Happy Valentine's Day ❤

2/14/2016

Ich wünsche allen Singles und Verliebten einen schönen Valentinstag :)

Passend zum Tag der roten Rosen und blinkenden Herzen gibt es von mir heute ein kitschig angehauchtes Design. Herhalten mussten dafür schon wieder Lacke von Colors by Llarowe, aber ich hoffe ihr seid gnädig mit mir, denn ich würde zu gerne alle meine bisherigen CbLs diesen Monat zu "Wir lackieren..." von Lotte und Tine zeigen. Es kann natürlich sein, dass ich das neben Privatleben und normalem Arbeitspensum nicht schaffe, aber wie sagt man so schön: Sie war stets bemüht :D Los geht's mit meinem Valentins Nail Design mit:

Colors by Llarowe Chasing a Unicorn & The Mighty Red Baron



Nach langem hin und her habe ich mich endlich durchgerungen und mir das Chasing a Unicorn Duo bei Nailland bestellt. Für 15,90 € bekommt man hier den Holo-Topper Chasing a Unicorn und den Unicorn Colour Correcting Base Coat, die zusammen einen weißen Holo-Lack ergeben sollen. Ich war lange Zeit skeptisch, ob mir das genug Holo und weiß genug ist und letztlich habe ich dann doch nachgegeben.


Für mich der ausschlaggebendste Punkt war neben dem unschuldigen und zurückhaltenden Holo-Weiß dann doch der Name des Lack Duos. Zur Titelmelodie vom letzten Einhorn habe ich mich von einem lieben Menschen verabschiedet, der durch einen schrecklichen Unfall viel zu aus dem Leben gerissen wurde. Tatsächlich ist es schon etwas her und auch wenn das Leben weiter geht und ich mich gerne als positiv denkendes Steh-Auf-Männchen bezeichne, tut es auch heute manchmal noch verdammt weh. In solchen Situationen gedenke ich manchmal still, manchmal singend, manchmal unter Tränen und manchmal auch mit einem Nagellack den Menschen, die ich liebe. Ob sie noch unter uns weilen oder nicht.


Aber ich will am Valentinstag und generell keine gedrückte Stimmung verbreiten. Ich bin einfach nur froh, dass ich endlich einen Lack habe, den ich mit dieser Person  verbinden kann und der ihr gerecht wird. Ich habe übrigens für jeden Menschen, den ich liebe einen passenden Lack, nur ein hübsches Einhorn hat mir bislang noch gefehlt. Habt ihr auch so eine Macke und verbindet Lacke mit euren Liebsten? 


Bevor das Einhorn mir dem zarten Holo-Staub losfunkeln kann, braucht es zunächst die passende Basis. Ich habe vom Unicorn Colour Correcting Base Coat zwei Schichten lackiert bevor er einigermaßen deckend war. Der Base Coat selbst ist ein weißer Jelly-Lack mit einem leicht gräulichen Einschlag. Die Trocknungszeit war wirklich angenehm, allerdings ist das mit der Deckkraft eben immer so eine Sache bei Jelly-Lacken.


Von Chasing a Unicorn gab es dann noch eine Schicht obendrauf und fertig ist der hellste und reinste Hololack in meiner Sammlung.



Nein, so richtig reinweiß ist er nicht, selbst für ungeübte Augen dürfte der leichte Grauschleier erkennbar sein. Trotz verschiedener Bilder in der Sonne und unter der Tageslichtlampe hatte ich aber ehrlich gesagt auch keine Lust auf nachträgliche Bildbearbeitung, nur damit Chasing a Unicorn weißer wirkt als er es tatsächlich ist. Ich finde ihn auch mit dem leichten Grauschleier wunderschön.



Der Holo-Effekt ist ziemlich zart und wollte sich trotz Sonne nicht so richtig für die Kamera zeigen. Ich hoffe ihr könnt ihn trotzdem erkennen, denn auch wenn er dezenter als die meisten anderen Holos ist, ist der zarte Holo Schimmer einfach nur wunderschön. 



Natürlich kann man jetzt darüber diskutieren, dass das Einhorn weißer und der Holo-Effekt stärker sein könnte. Aber man kann es auch lassen und sich einfach an der zarten Schönheit des Lacks erfreuen. 



