Blue Friday | Manhattan Blue Wave

10/16/2015

Manhattan hat sein Standardsortiment überarbeitet und aus den dreckigen Fläschchen wurden edle eckige. Einige Farben sind auch neu dabei und passend zur Einführung der neuen Manhattan Nagellacke gibt es aktuell bei dm (eventuell auch bei Rossmann? Weiß hier jemand mehr?) ein Kennenlernangebot bei dem man 3 Lacke kauft, aber nur 2 bezahlt. Das Angebot habe ich mir nicht entgehen lassen und so ist es heute auch das erste Mal seit langem wieder, dass ich euch einen wirklich aktuellen Lack zum Blue Friday zeigen kann.

Manhattan Last Shine 900 Blue Wave



In dem Sonderaufsteller der 3 für 2 Aktion steht Blue Wave etwas versteckt an der linken Seite. Ich habe ihn trotzdem gefunden und er hat auch direkt mein 3er Pack voll gemacht.


Bei den insgesamt 75 Lacken im Sonderaufsteller sind natürlich viele klassische Töne wie Rot und Nude mit Cremefinish. Aber ein genauer Blick lohnt sich trotzdem, denn zwischen denn Klassikern kann sich dann schon mal so ein Schätzchen wie Blue Wave verstecken. Der Preis liegt bei meinem dm übrigens bei 2,45€ pro Lack, also genauso wie bei den "alten" Manhattan Lacken. 


Blue Wave ist ein wirklich hübscher und unkomplizierter Metallic Lack mit einem funkelnden Foil Finish. So einfach wie das Lackieren war, umso länger habe ich dieses Mal für die Bilder gebraucht, denn mit dem Funkeln erkennt man das Hellblau leider nur wenig, aber wenn man schon mal Sonne hat, will man da auch nicht undankbar sein. 


Ich finde ihn toll. Mir gefällt das Finish viel besser als erwartet, allerdings muss man beim Lackieren sachte vorgehen, denn sonst werden die Streifen ungleichmäßig und können das Gesamtbild unruhig machen. Das ist aber reine Übungssache, also probiert es ruhig ein paar Mal auch wenn es am Anfang vielleicht nicht so gut klappt. 


Blue Wave hat eindeutig das Potenzial, mit einer Schicht schon zu decken. Weil ich meine Streifen aber möglichst gleichmäßig und gerade  haben wollte habe ich lieber 2 dünne Schichten lackiert. Dadurch ist auch die Trocknungszeit etwas kürzer, denn bei meinen anderen beiden Manhattan Lacken hatte ich ďas Gefühl, dass es doch etwas länger gedauert hat, wenn man nur eine Schicht lackiert. 


Übrigens wirkt der Lack ohne Sonne gar nicht mehr so streifig und glitzrig, sondern fast schon mattiert. Auch ein hübsches Finish wie ich finde. Die Haltbarkeit von 10 Tagen, die Manhattan bewirbt, kann ich leider nicht bestätigen, denn ich hatte schon am nächsten Tag leichte Tip Wear. 


Von einem Stamping hat mich das dieses Mal aber nicht abgehalten und so durfte mal wieder der Colors by Llarowe Sexy Mother ran. Der wunderschöne Holo-Effekt hat sich auf den gestampten Stellen leider nicht gezeigt, aber schön ist der Lack von Llarowe so oder so.


Für das Stamping selbst habe ich meine Schablone vom bornprettystore verwendet.  Die BP21 findet ihr hier und wenn ich sehe, dass da gerade schon wieder so viele Schablonen reduziert sind, wird wohl nochmal eine Bestellung anfallen. :D


Irgendwie hat das Design was finde ich :)


Und der Vollständigkeit halber noch eins ohne Sonne :D


Die neuen Flaschen von Manhattan gefallen mir persönlich besser als die alten und auch bei den Farben sind einige spannende dabei. 
Habt ihr euch auch schon Lacke aus dem  neuen Sortiment von Manhattan geholt? 




Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  1. Ich finde die neuen Flaschen definitiv besser als die alten - aber farblich hat mich letztens irgendwie nichts so richtig angesprochen... Dabei ist "Blue wave" doch ein Lack, der einem ins Auge springen müsste, tse! Der ist nämlich sehr hübsch und mit Stamping gefällt er mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Bei Rossmann gibt es die Aktion nicht und zudem sind die dort auch einen Euro teurer.
    Ich habe ehrlich gesagt keine interessante Farbe gefunden und deshalb noch keinen gekauft. Auch dieses Foilfinish haut mich nicht vom Hocker. Aber Geschmäcker sind eben verschieden.

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Lack, auch wenn ich das Finish selbst nicht ungedingt tragen würde. Das Stamping ist Dir richtig gut gelungen! Ich habe mir auch drei Lacke des neuen Manhattan-Sortiments gekauft, bzw. zwei und einen für meine Verlosung. Ich habe mich aber tatsächlich schwer mit der Farbauswahl getan, so wirklich von Hocker gehauen hat mich da nichts. Mal sehen, was an LEs so kommt, die Flaschen finde ich nämlich viel schöner als die alten.

    AntwortenLöschen
  4. Blue Wave hätte ich mir auch fast mitgenommen, aber ich besitze bereits einen (den gleichen?) von den alten Manhattan Lacken... Aber ich vermute einige der beliebten Farben wurden auch ins neue Sortiment übernommen und benamst? Ich finde die neuen Fläschchen jedenfalls sehr edel und ansprechend!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Flaschen auch viel lieber, aber halte mich generell sehr zurück, was Drogerielacke betrifft momentan. Da steht einfach noch zu viel unbenutzt bei mir rum. Und mein Augenmerk liegt natürlich eigentlich bei tollen Indies... ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir auch zwei neue Farben von Manhattan zugelegt (einen hat ne Freundin bekommen). Und weißt du was? Blue Wave war natürlich auch dabei. Wir haben doch einen ähnlichen Geschmack. :D Schick ist er!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die neuen Flakons auch viel schöner als die alten - und die Farben schon einmal vielversprechend, dein Farbton gefällt mir auch sehr :)
    Schade nur, dass nicht so viele Grüntöne dabei sind.

    Dein Design passt toll zu dem Lack, eine tolle Glitterbombe!

    AntwortenLöschen