☆☆☆ Silvester Nägel mit ganz viel Glitzer ☆☆☆

1/05/2016

Über Nacht hat es endlich ein paar Millimeter in Dresden geschneit und als Dorfkind aus den Tiefen des Thüringer Waldes freue ich mich so sehr über das wunderschöne Weiß,  dass ich euch heute meine Silvesternägel zeige.


Geplant hatte ich an sich nichts, denn wir wollten es uns zu Silvester zu zweit gemütlich machen und uns das Feuerwerk über Dresden aus einer Anhöhe anschauen. Insgesamt ist unsere kleine private Silvesterfeier wirklich schön gewesen und mir ist es ruhiger auch viel lieber als direkt zwischen der Böllerzündenden Meute zu stehen. So kann ich das Geknalle in Ruhe aus der Ferne betrachten und mich auf das Schöne am Silvester konzentrieren.


Für meine Silvesternägel habe ich folgende Lacke verwendet:
Glam Polish Wham!
Fun Lacquer 24 Karat Diamond
Powder Perfect Bay of Alexandria
Shimmer Sarah


Was es genau werden wird, wusste ich beim Lackieren noch nicht, denn die Lacke sind nach und nach dazu gekommen.  Lediglich der Glam Polish Wham! stand bereits fest, weil ich es glitzernd wollte. Er ist sozusagen auch meine Basis, die ich zunächst auf allen Nägeln mit einer Schicht lackiert habe.


Obwohl Wham! sehr schnell getrocknet ist und auch mit einer Schicht wirklich gut gedeckt hat, war es mir dann doch irgendwie zu wenig Glitzer. Wenn wir schon selbst beim Feuerwerk zuschauen, dann soll es auch auf den Nägeln ordentlich Funkeln. Für das extra an holographischen Glitter- und Funkel-Partikeln hat bei mir der FUN Lacquer 24 Karat Diamond gesorgt.


Wieder nur eine Schicht, aber die hat schon so toll geglitzert, dass ich an der Stelle eigentlich hätte aufhören können. Habe ich aber nicht, denn ihr seht ja selbst, dass es noch weiter ging. Genauer gesagt nämlich mit dem Powder Perfect Bay of Alexandria,  der den Ringfinger mit einer etwas dickeren Schicht zum Akzentnagel gemacht hat.


Der hat solo aber nicht so sehr geglitzert wie ich es gerne hätte, also habe ich ihn noch mit dem Shimmer Sarah getoppt. Damit alles besser zusammen passt, habe ich auf den anderen Nägeln noch schnell ein Glitter Gradient gemacht und fertig waren meine funkelnden Silvesternägel :D


Wie habt ihr Silvester verbracht?  Auch eher ruhig oder in großer Runde?


Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Das ist Glitzerpower! :) Wir haben Silvester auch ruhig und mit Freunden verbracht. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist mir Silvester auch am liebsten, wobei ich mich bei dem Geknalle manchmal lieber ganz verkriechen möchte :D

      Löschen
  2. Na, DAS nenne ich mal sparkly :O sehr toll ♥
    24 Karat Diamond ist in der Holovariante gerade auf dem Weg zu mir, ich freue mich schon sehr auf ihn.
    Silvester haben wir auch ruhig verbracht, mit der Familie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruhig ist es mir auch am liebsten, aber dafür machen die Nägel eben jede Menge Krach :D

      Löschen
  3. Wow, das funkelt ja mal! Silvester pur! ♥
    Ich habe Silvester bei Freunden im Partykeller verbracht. War wirklich gut. :) Aber das habe ich dir ja alles schon erzählt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, bei dir wusste ich das schon, aber das ist ja auch nicht schlimm und immerhin hattet ihr genug zu essen :D

      Löschen
  4. Wow! Da braucht man ja eine Sonnenbrille bei so viel Gefunkel ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, unter bestimmten Licht wäre das ratsam gewesen :D

      Löschen
  5. Boah was sind das denn bloß für wundervolle (Silvester)Nägel? Ich bin richtig begeistert, die funkeln sooo schön! *.*
    So mag ich Silvester auch gern, eigentlich habe ich es gerne ruhig. Allerdings machen Silvesterparties mit den liebsten Freunden auch einfach richtig Spaß, ist immer eine so schwierige Entscheidung bei uns :D
    Dieses Mal wurde mir die Entscheidung zum Glück abgenommen, weil ich ja mit meiner Familie auf Teneriffa war, das war auch eher sehr ruhig. Da standen wir auf einer Dachterrasse und haben versucht, was vom Feuerwerkzu erspähen - allerdings überkam uns der Verdacht, dass man in den Orten keine Böller zünden durfte, denn da war so ziemlich gar nichts los. Nur in der Ferne hat man ein paar Farben erahnen können, war aber eher unspektakulär :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich dass es dir gefällt :) Und ich würde Silvester auch zu gerne mal woanders feiern, mal schauen, wie es dann dieses Jahr wird.

      Löschen