Lacke in Farbe und bunt | Beige

2/19/2015

Als ich letzte Woche bei Lena gelesen habe, dass es diese Woche bei Lacke in Farbe und bunt! um Beige gehen soll, habe ich mir noch nichts schlimmes dabei gedacht. Zu Beige zählen für mich vor allem die in Bräunliche gehenden Nude-Töne und wenn es mal unauffällig sein muss, dann bevorzuge ich die, weil sie meinem Hautton noch am meisten schmeicheln. Tja und dann rückte der Mittwoch immer näher und weil ich mich einfach nicht von meinem Design trennen konnte und wollte, saß ich am Dienstag fast verzweifelt vor den Lacken, die ich für diese Runde zur Auswahl rausgesucht hatte. Und wenn man so spät anfängt, ist es fast klar, dass dann auch noch irgendwas schief gehen muss...


Bevor es der Anny 515 take me honey wurde, habe ich noch zwei weitere Lacke lackiert und ein paar andere geswatcht und bin zwischenzeitlich schon so weit gewesen, dass ich Beige ausnahmsweise ausfallen lassen wollte. Irgendwie wollten die Lacke einfach nicht so wie ich wollte - meine erste Wahl war ein OPI und als einer der Soft Shades Lacke war da mit Deckkraft nicht viel und meine zweite Wahl war ein Butter London Lack, der irgendwie keine Lust hatte zu trocknen. Es war einfach der Wurm drinnen und dank der Farbberatung durch meine liebe Ida gibt es heute eben eine Leberwurst von Anny zu sehen. :D 


Nachdem schon meine ersten beiden Versuche in die Hose gegangen sind, lief es leider auch mit take me honey nicht ganz so gut, aber ich verbuche das einfach mal unter einem Bad Nail Day. Wenn einmal der Wurm drinnen ist, ist es eben schwer, noch was Tolles zu fabrizieren und dann auch noch selbst damit zufrieden zu sein.


Lackiert habe ich insgesamt drei Schichten vom Anny, allerdings war er mit 2 Schichten schon deckend. Die dritte Schicht haben meine Nägel nur bekommen, um die Bettdeckenabdrücke zu kaschieren. Das hat auch ganz gut funktioniert, allerdings kam es dann wie es kommen musste und vereinzelt haben sich ein paar Bläschen gebildet.


Egal wie ich es drehen und wenden möchte, Beige und ich, wir werden in der aktuellen Runde wohl keine Freude mehr und das schlicht und ergreifend, weil mir der Bad Nail Day so ein bisschen die Laune verdorben hat. Genau aus dem Grund bekommt ihr auch trotzdem die Bilder zu sehen, denn so wie wir oft gemeinsam die Lacke anschauen, die mein Herz höher schlagen lassen, so können wir uns auch gemeinsam eine Farbe anschauen, bei der es dieses Mal eben nicht so gut lief.


Farblich gesehen zählt take me honey für mich übrigens sogar zu den sehr hübschen Nude-Tönen. Von vielen wird Beige ja auch liebevoll Leberwurstfarbe genannt und wenn es danach geht, ist take me honey dann wohl die ganz zarte Kalbsvariante. Der feine silberne Schimmer gefällt mir wirklich gut, auch wenn in der Flasche davon mehr zu sehen ist, als auf den Nägeln.


Um den Bad Nail Day noch irgendwie zu umgehen, bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, dass ich take me honey mit einem Stamping verschönern könnte. Beim Konjunktiv II ist es dann leider auch geblieben, denn viel besser hat es mir mit dem Stamping leider auch nicht gefallen.


Für das Stamping habe ich das Water Marble Design auf der Schablone BP-50 vom Bornprettystore ausgewählt und gestampt habe ich mit dem essence love letters nail polish 05 INKHEART. Weil danach leider immernoch ein paar Bläschen zu sehen waren und das Stamping auch nicht überall so gut funktioniert hat, habe ich zum Schluss noch eine Schicht von Anny 425 ranbow wonderland aufgetragen - einem irisierenden Schimmer-Topper.


