Let it Glitter | Fall Breeze

2/05/2016

Meine liebe Ida ist schon die ganze Zeit fleißig dabei, euch ihre Weihnachtsgeschenke zu lackieren und zu zeigen. Bei mir hat es bisher nur der wunderschöne Anny Stargate to Heaven auf den Blog geschafft, aber heute ist dann auch direkt der nächste Lack dran, den sie mir zu Weihnachten geschenkt hat. 

Let it Glitter Fall Breeze



Das Weihnachtsgeschenk von Ida war mit den 7 OPI Lacken, dem Anny und dem SpaRitual ja so schon ziemlich gut und vor allem hübsch gefüllt, aber sie wollte unbedingt noch etwas besonderes fürs Paket und hat deswegen bei Let it Glitter bestellt.


Mir war Let it Glitter bis dato völlig unbekannt und weillegal ich selbst für Ida drei Lacke gemischt hatte, dachte ich anfangs,  dass sie die gleiche Idee hatte. Wir konnten das kleine Missverständnis dann aber schnell aus dem Weg räumen. Ich weiß jetzt zumindest, dass Let it Glitter eine kleine Indie-Marke aus Holland ist und Suzanne verkauft ihre Lacke vorwiegend bei etsy.


Als ich Fall Breeze das erste Mal in der Hand hatte, ist mir vor allem der wunderschöne holographische Glitzer aufgefallen. Beim ganz genauen Hinschauen sieht man dann auch, dass die Partikel zwar sehr klein sind, aber ungefähr die Form von Flakies haben. Sie sind nicht rund und nicht eckig, sondern ein bisschen zerrupft, wenn ihr versteht was ich meine. 


Die holographischen Glitzerflakies sind natürlich nicht einfach so im Fläschchen, aber das habt ihr bestimmt selbst schon erkannt. Die Basis des Lacks ist ein dunkles, leicht rauchiges Blau. Zusammen mit dem Glitzer sieht das ganze dann aus wie ein wunderschöner funkelnder Nachthimmel. Einfach toll!


Damit ihr euch von dem Funkeln ein besseres Bild machen könnt,  gibt es den Lack heute mal aus allen möglichen Winkeln. Ich war einfach nicht in der Lage noch mehr Bilder auszusortierten, weil ich an irgendeiner Stelle immer wieder ein anderes Funkeln entdeckt habe. 


Beim Lackieren hatte ich anfangs ein paar Probleme mit Fall Breeze. Das lag vor allem an der für mich recht ungewohnten Konsistenz, denn der Lack ist irgendwie leicht zäh, wenn er aus der Flasche kommt. Nach den ersten beiden Nägeln hatten wir uns dann aber aneinander gewöhnt und sind gut zusammen klar gekommen.  


Obwohl die Deckkraft an sich wirklich gut ist, habe ich trotzdem zwei Schichten lackiert.  Die Gewohnheit lege ich wahrscheinlichnie ab :D Bei der Trocknungszeit braucht man dann leider etwas Geduld, zumindest kam es mir ziemlich lange vor. Aber man wird ja im Anschluss mit der tollen Optik entschädigt fürs Warten. 


Weil Flakies und Glitzer mattiert oft ziemlich gut aussehen, habe ich das mit Fall Breeze auch ausprobiert. Der Lack hat mich natürlich nicht enttäuscht. Mattiert wirkt er sehr edel und es glitzert immer noch so wunderschön. 


Wenn ich mir die matte und die normal glänzende Variante anschaue, gefällt mir das glänzende dann doch etwas besser. Vor allem auch, weil der tolle Glanz gänzlich ohne jeden Top Coat entstanden ist. 


Fall Breeze ist wirklich ein hübscher Lack, da braucht es auch kein Design, zumal dann sicher die kleinen holographischen Partikel untergehen würden. 

Und jetzt bin ich schon sehr gespannt auf die heutige Galerie und eure blauen Lacke und Designs :)




Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Der Nagellack brauch wirklich kein Design - er ist Silo wirklich ein Traum! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, der Glitter ist schon Design genug =)

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, Let it glitter macht immer wieder sehr schöne Lacke, aber ich selbst habe noch keinen ausprobiert. Bei ihrer letzten Weihnachtskollektion bin ich aber kurz davor gewesen. ^^ Fall Breeze ist auf jeden Fall superschön!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Toll :)
    Hab 'Let it Glitter' vor langer Zeit mal entdeckt & lieben gelernt :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wow, der Lack ist ja ein Traum! Ein perfekter Nachthimmel :)

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Lack! Der ist definitiv einen Blick wert :) Und matt schaut er auch toll aus :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Der Lack ist einfach soooo schön! Am liebsten hätte ich den selbst behalten. :D

    AntwortenLöschen
  8. Oooh....der Lack ist wirklich toll! <3

    AntwortenLöschen
  9. Das Gefunkel ist wirklich wunderschön, der Blaton aber auch. Glänzend finde ich ihn aber auch besser als matt.

    AntwortenLöschen
  10. Na, das ist doch ein Traumblau, klasse! Egal ob glänzend oder matt, der hat in beiden Versionen was :)

    AntwortenLöschen