Lacke in Farbe und bunt | Schwarz

4/08/2015

Kaum haben wir letzte Woche bei  Lacke in Farbe und bunt!  viele wunderschöne Minttöne in Lenas Galerie gesehen, wird es diese Woche direkt ein bisschen düster. Zum Glück scheint es das Wetter genau anders rum zu machen, denn über mangelnde Sonne kann ich mich im Moment nicht beklagen, also darf es auch auf den Nägeln mal ausnahmsweise Schwarz sein. Obwohl ich seit geraumer Zeit immer wieder dachte, dass ich einen schwarzen Lack brauche, hat es doch bis vor zwei Wochen gedauert, bis ich mir endlich den schwarzen Nagellack von p2 zugelegt habe.


Immer wieder habe ich gehört, dass der p2 color victim 500 eternal ein toller schwarzer Lack sein soll und dann steht man vor dem Regal im dm und denkt doch nicht mehr daran. Als ich vor zwei Wochen am Freitag frei hatte und sowieso auf dem Weg in die Stadt war, hat mich meine liebe Ida mit einem Bild an den Lack erinnert und ich habe ihn mir endlich geholt. Für 1,55€ wurde das auch echt langsam Mal Zeit!


Tja was soll man zu einem schwarzen Lack schon groß schreiben? Eternal hat eine perfekte Deckkraft, denn mit einer Schicht sind die Nägel super abgedeckt und für einen effektvollen Topper reicht das allemal. Wenn ihr (wie ich dieses Mal) leicht rillige Nägel habt und den Lack solo tragen wollt, empfiehlt sich aber entweder ein Unterlack oder eben eine zweite Schicht, um die Unebenheiten auszugleichen. Mit einer Schicht ist auf jeden Fall auch die Trockenzeit richtig schnell und der Lack erlaubt inklusive einem Topper auch spätabendliches Lackieren ohne großartige Deckenabdrücke.


Die Farbe von Eternal ist genauso, wie ich mir einen schwarzen Lack vorstelle - schnörkellos und kräftig schwarz. Dazu kommt noch das hübsche Cremefinish und wer schwarze Lacke mag, kann Eternal sicherlich auch solo tragen. Für mich dient er allerdings wirklich eher als Basis für schöne Topper und Designs, denn nur schwarz ist mir persönlich etwas zu hart auf den Nägeln. Immerhin habe ich auf Arbeit auch neuerdings das Problem, dass an einigen Fingern recht schnell Tippwear entsteht und die fällt bei so einem dunklen Lack natürlich viel mehr auf, als bei helleren.


Deswegen eignen sich zum "Versiegeln" auch super schöne Topper - ob Flakies, Partikel, Glitzer, was auf einer weißen Basis eventuell untergehen könnte, macht sich auf einer dunklen Basis oftmals richtig gut. Und was gibt es dunkleres als Schwarz? Genau deshalb habe ich hier den essie sparkle on top mit einer Schicht aufgetragen. Die kleinen Flakies gehen farblich von Türkis, über Blau bis hin zu Grün und Lila - das Farbspiel sieht einfach toll aus.


Es ist noch gar nicht so lange her, als ich euch meine essie Topper bei der Essieliebe Blogparade gezeigt habe und Sparkle on Top ist für mich einer der Lacke, der sich auf einer dunklen Basis einfach von seiner schönsten Seite zeigt. Die Flakies sind dezent und zurückhaltend, machen aber optisch einiges her. Ich mag diese Kombination einfach total gerne.


Beim Entfernen machen weder Eternal noch die Flakies großartig Ärger. Es reicht, wenn man die Nägel kurz mit dem Wattepad andrückt und alles löst sich problemlos ab. Wenn eure Nagelhaut etwas trocken ist, solltet ihr aber zumindest da aufpassen, denn dann kann zumindest Eternal etwas hartnäckigere Spuren hinterlassen. 


Nach Mint und Schwarz hätte ich für nächste Woche ja echt Lust auf irgendeinen schönen Rotton - mal schauen, welche Farbe Lena von uns sehen möchte :)

Wie steht ihr zu schwarzen Lacke? Tragt ihr sie auch mal solo oder auch lieber mit Toppern oder für Designs?

Das könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

  1. Sehr schön. :) Der fehlt mir noch - also der P2... So ein Onecoater als Basis ist immer gut. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und obwohl ich so lange gebraucht habe, bis ich ihn mir endlich geholt habe, bin ich echt froh, dass ich ihn endlich habe :)

      Löschen
  2. Eternal ist einer meiner All-time-favourites bei schwarz. Solide, günstig. Schwarz ist bei mir aber auch meist "nur" Basis für Topper, sheere Duochromes etc., weil es mir solo auch zu hart ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir wird er wohl auch nur als Basis oder Stamping Lack herhalten, aber für den Preis ist er echt top! :)

      Löschen
  3. Sehr hübsch mit dem Topper! :)
    Ich muss gerade an das Bild von dem Lack denken, was ich dir geschickt habe. Das Grauen hat einen Namen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi an das Bild habe ich auch gedacht, aber ich wollte es nicht noch extra erwähnen :D Wir vergraben das einfach ganz weit in der tiefsten Schublade :)

      Löschen
  4. Der steht auch noch auf meiner Liste. Ich will nur ein mal vernünftig sein und erst den alten, schlechteren schwarzen Lack aufbrauchen, den ich noch hier habe, bevor ein neuer einzieht :D
    Und manche Topper wirken auf schwarzen oder überhaupt dunklen Lacken einfach am besten! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, schwarze Lacke sind für einige Topper echt die perfekte Basis ♡

      Löschen
  5. The cream finish of the black polish is absolutely stunning. If I have the opportunity I will add this one to my collection!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. If you need it, I van get you some of that Black Cremes :)

      Löschen
  6. Wenn mein schwarzer KIKO leer ist, werde ich mir wohl eventuell auch den p2 zulegen. Ich liebe Schwarz ja als Glitterbase sowieso und ich finde Sparkle On Top kommt hier wirklich perfekt zur Geltung!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, auf schwarz wirkt der essie wirklich toll ♡

      Löschen
  7. Bisher hatte ich den schwarzen Lack von p2 nicht wahrgenommen, nun habe ich innerhalb weniger Stunden gleich zwei Blog-Beiträge dazu gelesen. Wirklich ein tolles schwarz! Und in Kombination mit dem Topper von essie siehts ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn auch nie bewusst wahr genommen und ihn auch immer wieder vergessen, aber die günstige Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall :)

      Löschen
  8. Ach ja, der gute alte eternal!
    Den muss ich doch mal nachkaufen, bisher ist kein anderes Schwarz an ihn herangekommen! *___* ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube langsam auch, dass er der Beste ist - selbst beim Stamping hat er eine gute Figur gemacht ♡

      Löschen