Manhattan Birthday Colours | Strawberry Cake

3/23/2015

Irgendwie war das Wochenende schon wieder viel zu kurz... Da macht man die Hausarbeit, ein paar Bilder für den Blog und schon ist es wieder Sonntag Abend und die neue Woche klopft an die Tür. Der Wochenanfang wird für mich dann auch etwas turbulenter, denn heute Abend steht die Salatproduktion en masse an. Wie ihr vielleicht wisst (oder auch nicht :D), werde ich morgen auf dem Papier offiziell ein Jahr älter und da muss ich meinen lieben Kollegen natürlich auch was leckeres mitbringen. Und weil es dieses Jahr zeitlich leider keine Erdbeertorte für mich gibt, habe den Strawberry Cake heute zumindest auf dem Blog. :D


Die Manhattan Birthday Colours Limited Edition ist ja schon ein Weilchen her, aber vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, dass man für den Kauf von zwei Nagellacken eine Mascara gratis dazu bekam. Tja, meine liebe Mama wollte unbedingt die Mascara und einen Lack, die es bei ihr nicht mehr gab. Obwohl ich meine Auserwählten aus der Kollektion schon hatte, habe ich ihr den Wunsch erfüllt und so kam der Strawberry Cake zu mir, denn ein zweiter musste ja sein, damit sie sie Mascara bekommt.


Anders hätte ich den Erdbeerkuchen für die Nägel wahrscheinlich nicht gekauft - die Farbe hatte mir damals irgendwie nicht so gefallen. Zum Glück ging es mir nach dem Lackieren nicht mehr so,  denn eigentlich finde ich Strawberry Cake ziemlich hübsch.


Wie unschwer an den Bildern zu sehen ist, waren meine Nägel noch etwas länger, als die Fotos von Strawberry Cake entstanden sind. Mittlerweile hat sich mein persönlicher Geschmack aber etwas geändert, ich trage sie jetzt viel lieber kürzer und bilde mir auch ein, dass das praktischer ist und insgesamt gepflegter wirkt, selbst wenn man es mal nicht geschafft hat, eine schöne Farbe zu lackieren und nur einen Pflegelack trägt.^^


Leider braucht es bei langen Nägeln oft auch mehr Lack, um auch den Übergang zum Nagelweiß zu verdecken. Bei Strawberry Cake ist mir das nicht gelungen, wobei das auf den Bildern nochmal krasser wirkt als es in natura tatsächlich der Fall war.


Lackiert habe ich insgesamt zwei Schichten, wobei im Nachgang sicher auch eine dritte nicht verkehrt gewesen wäre. Allerdings hatte mir das Ergebnis schon gereicht und soooo mega schlimm sieht es ja zum Glück nicht aus. :D Die Trocknungszeit war völlig in Ordnung, wobei ich aus heutiger Sicht mit weniger Zeit vermutlich noch einen Schnelltrockner verwenden würde. Im Übrigen war auch die Haltbarkeit ziemlich gut, denn die Bilder sind erst am dritten Tag entstanden und bis auf minimale Tippwear hat er sich wirklich toll geschlagen. 


Den Lack selbst finde ich wirklich schön und das obwohl ich ihn eigentlich nicht auf dem Schirm hatte. Anstelle einer Erdbeertorte  erinnert er mich aber farblich mehr an Erdbeermilch - also frische, selbst gemachte mit echten Erdbeeren, die püriert wurden. Die kleinen Partikel machen sich richtig gut zu dem mädchenhaften Farbton, der für mich eine Mischung aus Koralle und Pink ist.


Die LE ist zwar schon eine Weile her, aber der Lack gefällt mir auch jetzt noch richtig gut und Erdbeertorte auf dem Blog ist immer noch besser als gar keine. :D Ich weiß leider noch nicht, ob ich heute Abend oder morgen auf dem Weg zur Arbeit die Zeit finde, einen Blogpost zu schreiben, aber spätestens am Mittwoch lesen wir uns wieder - beim Finale von Lacke in Farbe und bunt! 

Habt ihr letztes Jahr auch bei den Birthday Colours von Manhattan zugeschlagen und euch Lacke der Kollektion gekauft? 

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  1. Puh, beim Wochenende kann ich nur mitfühlen! Ist denn wirklich schon Montag?
    Schade gibt's keine Erdbeertorte, aber die Nägel sind hübsch! :) Der Lack musste damals auch mit und einige andere auch... Da fällt mir ein, dass die meisten von denen immer noch unlackiert hier rum stehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja irgendwie war das Wochenende echt zu schnell rum, aber ich freue mich schon auf mein nächstes, das beginnt dann schon am Donnerstag abends :) Du solltest den Strawberry Cake echt mal lackieren, der ist wirklich schön :)

      Löschen
  2. Ohh, den hab ich auch noch unlackiert rumstehen... :D
    Viel Spaß morgen, genieß den Tag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich schaue mal, ob ich morgen zum Genießen komme - heute hoffe ich erstmal, dass der Salat klappt und morgen früh der Transport im Bus :D

      Löschen
  3. Der durfte damals auch bei mir einziehen :) mit noch ein paar anderen Lackkollegen.. und ein paar Mascaras :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Mascara auch noch und wenn ich frühs nicht zu faul bin, dann nutze ich sie echt gerne :)

      Löschen
  4. Ich finde ihn ganz hübsch, aber bei mir durfte er dann wieder ausziehen. ;) Auf deinen Nägeln gefällt er mir aber sehr gut!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Great post! Your blog is so beautiful! I do really like it! You did a great job! I’ll be happy to hear you opinion about my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  6. Interessanter Lack. Sieht tatsächlich aus wie Erdbeermatsch ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wochenende? Ach die Zeit wo ich komplett von der ausen welt abgeschnitten war. Spaß bei seite. Endlich wieder Internet xD toller Lack. Ich finde das Mädchenhafte ist wirklich schön ^^ und das deine Nägel so lang toll gepflegt aussehen :P
    LG pinklady

    AntwortenLöschen
  8. Hmm ja. Irgendwie finde ich ihn auch ganz hübsch, aber gekauft hätte ich ihn mir nie. :D

    AntwortenLöschen