Beauty | Bella & Bear Brush on You Set

2/07/2015

In unregelmäßigen Abständen möchte ich euch unter dem allgemeinen Schlagwort Beauty auch gerne andere Sachen präsentieren - neben Nagellacken gibt es ja noch so viele andere Sachen, die uns schöner machen, sei es von außen oder von innen. Da passte es super, als ich vor einiger Zeit die Möglichkeit bekam, mir einige Sachen des australischen Labels Bella & Bear auszusuchen, um sie euch vorzustellen. Nachdem ich jetzt eine Weile nur noch das Brush On You Set für meine Haare benutze, wird es Zeit, dass auch ihr das Set kennenlernt.



Bella & Bear

Das australische Label Bella & Bear möchte jetzt auch den deutschen Markt mit seinen Produkten erobern und während ich für die anderen beiden Sachen noch etwas länger brauche, um sie euch umfassend vorzustellen und sie vor allem auch ordentlich bewerten zu können, braucht es beim Brush on You Set eigentlich keine Langzeitanwendung, um sich hier eine Meinung bilden zu können. Mir wurde das Set kostenlos zur Verfügung gestellt und ich freue mich riesig darüber, weil ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe, mir eine Entwirrbürste zuzulegen, aber gleichzeitig auch Angst hatte, dass mir meine dicken Locken einen Strich durch die Rechnung machen. Ob mich meine Locken im Stich gelassen, erfahrt ihr heute :) Neben dem Brush on You Set gibt es noch einige andere Produkte von Bella & Bear, mit denen wir unsere innere Schönheit auch nach außen kehren können. Das Motto ist übrigens "People will stare, make it worth their while" und die beiden niedlichen Kätzchen im Firmenlogo, deren Schwänze ein Herz bilden, sind Bella und Bear, die Katzen von Kelly und Patrick, den Inhabern des Unternehmen.

Brush on You Set*



Als meine Bella & Bear Produkte ankamen, war ich wirklich sehr überrascht wie hübsch und mädchenhaft die Verpackungen bei allen Sachen gestaltet sind. Mit dem süßen Katzenlogo, der weißen Schrift auf dem hellrosa Untergrund und dem Blümchenmuster im Vintage-Stil finde ich die Verpackung optisch sehr ansprechend. Zu den Informationen, die man auf der Rückseite des Kartons findet, liegt in der Schachtel noch eine etwas festere Karte, auf der eine Empfehlung zu finden ist, wie man das Set anwenden kann. Für mich ist es zwar kein Problem, aber der ein oder andere muss die Angaben von Bella & Bear eventuell mit dem Wörterbuch übersetzen, denn hier ist wirklich alles auf Englisch. Bei einem Bürstenset braucht man aber nicht unbedingt Anwendungshinweise und ich denke mal, die meisten von uns wissen instinktiv wie sie sich die Haare kämen. ;)


Brush on You Detangling Brush- die Bürste



Hach ja, die Detangling Bürste hat mir optisch sofort sehr gut gefallen. Hübsche Blümchen auf mintfarbenem Untergrund - absolut süß und damit auch ein kleiner Hingucker im Bad. Anders als Entwirrbürsten bekannter Unternehmen hat die Bürste von Bella & Bear einen riesengroßen Vorteil: der Griff. Das macht die Benutzung viel angenehmer und lässt die Bürste dadurch auch ergonomischer erscheinen. Die Bürstenfläche selbst besteht aus vielen kleinen Plasteborsten, die gerade angeordnet sind. In jeder zweiten Reihe sind die Borsten etwas kürzer. Hält man die Bürste in der Hand, fühlt sie sich meiner Meinung nicht ganz so wertig an. Das liegt aber daran, dass hier ausschließlich Plaste verarbeitet wurde und die Bürste dadurch sehr leicht ist. Für mich persönlich ist das kein Nachteil, denn meine Haare sind schon schwer genug. 


