Sunday Runway | Neuzugänge im Februar 2015

3/01/2015

Nachdem im Januar durch mein Wanderpaket und mein Paket von Vera viele neue Lacke zusammen gekommen sind, ist es beim Sunday Runway für den Februar dieses mal zum Glück nicht so viele geworden.Ein Grund war mit Sicherheit auch die Tatsache, dass ich nur einmal in der Stadt war und generell etwas mehr um die Ohren hatte als sonst - tja und wer nicht einkaufen geht, kann eben nichts Neues kaufen, ganz einfach ist das :D Ein paar Sachen sind aber trotzdem zusammen gekommen und wie immer am Monatsende bzw. Monatsanfang zeige ich euch die heute beim Sunday Runway.


Shopping in der Stadt | Kiko, Müller, Karstadt, Douglas & Lush



Kiko hatte ja jetzt eine ganze Weile Sale und obwohl ich letztes Jahr immer wieder gerne bei den Limited Editions zugeschlagen habe, bin ich zur Zeit irgendwie übersättigt. Nachdem ich nämlich irgendwann dieses Jahr meine Sammlung umgeräumt habe, ist mir aufgefallen, dass sich gerade bei den Limited Editions die Farben jedes Mal wiederholen - mal mit einem anderen Finish oder Glitzer, aber die Grundfarben sind meistens die gleichen. Deswegen habe ich mir im Kiko Sale aus der Haute Punk Kollektion dieses Mal nur den Kiko Real Glare Nail Lacquer 06 Exciting Dark Brown geholt. Der hat mich mit dem bunten Glitzer in der dunklen Base noch am meisten angesprochen, obwohl die goldene Verpackung ja bei allen Lacken sehr schick ist.


Bei Müller wollte ich eigentlich nur schauen - zumindest bis ich dann vor dem ziemlich großen Wühltisch stand, in dem lauter essence Sachen reduziert lagen. Irgendwo dazwischen lag auch dieses einsame Sally Hansen Set und so durften der Sally Hansen 637 Tippy Taupe und der Sally Hansen 600 Crown Jewels für insgesamt 5€ mit. Der Preis war da auch absolut ausschlaggebend, sonst hätte ich zumindest den Cremelack wahrscheinlich eher ignoriert, aber bei 2,50€ pro Lack ist einfach keine Zeit um den Verstand anzuschalten. :D


Der eigentliche Grund, weshalb ich im Müller war, war der essence nail art satin matt top coat 26 matt about you! Ich hatte schon einige Swatches dazu gesehen und weil mein alter matter Top Coat mich mittlerweile nicht mehr so zufrieden stellt, wollte ich den von essence unbedingt probieren und bin bis jetzt begeistert. Eher zufällig habe ich dann noch den essence effect nail polish 101 jewels in the pool adoptiert, aber bei der Farbe ist das ja auch kein Wunder. Den Cuticle Remover von essence habe ich ebenfalls im reduzierten Körbchen gefunden und es schon bereut, dass ich mir nur einen mitgenommen habe - das Teil ist an der Spitze so rau wie eine Feile und sagt der Nagelhaut sanft den Kampf an.


Ich weiß ja nicht wie es euch geht, wenn ihr in einen Lush Store betretet, aber ich kann da niemals nur rein, schauen und wieder raus. Irgendeine Verkäuferin kommt immer und verwickelt mich in ein Gespräch und so war es auch beim letzten Mal. Eigentlich wollte sie mir eine Massagebutter schmackhaft machen, aber mangels Platz und sowieso zu viel Kram habe ich das dankend abgelehnt. Jetzt teste ich erstmal in Ruhe, ob sich die Lush Dream Cream tatsächlich mit meiner Psoriasis verträgt und damit ich das auch wirklich lange testen kann, hat mir die Verkäuferin gleich drei Testdöschen voll gemacht.


Als ich bei Karstadt gesehen habe, dass die Ciaté Lacke im Angebot waren, habe ich zunächst mal nur für meine liebe Ida geschaut, bis ich an der Kasse dann noch einen entdeckt habe, der mir gefallen könnte - der Ciaté paint pots pecan pie 095 sah mit dem goldenen Schimmer aber auch zu schön aus, um ihn einfach dort zu lassen.


Obwohl mich der ganze Hype um die 50 Shades of Grey Geschichte ziemlich kalt lässt und ich auch nicht das Bedürfnis hatte, mir einen weiteren grauen Lack zu holen, denn ich dann wahrscheinlich eh kaum trage, hatte es OPI echt mal wieder geschafft. Aus der 50 Shades of Grey Kollektion habe ich mich ziemlich schnell in den OPI Dark Side of the Mood und den OPI Shine for Me verliebt. Glücklicherweise gab es die Kollektion sogar bei Douglas und ich konnte meinen Gutschein sinnvoll einsetzen - auch wenn es bei dem deutschen Preis für OPIs echt manchmal weh tut, aber nachdem ich sie im Laden direkt vor mir sah, hätte ich es nicht übers Herz gebracht auf eine Überseelieferung warten zu müssen.


