ILNP - Paradox (H)

4/30/2015

Ihr habt es gestern sicherlich selbst mitbekommen, aber von mir gab es ausnahmsweise keinen Mittwochs-Beitrag zu Lacke in Farbe und bunt! Das Gelb ist zwar lackiert und fotografiert, aber ich habe es noch nicht geschafft, die Bilder zu zuschneiden. Ursprünglich war das für gestern nach der Arbeit geplant, wenn mir da nicht der spontane Besuch beim Friseur dazwischen gerutscht wäre. Da ich nichts weiter vorbereitet habe und euch auch nicht ewig ohne neuen Blogartikel lassen wollte, gibt's jetzt den Beitrag über den absolut genialen ILNP Paradox (H), den ich heute exklusiv für euch in der Straßenbahn auf dem Weg zur Arbeit schreibe. :D


Wer den Beitrag zu meinen Geburtstagsgeschenken gesehen hat, weiß sicher längst, dass mich meine liebe Ida mit ihrem Geschenk völlig aus den Socken gehauen hat. Einer der vielen wunderschönen Lacke aus ihrem Paket war Paradox (H) von I Love Nail Polish. 


Als ich die Lacke ausgepackt hatte, ging es mir so wie den meisten, die unter meinem Geburtstagsbeitrag kommentiert hatten und so musste der ILNP zuerst auf die Nägel. Mich hat es ja wahnsinnig gefreut, dass die beste Ida mir den Lack geschenkt hat, denn als die neue Kollektion raus kam, war ich in meinem ersten Monat im neuen Job und wenn man eine Weile bis zum ersten Gehalt überbrücken muss, sind solche Käufe einfach nicht drinnen. Umso besser, das ich ihn jetzt trotzdem habe, denn er ist einfach nur wunderschön.


Paradox (H) ist ein multichromer Flakies-Topper und das H steht für Holo, denn er beinhaltet zusätzlich noch kleine holographische Partikel. Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es bei ILNP immer eine Variante mit und eine ohne H - zumindest bei den duo- und multichromen Lacken. (Ihr dürft mich gerne berichtigen, wenn das nicht stimmt.)


Als Topper wollte ich ihn jetzt nicht direkt pur lackieren und habe deshalb erstmal eine Schicht vom p2 eternal lackiert. Ein tiefes Schwarz ohne Schnickschnack erschien mir einfach als beste Basis für den genialen Flakies-Topper. 


Den Flakies-Topper selbst habe ich für meine Verhältnisse ziemlich lange getragen - über eine Woche und das lag nicht nur an meiner knappen Zeit nach Feierabend, sondern vor allem am Lack selbst. Ihr seht es auf den Bildern ja selbst, egal aus welchem Blickwinkel und mit welchem Licht, Paradox sieht irgendwie immer anders aus.


Dieses faszinierende Farbspiel finde ich absolut genial und wo ich mir jetzt nochmal die Bilder ansehe, würde ich ihn am liebsten sofort wieder lackieren. Wenn ich an die duochromen Lacke denke, die letztes Jahr zwischen Gold und Grün changiert und mir überhaupt nicht gefallen haben... Paradox ist ernsthaft um Welten besser und toller.


Den Holo-Effekt konnte ich mit meiner Kamera leider nicht so gut einfangen, aber hier müsst ihr mir einfach glauben, denn auch der ist in der Sonne super schön! Durch die kleinen Holo-Partikel ist er nicht so durchgängig wie bei normalen Holos, aber das Farbspiel steht den großen Holos in nichts nach. 


Ich finde es absolut genial wie der Lack zwischen Blau, Grün, Türkis, Pink und Magenta changiert. So einen grandiosen Topper hatte ich bisher noch nicht und auch bei den Eigenschaften, die die meisten von euch sicherlich auch noch neben dem tollen Aussehen interessieren, muss er sich absolut nicht verstecken. 


Dass die Haltbarkeit allererste Sahne ist, hat er mir nach über einer Woche Tragezeit schon gezeigt. Ich habe dann extra noch den Abwasch gemacht, in der Hoffnung, dass sich etwas löst, aber selbst danach sah er noch Top in Schuß aus. Auch beim Lackieren war der ILNP Paradox (H) ein Traum! Mit einer Schicht sieht er schon wunderschöne aus und es kommen ausreichend viele Flakies auf den Nagel. Auf den Fotos seht ihr aber zwei Schichten, die genauso schnell trocken waren wie eine - nur die Partikeldichte ist dann etwas höher. 


Der ILNP Paradox (H) ist ein wahr gewordener Lacktraum! Meine liebe Ida hat hier die absolut richtige Wahl für mich getroffen und ich liebe liebe liebe den Lack <3

Wie gefällt euch das hübsche Teil - seid ihr auch schon so verliebt wie ich? 


Das könnte dir auch gefallen

19 Kommentare

  1. Wunderschön! :) Ich liebe liebe liebe Chromeflakies!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich kann endlich nachvollziehen, warum und sie auch lieben. :)

      Löschen
  2. Was für ein Lack....schockverliebt!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Total schön . Ich habe mir ja den Metropolis (H) gegönnt und bin ebenfalls verliebt. Und was ich noch positiv anmerken möchte : auch entfernen ließ sich der Lack super einfach , das hätte ich nicht gedacht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Entfernen ließ er sich auch super. :) Die Lacke sind einfach wahnsinnig toll!

      Löschen
  5. boaaaah ist der g....HAMMER!!!
    Danke für die tollen Bilder!

    LG
    jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte bitte, ich freue mich, daß nicht nur ich bei dem wunderschönen Lack schockverliebt bin. :)

      Löschen
  6. Boah der ist ja toll!!
    Und definitiv schöner als jedes Gelb :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der ist echt genial. :) Obwohl schöner Al Gelb jetzt nicht so schwer ist. :D

      Löschen
  7. Extrem schön. Ich mag es total, wenn Flakie Topper so dicht bepackt sind. Und dann auch noch multichrome - ein Traum!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ganz fasziniert von dem Lack, der ist einfach wunderschön *_*

      Löschen
  8. Wirklich traumschön! ♥
    Die Auswahl war nicht so schwer. Du hattest mir ja verraten, welche der Lacke dir gefallen.;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, aber das er so genial ist, hätte ich auch nicht erwartet. :) Und was die Auswahl angeht, hatte ich ja mehrere, die mir gefallen haben und du hast eindeutig die richtige Wahl getroffen. :-*

      Löschen