Sally Hansen | All Fired Up

12/15/2015

Das momentane Wetter und mein Arbeitsaufkommen sorgen momentan erfolgreich dafür, dass bei mir irgendwie so gar keine Weihnachtsstimmung aufkommt. Und das obwohl Lena momentan die perfekte Vorlage liefert, denn bis heute ist noch die weihnachtlich rote Galerie von Lacke in Farbe und bunt! offen und ab morgen wird es schon Tannengrün. Ich bin ja nicht so erfolgreich beim Farben raten, aber für nächsten Mittwoch wünsche ich mir irgendwie Gold oder Silber :D


Eigentlich hatte ich für Rot schon einen Beitrag bzw. die Bilder dafür vorbereitet, aber als ich dann gesehen habe, dass es ab morgen grünt, habe ich am Wochenende nochmal in den Tiefen meines Nagellackschranks gewühlt. Denn ein bisschen Abwechslung bei den Marken möchte ich euch schon noch bieten.


Der Sally Hansen 550 All Fired Up zog bei mir anfang des Jahres durch mein Wanderpaket ein und fristete seitdem sein Dasein in der letzten Ecke meiner Schublade. Auf einigen Bildern erkennt man sogar den Staub, der mir unter der Tageslichtlampe gar nicht aufgefallen ist :D


Dank Lacke in Farbe und bunt! konnte sich All Fired Up nun endlich aus den Tiefen der Schublade befreien. Wenn ich mir den Lack so anschaue, dann auch völlig zu recht!


Wir haben hier ein leuchtendes Feuerwehr-Rot und stellenweise wirkt es auch ein wenig orange. Mir sind die dunkleren Rottöne bekanntlich lieber, aber allzu lange habe ich All Fired Up deswegen auch nicht getragen. 


Bei der Deckkraft kann man an sich nicht meckern, eine dicke Schicht oder zwei dünne reichen völlig aus.  Für die Bilder hätte ich auch noch eine dünne dritte Schicht lackieren können, aber dazu hatte ich keine Lust, denn bei mir brauchen manche Sally Lacke so schon etwas länger als geplant zum trocknen.


Und weil ich die Kombination von roten Lacken und schönen Toppern so mag, gab es noch eine Schicht vom essence Top Coat  01 A Winters Tale obendrauf. 


Den Topper habe ich mir aus der aktuellen essence trend edition Winter?Wonderland! geholt, weil er in der Flasche so hübsch aussah mit den irisierenden Partikeln und dem Schimmer. 


Auf den Nägeln bin ich mir allerdings nicht mehr ganz so sicher, ob ich ihn wirklich behalten will. Irgendwie ist der goldene Schimmer schon fast zu viel für mich. Die kleinen Partikel sind toll, keine Frage und je nach Licht wirken sie mal golden, mal orange und mal etwas grünlich.


Was meint ihr zu dem Topper? 


Selbst wenn ich ihn mir länger anschaue, weiß ich nicht, ob ich ihn euch empfehlen soll oder nicht. Ich werde ich aber noch über einem dunklen Lack ausprobieren, vielleicht wirkt er da ja dann besser? 


Irgendwie bin ich dieses Mal wirklich nicht glücklich mit meiner Auswahl, der Basislack einen Hauch zu Orange und der Topper etwas zu schimmerig. Aber genau das war für mich auch der Grund, weshalb ich die Kombination nicht mal einen ganzen Tag auf den Nägeln hatte.

Hättet ihr es damit länger ausgehalten? 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Ich tippe auch auf Gold und Silber. ;)
    Wunderschöne Kombi mit dem Topper. Jetzt denke ich, dass ich den essence Topper doch mitnehmen hätte sollen.
    Dieses Rot sieht einfach gut aus. :)
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt, ich muss ihn nochmal ausprobieren bevor er mich überzeugt :)

      Löschen
  2. Also mir gefällt All Fired Up sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, der Sally Hansen wurde von mir ins Wanderpaket verfrachtet. :D Ich hatte den mal in so einer Müller Look Box und für mich war er natürlich auch gar nichts. :D
    Die Kombi mit dem Topper finde ich gar nicht übel, sehr weihnachtlich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass er von dir kam, aber das ist schon wieder so lange her, dass ich mich nicht mehr richtig erinnern konnte :)

      Löschen
  4. Ich habe mir den Topper auch geholt. Über schwarzem Lack sieht er ganz gut aus, aber ich hatte mir doch mehr von ihm erhofft und bin etwas enttäuscht....

    AntwortenLöschen
  5. Der Topper hat mich auch eher negativ überrascht. Ich hätte nicht sooooo viel Gold erwartet, sondern eher einen silbrigen... Ein klassischer Fehlkauf ;-)

    Knallrot trage ich auch eher selten. Obwohl ich's eigentlich schön finde. So auch diesen SH. Alleine eine super Farbe. Aber mit diesem Topper hätte ich ih wohl auch sofort wieder runter gemacht.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Gold und echt süß mit dem Topper! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Ich stehe in letzter Zeit ja mal so richtig auf diese knalligen Rottöne! :)

    AntwortenLöschen