Und wenn frau schon dabei ist, ihren Douglas Gutschein auf den Kopf zu hauen, dann versteht es sich von selbst, dass auch aus der ANNY Theke waa mit muss. Der ANNY 046 private party mit dem wundervollen Satin Finish hat keine 5 Sekunden gebraucht, um mich von seiner Schönheit zu überzeugen, aber neben Blau machen mich solche dunklen Beerentöne eben noch am schnellsten schwach.


Während ich bei den OPIs und dem ANNY unter vollem Bewusstsein war, hat mich wahrscheinlich die Vorfreude so umnebelt, dass ich mir aus einer Wühlkiste noch den Douglas Absolute Nails Summer Affair 37 mitgenommen habe. Zuhause angekommen fand ich das helle Türkis mit dem silbernen Schimmer schon nicht mehr so toll und entweder ich lege ihn direkt für jemand anderes zur Seite oder ich schaue mal, wie ich im Sommer zu ihm stehe.


Online-Shopping | Llarowe, Blogsale, Lackbärchen & bornprettystore



Als ich die ersten Bilder von der neuen Kollektion von Colors by Llarowe gesehen habe, wusste ich ziemlich schnell, dass ich Temptation unbedingt brauche - auch die liebe Lotte wollte sich ein paar der neuen Llarowe Lacke zulegen und so bat sie mir kurzerhand an, mich ihr anzuschließen und wir haben gemeinsam bei Llarowe bestellt.


Für mich wurden es der Colors by Llarowe Temptation, der Colors by Llarowe Blown Away und der Colors by Llarowe Sexy Mother und ich weiß schon jetzt, dass ich demnächst unbedingt noch ein paar nachbestellen muss - die Lacke sind einfach die Reihe durch toll! Tja und wenn sich sowieso ein Paket auf den Weg zu mir macht, war das gleich noch die perfekte Gelegenheit in Lottes Blogsale zu stöbern.


So kam es dann, dass gleich zwei Lacke des Indie-Labels LynB Designs bei mir einziehen durften. Zum einen der magentafarbene Nightmare Revisited und zum anderen der silber-duochrome Holo Double Bluff. Außerdem hat mir die liebe Lotte noch wundervolle Geschenke ins Paket gepackt - neben der tollen Sanddorn Handcreme von Weleda, die ich längst in meiner Handtasche vergraben habe, war noch ein Lavendel-Seifenherz, eine wundervolle Karte mit blauem Glitzerherz, der wunderschöne Kettenanhänger und der polish me silly show off dabei ♥ Vielen lieben Dank liebste Lotto und die beiden Naschereien liegen auch immer noch hier und werden erst ab morgen genascht


Während ich mich mit Bestellungen im Februar ja echt zusammen gerissen habe, haben es die Lackbärchen mal wieder geschafft, dass eine wahnsinnig große Bestellung zusammen gekommen ist. Durch den Hype um den Creative Shop Stamper wollten auch wir die neue Wunderwaffe probieren und die liebe Mari hat für uns die Monsterbestellung gemacht - vielen lieben Dank dafür


Wenn schon ein neuer Stamper einziehen darf, dann endlich auch ein paar neue Schablonen. Ganze 12 Stück hatte ich mir beim bornprettystore bestellt und nach knapp zwei Wochen waren die hübschen schon da. Eine ist mittlerweile schon zu meiner lieben Ida weiter gezogen und wie ihr seht, habe ich noch nicht alle benutzt. Mein Favorit ist schon jetzt die BP 50 mit dem Water Marble Muster - und das obwohl ich ja jetzt weiß, wie Water Marble funktioniert. :D


Diese fünf habe ich bisher noch nicht benutzt, aber die laufen ja nicht weg und einen Anlass zum Stampen gibt es ja immer. Vor allem wenn es mit der Latexmilch und dem neuen Stamper noch viel einfacher geht als vorher.

Post von Nadine



Normalerweise sind es ja die Youtuber, die von ihren "Fans" mit Geschenken beehrt werden. Mich hat aber kürzlich der wunderschöne Butter London Knees Up von meiner lieben Leserin Nadine ♥ Noch viel schöner waren ihre Zeilen in der beiliegenden Karte und ich freue mich so wahnsinnig über so ein liebes Feedback! Vielen lieben Dank Nadine

PR Samples | In Cosmetic, Catherine & essence



Im Februar erreichten mich auch drei tolle Päckchen mit Nagellacken von verschiedenen Firmen. Die drei neuen Farben von In Cosmetic habe ich euch bereits in der letzten Swatch-Party vorgestellt. El cielo*, Morado* und El océano* sind aber auch wirklich tolle Farben und mir hat es riesig Spaß gemacht euch die drei neuen in Angelas Online-Shop vorzustellen.


Wie viele andere Bloggerinnen habe auch ich Post von Catherine Nail bekommen. Anlass dafür ist die neue Nagellackkollektion von Natascha Ochsenknecht und weil die Farben so schön bunt und knallig sind, gab es auch noch ein bisschen Pflege und Schutz für die Nägel dazu. Auf dem Bild seht ihr von links nach rechts die Catherine Pro White Base*, den Catherine Calcium Base Coat*, den Catherine Matt Coat* sowie den Catherine Highgloss Top Coat*.


