Nail Art | Two Shades of Grey mit OPI

5/18/2015

Was für eine Woche! Da freut man sich über das extralange Wochenende und hat an den drei Tagen gleich doppelt zu tun und das Wochenende war leider nicht weniger anstrengend. Der ganze Stress hat im Moment leider auch Auswirkungen auf den Blog, denn obwohl ich ziemlich viele Sachen im Kopf geplant habe und auch die Reviews für ein paar PR-Samples noch warten - ich komme einfach zu nicht und nach der Arbeit bin ich froh, wenn ich mal ein bisschen Abschalten kann bevor meine Müdigkeit das Ende des Tages einläutet. 
Ein hoch auf meine Entwürfe, die nur darauf warten endlich geschrieben zu werden - so kann ich euch nämlich jetzt mein 50 Shades of Grey Design zeigen. 


Getragen habe ich das Design schon vor einer Weile, nämlich als der Hype um den Kinofilm in vollem Gange war. Ich bin ja prinzipiell kein Freund von Hypes und trotzdem habe ich mich zu der Zeit dazu verleiten lassen und mir gleich 2 der OPI Nagellacke aus der 50 Shades of Grey Kollektion gekauft. 16€ sind pro Fläschchen nicht gerade wenig und online bekommt man viele OPIs um einiges günstiger, aber als ich sie im Douglas live gesehen habe, musste ich die beiden einfach haben.


Dark Side of the Mood ist ein ziemlich dunkles Graublau mit ganz feinem Schimmer, denn ihr durch mein Design nicht wirklich in seiner vollen Pracht seht. Er deckt perfekt mit zwei Schichten und nachdem er ziemlich schnell trocknet, überzeugt er mit einem klassischen Cremefinish.


Shine for Me ist hingegen ein Glitzerlack, bei dem in der klaren Base unendlich viele silberne und blaue Glitzerpartikel sind. Die Partikeldichte ist so hoch, dass auch Shine for Me bei mir schon mit zwei Schichten gedeckt hat. Durch die feinen Glitzerpartikel ließ er sich übrigens auch sehr leicht wieder Entfernen. Lacke mit großen Partikeln sind da ja gerne mal etwas hartnäckiger. 


Auf dem Zeigefinger und auf dem kleinen Finger seht ihr jeweils zwei Schichten von Shine on Me. Da die Glitzerpartikel wirklich klein sind, war der Lack auch nicht so uneben und ich habe auf Top Coat verzichtet. 


Auf Dark Side of the Mood habe ich dieses Mal das Blumenmuster von meiner liebsten bornprettystore Schablone BP 50 gestempelt. Zum Stempeln selbst musste mein essence wild white ways herhalten und ich kann mir nur wünschen, dass er nach der Umstellung der Lacke zu den the gel nail polishes noch genauso gut deckt und zum Stampen taugt. 


Weil ich an dem Tag mal etwas mehr Zeit hatte als sonst, habe ich anschließend noch mein Dotting Tool und den Shine for Me genommen und damit ein bisschen das Stamping ausgemalt bzw. ausgepunktet. Hier sieht man auch ziemlich gut, wie deckend Shine for Me tatsächlich ist, denn ich habe die kleinen Stellen nur schwach bepunktet und trotzdem ist alles was ich wollte auch gut abgedeckt. 


Mir gefällt das Ergebnis wirklich gut, aber ich kann noch nicht sagen, ob ich mir noch mal so viel Zeit nehmen kann, um ein Stamping mit dem Dotting Tool auszumalen. So schön wie es aussieht, es war einfach auch eine Menge Zeit die dabei drauf ging. :D


Wesentlich schneller ging da das Mattieren mit dem Satin matt Top Coat von essence und auch wenn einige von uns nicht so auf matte Finishes stehen, es musste einfach sein. Durch die matten Varianten kann man dem Glitzer viel besser erkennen und genau das ist hier eben auch der Fall. 


Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche und falls wir uns vor Freitag nicht nochmal lesen, dann hoffe ich einfach, dass eure Woche nicht ganz so anstrengend ist :)


Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  1. Sehr schöne Farbe und das nageldesign ist genial!!! Wow!

    Toller Post mit schönen Bildern!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  2. Mal wieder ein sehr schönes Design!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich wünschte ich hätte wieder etwas mehr Zeit, um öfters Designs zu tragen :)

      Löschen
  3. Mein Wochenende war auch so super voll, ich kann es nachvollziehen^^ Das Design ist absolut klasse geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie gehen selbst die langen Wochenenden zu schnell rum :/ Ich freue mich, dass dir das Design gefällt <3

      Löschen
  4. Mensch, da hast du dir echt wahnsinns Mühe gemacht! - hat sich gelohnt, das Ergebis spricht für sich!
    Der glitzrige Shine for Me ist aus der Kollektion ja ein bisschen zu kurz gekommen, umso schöner, dass du ihn nun in voller Pracht zeigst. Auch mattiert gefällt er mir sehr!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt superschick geworden! :) Gerade in matt - wow!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sieht das toll aus! Das ausgemalte Stamping sieht einfach nur unendlich schön aus! ♥♥♥
    Zu dem Matten muss ich nichts sagen oder? :D

    AntwortenLöschen
  7. Das Design ist total schön! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ganz traumhafte Kombination, gefällt mir echt gut! :)
    Das ausgemalte bzw. -gepunktete sieht richtig professionell aus!
    Und der Clou ist ja,dass ich es sogar mattiert richtig schön finde ;)

    Der Stress haut uns im Moment irgendwie alle ganz schön von den Füßen, glaub ich. Lese ich im Moment öfter und kann es auch selbst sehr gut nachvollziehen :/ Wird aber auch wieder besser!
    Viele liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen