Bow by Dance Legend | Tears Don't Fall

11/06/2015

Diese Woche hätte nicht anstrengender sein können, aber umso mehr freue ich mich aufs Wochenende und das wird wie immer mit dem Blue Friday eingeläutet. Heute habe ich sogar mal wieder einen einigermaßen aktuellen Lack, den es gibt ihn immer nicht zu kaufen. :D Ob ihr ihn tatsächlich kaufen wollt, müsst ihr nach meinem Beitrag aber selbst entscheiden. ;)

Bow by Dance Legend Tears Don't Fall



Auch wenn der Lack selbst noch aktuell ist, sind es die Bilder leider nicht, denn ich habe ihn Ende August bereits lackiert und dann immer gewartet, bis ich ihn euch zum Blue Friday zeigen kann. Und da ist er jetzt! :)


Tears Don't Fall ist ein Thermolack von der Marke Bow, die eine Tochter von Dance Legend zu sein scheint. Ich habe meinen jedenfalls bei Maria von Hypnotic Polish gekauft und stolze 10,50€ dafür bezahlt. Dort gibt es ihn übrigens auch noch - hier findet ihr ihn.


Bei Thermolacken bin ich ja immer wieder fasziniert von dem Effekt, wenn man vom Warmen ins Kalte kommt oder umgekehrt. Ich hatte bisher nur einige wenige Thermolacke von essence und da war der Effekt eher schwach ausgeprägt. Beim Tears Don't Fall hingegen wechseln wir zwischen einem zarten Hellblau bei Wärme  bis hin zu einem leuchtenden Mittelblau bei Kälte. 


Bis es zu dem Farbspiel kommen kann, muss man ihn aber erstmal lackieren. Und da ist er aufgrund der hellen Farne bei Wärme fast schon anstrengend. Unter 3 Schichten geht gar nichts, besser sind 4 Schichten, um bei warmen Händen keine Lücken zu entdecken.  


Um euch den Lack auch bei Kälte zeigen zu können, musste ich Ende August noch mit einem Kühlakku nachhelfen. Bei den aktuellen Temperaturen und längeren Nägeln würde hier bestimmt automatisch ein hübsches French entstehen. 


Wenn ihr genau hinseht, erkennt ihr, dass das kein normaler Thermolack ist. Im Lack tummeln sich nämlich winzige silberne und holographische Flakies. Beim ganz genauen Hinschauen ist das einfach wunderschön! 


Rein von der Optik her bin ich schwer begeistert von dem Lack, aber man darf eben nicht vergessen, dass es da auch noch andere Punkte zu beachten gibt. Zum einen ist der Lack nicht gerade günstig und durch die vielen Schichten dauert auch das Trocknen länger. 


Wie gefällt euch der Thermolack von Bow?




Das könnte dir auch gefallen

25 Kommentare

  1. Optisch ist er ja wohl mal eine absolute Wucht - einfach traumhaft!
    Schade, dass es um die Deckkraft nicht so gut bestellt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist wirklich schade, aber bei dem zarten Hellblau auch kein Wunder. Aber so bleibt es eben bei dem einen und ich halte ihn in Ehren :)

      Löschen
  2. Uii ich finde den Thermoeffekt so so toll! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er auch wirklich :) Ich mag es sehr, wenn man den Unterschied so deutlich erkennen kann :)

      Löschen
  3. Der ist definitiv hübsch! :) Von Bow Polish habe ich bisher noch keinen Thermo. Aber wenn die eine "Zustandsfarbe" so hell ist, braucht man meist mindestens 3 Schichten. Ich finde bei solchen Lacken aber den Effekt dann so toll, dass es mich nicht weiter stört... :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fasst meine Meinung ziemlich gut zusammen :) Der Effekt gleicht die Deckkraft einfach wieder aus :D

      Löschen
  4. Vier Schichten - uihuihuih! Aber muss Lotte recht geben, dass es bei Thermos leider oft so ist - und wenn es draußen nicht so warm ist, fällt das ja eh nicht weiter auf ;)
    Ansonste sieht er aber echt klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse sieht er in jedem Fall aus, deshalb bin ich auch froh, dass ich ihn habe und wegen der Deckkraft wird er eben nur lackiert, wenn ich dazu etwas mehr Zeit habe :D

      Löschen
  5. "Your tears dont fall, they crash around me... her conscience calls, the guilty to come home" *sing*

    Sorry :D :D :D

    Sehr hübsche junge Dame :O Mal sehen- vll zieht demnächst auch mal ein Bow bei mir ein :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn ich dich zum singen animieren konnte Arlett :D

      Löschen
  6. Der Lack steht auch schon auf meiner Wunschliste :) Der kalte Farbton gefällt mir besser, aber er ist auch so ein schönes Gesamtpaket :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, hier passt das Gesamtpaket wirklich gut und wenn man vorab weiß, auf wie viele Schichten man sich einlässt, ist das auch nicht mehr so schlimm :)

      Löschen
  7. Puhh.. schade das der Nagellack so zickig ist, dabei ist er sooooooo schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja unter zickig verstande ich etwas anderes, er braucht nur etwas länger bis er seine volle Schönheit zeigen kann :D

      Löschen
  8. Ich habe leider noch gar keinen Thermolack - umsomehr erstaunt mich der Farbwechsel! :) Total schoen.

    Aber bei - bestenfalls - 4 Schichten - wie schaffst du das? Ich bin schon zwei zwei Schichten total ungeduldig und haue mir Macken rein :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist das Lackieren entspannend und wenn ich selbst keinen Zeitdruck habe, dann überstehe ich auch die Wartezeit bei vier Schichten :) Und im Notfall kann ich dir den Quick Dry Top Coat von trend IT UP empfehlen, wenn ich den 10 Minuten vor dem Schlafen gehen auftrage, gibt es nicht mal Bettdeckenabdrücke :)

      Löschen
  9. Er ist schon schick. :) Aber das Hellblau ist mir doch etwas zu zart, dann die schlechte Deckkraft...nee. Brauche ich nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo ich ihn habe, brauche ich ihn schon, aber ein zweites Mal würde ich ihn vermutlich auch nicht kaufen :D

      Löschen
  10. Das dunklere Blau gefällt mir wahnsinnig gut - das helle ist mir aber irgendwie zu hell^^ Dass er dann nicht gar so dolle deckt... Mh... Ne, dann lieber ne andere Farbe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die anderen Farben fand ich leider nicht so schön, aber es stimmt schon, der kalte Farbton ist viel schöner als der warme und damit wird das wohl für mich ein Lack, den ich bei Minusgraden bevorzugen werde :)

      Löschen