Natürlich waren auch die Lacke aus der Natascha Ochsenknecht Kollektion dabei und nachdem ich sie alle schon getragen habe, kann ich euch jetzt schon verraten, dass der Blogpost dazu schön bunt wird. Von links nach rechts seht ihr den Catherine Classic Lac 251 Love Me*, den Catherine Classic Lac 252 Dress Me Up*, den Catherine Classic Lac 253 Bed of Roses*, den Catherine Classic Lac 254 No Purple Rain* und den Catherine Classic Lac 255 Golden Butterfly*. Auch wenn die Bilder dazu schon auf dem Laptop sind, hoffe ich, dass ihr noch ein bisschen Geduld habt, denn vorher wird es wohl erst noch die nächste PR Post auf dem Blog geben.


Mich hat nämlich am Donnerstag ein Paket von essence komplett aus der Fassung gebracht - der Inhalt war die komplette Cinderella trend edition* plus zwei Kinokarten für den Cinderella Film, der ab 12. März in den deutschen Kinos läuft. Ich weiß gar nicht, worüber ich mich mehr freuen soll - über sämtliche Produkte aus der trend edition, auf die ich seit Wochen gespannt gewartet habe oder die Kinokarten, nachdem ich das letzte Mal 2013 zu Iron Man 3 den Filmgenuss im Kinosessel erlebt hatte. Ich bin immer noch aus dem Häuschen über das unerwartete Paket und hoffe, dass ich meine Review noch fertig bekomme, bevor alle Aufsteller geplündert sind.

Im März erwarten euch also auf HungryNails auf jeden Fall die Reviews zur Cinderella te von essence und zur Natascha Ochsenknecht Kollektion von Catherine. Außerdem sind natürlich die Mittwoche und Freitage farblich vorgegeben und am 30.3. wird es meinen Beitrag zur Essieliebe Blogparade geben. 
Tja und sonst lasse ich mich überraschen und muss wahrscheinlich mein Zeitmanagement fürs Bloggen neu ordnen. Ein paar Berichte sind zwar bildtechnisch vorbereitet und ich habe schon in den letzten Wochen versucht mich und euch an den Rythmus alle zwei Tage zu gewöhnen, aber vielleicht gelingt es mir auch endlich mal ganze Blogposts für euch vorzuschreiben. Ab morgen habe ich nämlich einen neuen Job auf den ich mich riesig freue und damit ich morgens und abends auf der einstündigen Fahrt ein bisschen was zu tun habe, werde ich die Kommentare ab sofort auch erstmal so einstellen, dass ich sie manuell freischalte. Ich kann nur hoffen, dass ihr dafür sorgt, dass meine Fahrt nicht zu langweilig wird und ihr mich weiter mit euren tollen Kommentaren erfreut



* PR-Samples

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  1. Die Stampingplatten sind total schön, da krieg ich direkt Lust, auch zu bestellen. Aaaber ich werde sie mir erstmal auf die Wunschliste schreiben und die Finger stillhalten ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch wirklich toll - zumindest die, die ich bisher probiert habe :) Aber das rennt ja auch nicht weg und der bornprettystore macht zum Glück auch immer wieder lohnende Angebote :)

      Löschen
  2. Wirklich tolle Neuzugänge, vor allem die Stamping Schablonen find ich toll und natürlich die CbL Lacke *schmacht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Schablonen mag ich jetzt schon sehr gerne und Llarowe wird für mich dieses Jahr sicher noch teuer, weil ich da immer wieder schöne Lacke sehe :D

      Löschen
  3. Wieder mal eine schöne Auswahl! :) Und ich wünsche dir eine geruhsame Nacht vor deinem ersten Arbeitstag! :D Ich hoffe, der Job macht dir Spaß und die lange Fahrt lohnt sich.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die geruhsame Nacht kann ich echt gebrauchen - mal schauen, ob die Vorfreude und Aufregung da mitspielen :D Und das letztere hoffe ich natürlich auch :)

      Löschen
  4. Oh beim ANNY Lack wäre ich auch schwach geworden, ist der schön....
    Und die Cinderella Lacke *schmacht*

    Wer oder was sind eigentlich die "Lackbärchen" von denen ich immer wieder lose ? ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Anny ist auch wirklich toll ♡ Die Lackbärchen sind ein paar liebe Nagellackverrückte, bei denen immer wieder mal Sammelbestellungen stattfinden :)

      Löschen
  5. Woooow, ich freue mich sehr für dich, dass du die ganze TE testen darfst und auch noch Kinokarten bekommen hast - genial! Den einen Topper und den Prince Charming Nagellack habe ich mir auch gekauft, sind richtig hübsch.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, darüber freue ich mich auch immer noch sehr ♡ Dieses Wochenende geht es dann auch endlich ins Kino :)

      Löschen
  6. Naja, dafür, dass du wenig gekauft hast, ist es doch gar nicht so wenig. :D Aber eine sehr schöne Auswahl. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, alleine durch die PR Samples kam doch einiges zusammen :)

      Löschen