A England | Briar Rose

6/02/2015

Endlich wird das Wetter sommerlich - der perfekte Anlass, euch einen Lack zu zeigen, der sich erst in der Sonne von seiner schönsten Seite zeigt.  Ein bisschen was gibt es auch für euch zu lesen. Aber eigentlich mehr zu schauen, denn ich habe von dem heutigen Lack so viele Bilder für euch, weil er einfach zu schön ist und ich mich nicht entscheiden konnte. Die Rede ist vom wundervollen A England Briar Rose, aber seht doch einfach selbst. :)


Bestellt habe ich Briar Rose vor einiger Zeit bei Hypnotic Polish und ich bin wirklich froh, dass ich mich für ihn entschieden habe. Der Lack ist einfach ein Traum und wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, A England Lacke zu lackieren, dann klappt auch das völlig problemlos. 


Wie ihr seht trage ich Briar Rose auf kürzeren Nägeln. Das ist zwar immer noch länger als meine momentane Wohlfühllänge, aber weil die immer so schnell wachsen und ich so ein Fauli bin, was das Kürzen angeht, gibt es die Nägel heute mal in mittellang.


Ein riesiger Vorteil von kurzen Nägeln ist für mich der geringe Nagellack-Verbrauch. So bin ich zum Beispiel bei Briar Rose mit einer Schicht sehr gut hingekommen. Wären die Nägel noch länger, hätte eine zweite Schicht aber auch dann noch alles gut abgedeckt. 


Eine Schicht Nagellack und euch dürfte klar sein, dass der Lack auch schnell trocken war. Für mich sehr positiv war auch die Haltbarkeit, denn er hat ohne Base oder Top Coat zwei Tage makellos überstanden.


Mit indirektem Sonnenlicht oder normalem Tageslicht zeigt er sich noch von seiner schüchternen Seite, aber ich habe natürlich auch noch ein paar Bilder von dem hübschen Schätzchen in der direkten Sonne. Da ist der zarte Holo-Effekt plötzlich gar nicht mehr so zart, sondern auf den Punkt da und wunderschön.


A England beschreibt die Farbe von Briar Rose als "a cranberry/scarlett base hue bearing a slight milky sheen and a gently ladylike prismatic demeanor" und sie haben absolut recht. 


Mir gefällt an Briar Rose nicht nur der typische A England Holo Glitzer Effekt, sondern auch dieser tolle vielseitige Rotton. Mal kommt das Pinke etwas mehr durch und mal das Beerige und egal mit welchen Lichtverhältnissen, er sieht einfach jedesmal umwerfend aus. Genau deshalb schauen wir uns die letzten Bilder ohne weitere Worte an. :)


Ich bin wirklich restlos begeistert von Briar Rose und erwische mich auch immer wieder, wie ich in der letzten Zeit zu solchen Rottöne greife. Aber mal ganz ehrlich, solche Lacke werden doch produziert, damit wir uns in sie verlieben, oder?

Das könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

  1. Oh, ich bin auch grad' ein bisschen verliebt - der ist sooo schön! :)

    AntwortenLöschen
  2. Absolut umwerfender Lack, kann ich da nur sagen!

    AntwortenLöschen
  3. Er ist einfach wunderschön! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Hach! *_* Ich bin bei a england immer zurückhaltend, weil mir die Lacke oft zu graustichig sind. Aber der hier ist toll!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder sind wirklich wunderschön geworden! ♥
    Ich muss allerdings sagen, dass mich der Farbton an sich nicht überzeugt. Ist einfach nicht so mein Fall. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Funkeln hast du super eingefangen und der Nagellack sieht an dir sehr gut aus. Mir persönlich ist er etwas zu pink auf den meisten Bildern, da freu ich mich, dass ich mir Birarwood geholt habe. Der ist die dunkelrote Schwester von Briar Rose. Vielleicht schaffe ich auch so schöne Bilder wie du :).

    AntwortenLöschen