Weil Chasing a Unicorn noch für ein kleines Valentinstags Design herhalten musste, habe ich anschließend noch mit dem rotesten aller Llarowe Lacke ein kleines Stamping gemacht. Der rote Lack war kein geringerer als The Mighty Red Baron,  den ich euch bereits auf dem Blog gezeigt habe. 



Für das Stamping selbst habe ich zwei meiner Cheeky Schablonen verwendet. Das einzelne Herz stammt von der Cheeky CH5 und die vielen Herzchen auf Daumen, Mittelfinger und kleinem Finger stammen von der Cheeky CH15. Auf dem Ringfinger habe ich das einzelne Herz dreimal platziert, weil da noch genügend Platz war. :D



Es ist vielleicht nicht mein schönstes Stamping, aber thematisch passt es ganz gut zum Valentinstag, auch wenn ich mit meinem Liebsten eigen jeden Tag Valentinstag habe. Nach über 11 Jahren legen wir da beide nicht mehr so viel Wert drauf, weil es einfach wichtiger ist, dass man sich auch im Alltag mit Liebe, Verständnis und Respekt begegnet. 



Hachja, ich sollte wirklich öfter auf die Idee kommen und mein Makroobjektiv aufs Handy stecken...


Wie habt ihr den Valentinstag verbracht, habt ihr etwas besonderes gemacht oder war es für euch ein ganz normaler Sonntag? 

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  1. Schönes Design zum Valentinstag.

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück dich ganz feste, ich kann mich noch gut daran erinnern! <3

    Der Einhorn Holo wartet schon ungeduldig bei meiner Swapsie Amy auf mich und ich bin echt gespannt. Hast du den Holotopper mal auf anderen Farben ausprobiert? Das fände ich ja mal spannend. :) Ein wirklich süßes Design mit dem Baron ist das geworden.

    Ich durfte ausschlafen und habe dann doch noch eine Überraschung vom Männe gekriegt, auch wenn wir uns eigentlich immer auf unseren Jahrestag nächstes WE konzentrieren... Aber das ist auch mal eine schöne Sache - hauptsache keine Blumen, die finde ich nämlich am Valentinstag einfach völlig überteuert. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mich auch und ich bin so froh, dass ich mich damals bei dir und Ida ausweinen durfte <3

      Das Einhorn wird dir gefallen :) Ich habe ihn an der anderen Hand auf dem weißen Catrice Lack lackiert, allerdings war da kein merkliche Unterschied zu erkennen und für mehr hat es nOch nicht gereicht, weil er erst letzte Woche ankam :D

      Ich habe mir meine Valentins Blümchen selbst gekauft, weil es sie gestern abend beim Einkaufen zum halben Preis gab :D

      Löschen
  3. Das Design ist wirklich sehr sehr süß geworden. Und der Gundnackellack allein ist ja schon der Hammer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Chasing a Unicorn ist wirklich wunderschön.

      Löschen
  4. Super love it! Love the color combo and love the artistic design. Great job!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, I'm glad that you like it :)

      Löschen
  5. Hach, meine Süße! ♥♥♥ Du machst das schon ganz richtig, in dem du die Erinnerung in Ehren hältst.

    Und jetzt hast du nicht nur das Einhorn von PP, sondern auch endlich das von CbL. ;-) Ich finde den Lack wirklich hübsch und zart, für mich ist er aber wohl eher nichts.
    Auch schön mit den roten Herzchen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch echt froh, dass ich ihn mir endlich bestellt habe - für mich ist er insgesamt viel schöner als mein Einhorn von Picture Polish :)

      Löschen
  6. Wie geil ist der denn bitte?! Der Knaller! Ich mag solche hellen Holos total gerne und wundere mich gerade, dass der in meiner Sammlung noch fehlt!

    Ich finde es total süß, dass du deine Lacke mit Personen verbindest. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, aber es ist eigentlich gar nicht so abwägig ;-) Ich mache das teilweilse mit meinen Pflanzen, die nenne ich nach der Person, die sie mir geschenkt hat...

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen