Picture Polish | Forget me not

3/11/2016

Es ist mal wieder Zeit für den Blue Friday. Für mich beginnt das Wochenende zwar erst am späten Samstag nachmittag, aber ich kann mich ja trotzdem schon mal aufs Wochenende vorfreuen. :) Passend zu "Wir lackieren..." von Lotte und Tine ist mein blauer Lack für heute natürlich von Picture Polish und falls ihr es schon mitbekommen habt, könnt ihr mit euren Beiträgen diesen Monat auch wieder was gewinnen - alle Infos dazu findet ihr zum Beispiel bei Lotte.  Jetzt starten wir aber erstmal mit meinem Schmuckstück für heute:

Picture Polish forget me not 



Forget me not ist sozusagen das hellere Pendant zu Freya's Cats, den euch letzte Woche Ida gezeigt hat. Einige hatten das auch schon in ihren Kommentaren geschrieben, dass sie den einen haben, aber den anderen nicht und ich muss gestehen, dass ich die beiden vom Blauton her gar nicht ähnlich finde. Die sind beide für sich selbst sehr hübsch und so passt es heute ganz gut, dass ich euch mal meinen forget me not zeige.



Bestellt habe ich den Hübschen zusammen mit meinen anderen Picture Polish Lacken bei der lieben Nina von Nail the Mail. Und ich bin wirklich sehr froh über meine Wahl, denn forget me not ist einfach ein Traumlack. Forget me not ist übrigens wieder einer der Collaboration Shades, der in Zusammenarbeit mit Lacquertude entstanden ist. Auf ihrem Blog könnt ihr auch das wieso, weshalb,  warum nachlesen, ich habe den Link direkt zum entsprechenden Artikel gesetzt. 



Ich finde den Blauton einfach grandios und die kleinen holographischen Flakies machen ihn in der Sonne noch viel schöner. Das Blümchen Vergiß mein nicht ist für mich zwar viel heller und leicht lila angehaucht, aber wenn der Lack tatsächlich so wäre, hätte er mir vermutlich nicht mehr so gut gefallen. So ist er aber perfekt wie er ist. 



Lackiert habe ich ihn mit zwei relativ dünnen Schichten und der Lack schmiegt sich förmlich an den Nagel an, ohne dabei in die Ränder zu laufen. Es gibt beim Lackieren wirklich nichts zu meckern, die Deckkraft ist toll und die Trocknungszeit erst recht. Und weil ich in letzter Zeit immer ein bisschen designfaul bin, gab es dieses Mal ein hauchzartes Stamping mit dem Cirque Sani obendrauf.



Hauchzart deshalb, weil Sani solo zwar ein toller silberner Lack mit holographischem Effekt ist, aber für das Stamping nicht die beste Deckkraft hatte. Man muss schon sehr genau hinschauen, um überhaupt das Motiv meiner Pet'la Plate golden russian zu erkennen. 



Forget me not ist wirklich ein wunderschöner Nagellack mit einem traumhaften Blauton und tollen Holo-Flakies. Das Stamping ist zwar nicht das Wahre, aber der Lack an sich ist einfach so schön, dass es vielleicht sogar besser ist, dass das Stamping ihn nicht zu sehr verdeckt. 




Das könnte dir auch gefallen

18 Kommentare

  1. Für mich so ein richtiger Sternenhimmel Lack, auch wenn das Blau natürlich etwas knalliger ist! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den knalligen Sternenhimmel auch wunderschön :)

      Löschen
  2. Ich finde den superschön, aber durch den Glitzer sieht er für mich auf den ersten Blick fast wie Sandfinish aus. Aber ein superschönes Exemplar!
    Mich würde der direkte Vergleich mit Freya's Cats interessieren, da ich immer zwischen diesen beiden schwanke...

    Liebe Grüße
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Finish ist wirklich aalglatt, aber durch den Glitzer entsteht der tolle Effekt, der auf einigen Bildern tatsächlich wie ein Sandfinish wirkt :)
      Für den Vergleich fehlt mir leider Freya's Cats, aber vielleicht zieht der ja irgendwann doch noch ein :D

      Löschen
  3. Was ein tolles Blau. Und das Stamping passt einfach wunderbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Moni, ich freue mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  4. Ooooh, den muss ich mal wieder lackieren! :) Und Freya's Cats brauche ich eindeutig auch noch. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich hübsch, aber im 'direkten' Vergleich gefällt mir Freya's Cats etwas besser. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es ab und an mal ganz gerne knallig, aber Freya's Cats muss trotzdem noch irgendwann bei mir einziehen :D

      Löschen
  6. Der ist ja wundervoll! Ich hoffe, du genießt trotzdem dein verspätetes Wochenende. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, nach einer erfolgreichen Messe war das Wochenende dann trotz Mistwetter richtig schön :)

      Löschen
  7. Das ist definitiv ein Lack, den man nicht so schnell vergisst! Ein wirklich traumhafter Grundton und dazu noch dieses feine Finish... Hach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack ist auch durch und durch toll und ich verstehe bei solchen Exemplaren selbst nicht, warum ich mich so lange gegen Picture Polish gewehrt habe :D

      Löschen
  8. Ich finde sie auch unterschiedlich genug, um beide zu haben. Von daher wird Forget me not früher oder später auch bei mir einziehen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gilt bei mir für Freya's Cats :D

      Löschen
  9. Der ist echt schön, und so knallig! :) Ich finde es auch ganz gut, dass das Stamping so subtil ist, das stellt den Lack nicht in den Hintergrund, ist aber dennoch ein hübscher Hingucker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das knallige Blau und das mit dem Stamping war purer Zufall. Wenn auch ein guter :D

      Löschen