I'm a little bit late with my blogpost for Lacke in Farbe und bunt! - yesterday I've had a really bad Bad Nail Day and so I've had no intention to share my beige nails, because this time the outcome didn't make me happy. As a beige nail polish I used Anny 515 take me honey, after I had already tried two other polishes and wasn't happy with them. Well I used three coats of the Anny nail polish and there were some small bubbles on my nails. The stamping should have saved this mani, but it even make it worse for me. I used Plate BP-50 by Bornprettystore and made the stamping with essence love letters nail polish 05 INKHEART. The stamping didn't work well too, so I used one coat of Anny 425 ranbow wonderland an iridiscent shimmer topper. Maybe you know how Bad Nail Days work - no mather what you're going to paint on your nails, something will go wrong and you won't like the result. Yeah, that's it and I really hope that my Bad Nail Day is now over :D


Wirklich glücklich bin ich mit meinem Ergebnis dieses mal nicht, aber um zumindest irgendwas Positives daran zu sehen - ich habe Beige hinter mich gebracht und lackiere solche Nudes jetzt erstmal nicht mehr :D Außerdem hoffe ich, dass mein Bad Nail Day endlich mal vorbei ist, denn schon seit gestern Abend (da habe ich das "Design" direkt wieder entfernt) fehlt mir irgendwie die Lust aufs Lackieren :(

Wann hattet ihr das letzte mal einen Bad Nail Day und was macht ihr, damit der wieder verschwindet?

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  1. An einem Bad Nail Day kommt bei mir alles runter, Nagelhaut wird extrem gepflegt mit Öl und Cremes und dann dick Creme mit Handschuhen über die Wurstfinger. Mehr ist dann auch nicht zu machen. :D

    So schlecht finde ich den Ton allerdings nicht, aber kann schon nachvollziehen dass gerade erstmal alles doof ist. Das Stamping mit dem Topper find ich übrigens auch echt schick. :) Vielleicht wirds nächste Woche mit Grün besser. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist an solchen Tagen selbst Pflege zu viel - Lack ab une Nägel ignorieren ist das einzige was hilft :D Grün wird bei mir morgen fast schon langweilig, aber zumindest ist der Bad Nail Day überstanden :)

      Löschen
  2. Ich finde die Farbe steht dir!!! Aber es muss ja auch dir gefallen!

    Das nageldesigne finde ich sehr schön!!

    Toller Post

    Wünsche dir einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise mag ich solche Farben auch echt gerne, aber dieses Mal war einfach der Wurm drinnen :D Ich freue mich, dass dir das Design gefällt ♡

      Löschen
  3. Oh man, das war echt ein Chaos mit Beige. :D Aber du hast es ja gemeistert und so schlecht steht dir der Anny gar nicht. ;-) Das Stamping ist irgendwie nicht so mein Fall...keine Ahnung. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du laut sagen und ich mag den Anny auch echt gerne, aber an manchen Tagen kann es einem dann der schönste Lack nicht recht machen :D Komischerweise mag ich selbst das Stamping mittlerweile ein bisschen, aber den Topper hätte ich mir echt sparen können :D

      Löschen
  4. Oh ja, solche Bad Nail Days gibt es immer wieder ;-)
    Für den ganzen Ärger finde ich, sah der Lack (zumindest pur, das stamping gefällt mir auch nicht so)
    doch gar nicht schlecht aus!
    Mal sehn, vielleicht liegt dir grün nä. Woche wieder mehr? Davor graut es mir *g*

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für grün habe ich zumindest einen recht hübschen Lack und dank Erkältung gibt es den auch ohne Stamping :D

      Löschen
  5. Ach, das hört sich nac einem Nagellackdesaster an! Solche Tage kenne ich nur zu gut! Vllt gibst du Take Me Honey ja nochmal eine Chance. Ich liebe diesen Lack! Und stehen tut er dir auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar bekommt er noch mal eine Chance, ich finde den Lack an sich ja sehr hübsch, es war halt nur alles ein bisschen komplizierter mit uns :D

      Löschen
  6. Bei dir sieht der Lack irgendwie anders aus als bei mir. Erstaunlich wie viel der Hautton bei Nude ausmacht.
    Ich liebe den Lack ja! Du solltest ihm eine zweite Chance geben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber staune ich auch jedes Mal, aber genau das macht Nude oft auch interessant :) Und der Anny bekommt auf jeden Fall noch eine Chance :)

      Löschen