Swatches | Estée Lauder - Dressed to Kill

2/17/2015

Nachdem ich heute an einer Wiese voller Krokusse und Schneeglöckchen vorbei gelaufen bin, wird es Zeit, dass ich euch schnell noch einen der letzten Herbstlacke zeige. Der Estée Lauder Pure Color E4 Dressed to Kill schlummert schon ein paar Tage auf meiner Festplatte, aber wie das immer so ist kommen eben hier und da Sachen dazwischen und so schieben sich auch immer wieder andere Lacke in den Vordergrund. Heute ist er aber endlich dran, denn auf den Estée Lauder Nagellack waren einige schon gespannt, als ich euch das Paket von meiner Freundin Vera gezeigt hatte.


Ich habe bisher keinen Nagellack von Estée Lauder gehabt und wenn ich mir die Preise so anschaue, wird es wohl bei dem einen bleiben, den mir meine liebe Freundin Vera geschenkt hat. Bei meinem recht hohen Verbrauch an Nagellacken sind 22€ für gerade mal 9ml aber auch nicht gerade wenig Geld und so halte ich einfach Dressed to Kill in Ehren und denke jedes Mal wenn ich ihn sehe an meine Freundin Vera, ohne die ich dieses hübsche Schmuckstück gar nicht hätte.


Dressed to Kill ist bei uns so leider nicht mehr erhältlich, denn er stammt aus der limitierten Herbst Kollektion von Estée Lauder aus dem Jahr 2012. Ich habe ihn zwar auf ebay gefunden, aber da wäre man inklusive Versand auch bei knapp 25 Euro - es wird also leider nicht günstiger, nur weil der Lack aus einer älteren Kollektion stammt. Mich wundert aber, dass er trotz der tollen Farben nur so schwer zu bekommen ist, denn wenn, dann habe ich ihn nur bei Händlern im Ausland gefunden.


Die Deckkraft ist bei Dressed to Kill wirklich sehr gut. Eine Schicht könnte schon ausreichen, allerdings bekommt er mit der zweiten Schicht dann die unglaublich tolle Tiefe, die ihn noch geheimnisvoller schimmern lässt. Ich würde es bei einem Nagellack im höheren Preissegment zwar sowieso erwarten, aber der Vollständigkeit halber erwähne ich noch, dass der Lack auch sehr schnell trocknet.


Weil er wirklich sehr gut pigmentiert ist, sollte man beim Lackieren aber darauf achten, dass die beiden Schichten nicht zu dick sind und die erste durchtrocknen konnte, bevor die zweite lackiert wird. Sonst entstehen leider Bläschen, die bei so einer tollen Farbe echt nicht sein müssen.


Wenn ich mir die Bilder von Dressed to Kill anschaue, möchte ich ihn am liebsten sofort wieder lackieren. Vom Schema her passt er gut in eine Reihe mit OPI Every Month is Oktoberfest oder OPI Midnight in Moscow und doch ist Dressed to Kill nochmal ein ganz anderer Farbton. Herbstlich ist er für mich durch das bräunlich angehauchte Dunkelrot mit dem teilweise gold-orangenen Schimmer und dem leichten Metallic-Look - mich erinnern diese Farben einfach an duftendes Herbstlaub. Und trotzdem finde ich den Lack das ganze Jahr über tragbar, aber eben so wie ich es mit meinem Lieblingsschmuck und meinem liebsten Parfum mache: nur für besondere Anlässe! :)


Dressed to Kill glänzt übrigens von alleine so toll - ich habe hier mal wieder auf Top Coat verzichtet. Bei dem wunderschönen Schimmer und dem hübschen Farbspiel auf den Nägeln hätte er es (mal von dem recht stolzen Preis ganz abgesehen) auch gar nicht verdient zu einem Alltagslack zu werden. Da Dressed to Kill für mich auch den unersetzlichen symbolischen Wert als Geschenk von meiner lieben Vera hat, werde ich ihn ganz besonders in Ehren halten und ihn zwischendurch einfach in der Flasche anschmachten.


Todays Blogpost is about the amazing Estée Lauder Pure Color E4 Dressed to Kill. It was one of the gifts from my dearest friend Vera who is living in America with her husband. Last christmas we decided to send us some gifts and Dressed to Kill was one of the nail polishes I got from her. It is an absolutely stunning colour and I used two very quickly drying coats. Dressed to Kill is from the Estée Lauder Fall Collection in 2012. The color is so beautiful and reminds me a bit of the colours in autumn - there is a dark red, some brown, warm golden-orange and a beautiful shimmer in it. It is such a nice shide and I will only wear it for special reasons to have it as a souvenir by my friend Vera.


Dressed to Kill ist wirklich ein absolut toller Nagellack und auch wenn die Estée Lauder Lacke nicht gerade günstig sind, bin ich sehr froh, dieses hübsche Schätzchen zu besitzen. :)

Wie gefällt euch die Farbe von Dressed to Kill?


Das könnte dir auch gefallen

15 Kommentare

  1. Gorgeous! :) Da hilft einfach nur dieses glamouröse Wort. Toller Schimmer und wahnsinnig schöne Farbe.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gorgeous passt absolut ♥ Der Lack ist einfach wunderschön :)

      Löschen
  2. Oh da haben wir heute einen ähnlichen farbton gewählt ;-)
    Dein Lack ist toll, mich hat er an eine reife Schwarzkirsche erinnert ...zum anbeissen ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie fallen mir bei solchen Farbtönen auch ständig andere Sachen ein, denen sie ähnlich sind :D Deine Kombination ist auch sehr schön gewählt :)

      Löschen
  3. Wow, der ist wirklich schön. Erinnert mich ein bisschen an die Farbe von Kastanien. Und dieser tolle Schimmer ist echt der Hammer!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich, Kastanien haben manchmal auch so ein schönes Farbspiel :)

      Löschen
  4. Boah ist der schön, und diese Flasche erst :o *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, ich kann mich auch nicht dran satt sehen ♥

      Löschen
  5. was für ein wunderschöner Nagellack :) mich erinnert die Farbe auch irgendwie an Kastanien. Auf jedenfall sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Lack ist wirklich wunderschön :)

      Löschen
  6. This is such an elegant and feminine color. Love how it shines on your nails.

    AntwortenLöschen
  7. Hach, der ist wirklich so wunderhübsch! ♥ Die Tiefe und der Schimmer und die Farbe...sehr elegant!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die vielen schönen Fotos ;), die Farbe sieht einfach nur klasse aus, tolles Geschenk! Wären die Lacke nicht so teuer, würde ich sie sogar mal testen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ist der toll! So edel und klassisch!

    AntwortenLöschen
  10. Waaaahhh, was für eine geniale Farbe. *-* Die passt super in den Herbst, obwohl ich sie wahrscheinlich zu jeder Jahreszeit tragen würde. Tolles Schmuckstück. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen