke bei "Wir lackieren. . . " geht.

Den Anfang macht heute Sadie The Goat.


Sadie The Goat ist ein multichromer Lack in Perfektion! Von einem dunklen Lila über Braun und Rot bis hin zu Kupfer ist hier farblich so viel los, wenn sich der Lichteinfall ändert, dass es schwer fällt, sich für eine Farbe zu entscheiden. Ich war auf jeden Fall schwer fasziniert und bin froh, dass ich jeden Farbton halbwegs einfangen konnte.



Vor dem Gewinn bei Lotte hatte ich noch keine Erfahrungen mit den Lacken von Parrot Polish und kannte sie nur von den Beiträgen bei Lotte selbst. Aber ich muss ja sagen, sie hat völlig recht mit ihrer Begeisterung für die Marke. Die Lacke lassen sich wunderbar lackieren und die Optik spricht ja wirklich für sich.



Die Fläschchen sind quadratisch, praktisch und gut und der kleine Papagei ist das Markenzeichen von Parrot Polish. Ich habe leider keine Angaben,  wieviel Lack in so einem Fläschchen ist, aber mir kommt es so vor, als wäre da mehr drinnen als in einem OPI zum Beispiel. Selbst mit dem zweiten Mal lackieren hat die Lackmenge kaum abgenommen. 



Das liegt aber nicht nur an den großen und gut gefüllten Fläschchen, sondern auch an der Lackqualität. Mit einer etwas dickeren Schicht oder zwei dünneren Schichten deckt Sadie The Goat schon perfekt. Die Trocknungszeit war wirklich gut und einen zusätzlichen Top Coat habe ich nicht benötigt, denn der Lack glänzt von sich aus schon toll.



Der Pinsel wirkt im Vergleich zur recht großen Flasche erstmal ziemlich schmal und klein. Beim Lackieren fächert er aber toll auf und ist genau richtig für schmale und breitere Nägel. Duo- und multichrome Lacke neigen ja gerne mal zur Streifenbildung und auch wenn es bei Sadie The Goat nicht so ganz streifenfrei ging, sind die Streifen noch im Rahmen und fallen bei dem Farbspiel sowieso nicht so sehr auf. 



Der Lack ist wirklich toll, so viele verschiedene Farbvarianten in einem finde ich absolut faszinierend und ich bin wirklich froh, dass ich Sadie The Goat bei Lotte gewonnen habe.



Zum Abschluß möchte ich noch kurz eine kleine Ankündigung machen. Ida und ich haben uns entschieden, dass es mit dem Blue Friday ab morgen wieder weiter geht. Allerdings noch nicht ganz wie gewohnt, denn ich brauche noch etwas Zeit für mich. Deshalb findet ihr den Blue Friday ab morgen bei Ida und ich hoffe, dass ihr sie fleißig unterstützt :) 


Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Hübsch sieht er aus. Und so vielfältig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, obwohl ich duochrome Lacke ja nicht so gerne mag, ist Sadie wirklich ein hübsches Teil :)

      Löschen
  2. Wow, so ein toller Lack! Der funkelt ja wirklich in allen Farben.
    Ich freue mich schon auf den BF :)
    GLG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch, dass der Blue Friday wieder kommt :)

      Löschen
  3. Hach, ist der toll auf deinen Nägeln! :) Sensationell!

    Die Fläschchen sind übrigens genauso groß wie die ANNY Flaschen also müssten etwa 15 ml sein.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke nochmal für den tollen Gewinn :*

      Auf einen Vergleich mit Anny bin ich natürlich nicht gekommen, aber das wird schon hinkommen, jetzt wo du es sagst :)

      Löschen
  4. Steht dir sehr gut, der Lack! Auch wenn ich multicrhome Lacke immer nur an anderen bewundere und die niie an meinen eigenen Nägeln haben mag ;)
    Meine Aufmerksamkeit lag in letzter Zeit völlig anders als auf Blogs, deswegen habe ich auch erst jetzt von deinem Verlust gehört. An der Stelle möchte ich noch sagen, wie leid es mir tut und hoffe, du kannst dich eines Tages darüber hinwegtrösten, so weit es eben geht!
    Alles Liebe,
    Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag multichrome Lacke sonst auch nicht, aber Sadie hat mich wirklich fasziniert :)

      Danke für deine lieben Worte ♡ Ich finde es gar nicht schlimm, dass du davon nichts mitbekommen hast. Ich wollte keinen großen Hehl draus machen und hatte mich ja selbst die letzten Wochen zurück gezogen. Manchmal gibt es eben wichtigeres als Nägel und Blogs.

      Liebe Grüße Melanie

      Löschen
  5. Soooo viele unterschiedliche Farben :O toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ach! Das hätte ich von dem Lack ja nicht erwartet, was für ein Farbspektrum, wow! =)

    AntwortenLöschen