Brush on You Comb - der Kamm



Den Kamm fand ich zunächst als kleine Zugabe zur Entwirrbürste sehr nett. Der Kamm ist ebenfalls aus Plaste und dieses Mal ist nicht das hübsche Blumenmuster aufgedruckt, sondern das Katzenlogo und das Motto von Bella & Bear. Zum Kamm muss ich eigentlich kaum etwas sagen, die Form erkennt ihr auf dem Foto ziemlich gut und bis auf das schon genannte Logo und das Motto ist das in meinen Augen ein ziemlich normaler Kamm.


Meine Meinung

Mit meinen dicken schweren Locken habe ich meine Haare bisher nur ungerne gebürstet. Wenn dann nur nachdem ich beim Waschen Spülung verwendet habe und auch da war es nicht immer schmerzfrei. Mal von den Schmerzen beim Bürsten abgesehen war es in den letzten Wochen auch immer recht gruselig beim Haare waschen und danach, denn bei den vielen Haarbüscheln, die ich verloren habe, habe ich manchmal schon panisch nach kahlen Stellen gesucht. Kahl wurde zum Glück nichts und das Bella & Bear Brush on You Set kam für mich genau zur richtigen Zeit. 

Die Anwendungshinweise habe ich mir durchgelesen und seitdem hat sich bei mir ein kleines Haarekämmritual eingebürgert. Schon vor dem Haare waschen kämme ich meine Locken mit der Bürste einmal durch und bis auf einzelne lose Haare habe ich dabei kaum Haarverlust und noch viel schöner keine Ziepen! Unter der Dusche wasche ich meine Haare zunächst normal und für die Spülung verwende ich dann den Kamm. Dadurch wird die Spülung gleichmäßig bis in die Spitzen verteilt. Auch hier wieder kein Ziepen und keine tränenden Augen. Nach dem Haare waschen wickle ich meine Haare ein paar Minuten in ein normales Handtuch und bürste sie danach nochmal mit der Entwirrbürste. Wenn man es nicht selbst getestet hat, kann man sich den Unterschied nur schwer vorstellen, aber ich bin restlos begeistert von dem Brush on You Set! Nachdem ich die Haare dann fertig gebürstet habe, arbeite ich über Kopf mein Haaröl ein und vergrabe die Locken im Ebelin Haarturban bis sie fast trocken sind. Ich hatte wirklich lange nicht mehr so viel Spaß beim Haare machen und meine Locken gefallen mir zur Zeit auch viel besser. 

Die beiden argsten Probleme, Haarausfall und schmerzhaftes Ziepen beim Kämen oder Bürsten, sind bei mir durch das Brush on You Set komplett weggefallen und darüber bin ich so unendlich froh, dass ich die Bürste nicht mehr missen möchte. Natürlich braucht es den Kamm nicht unbedingt, aber der Vorteil beim Haare waschen ist für mich eine kleines zusätzliches Extra. Da ich bisher auch schon die Entwirrbürsten von Ebelin und Tangle Teezer in der Hand hatte, muss ich sogar gestehen, dass mir die Bürste mit Griff viel besser gefällt. Ich finde es praktischer und leicht sind diese Bürsten durch das verarbeitete Plaste sowieso alle. Da das Plaste wirklich sehr leicht ist, verbiegen sich bei mir manchmal die Borsten, wenn ich meine Haare bürste - die lassen sich aber problemlos wieder gerade biegen, zumal ich das Problem auch in Verbindung meiner Haare mit anderen Bürsten schon kenne. Meine Haare sind eben echte Dickköpfe :D Auf der Kopfhaut finde ich das Gefühl beim Bürsten übrigens auch sehr angenehm, wenngleich meine Haare so dick sind, dass ich es am Hinterkopf kaum spüre - die Massagewirkung habe ich da nur, wenn ich über den Kopf bürste.

Preis

Bella & Bear verkaufen ihre Produkte aktuell nur über Amazon. Das Brush on You Set kostet dort normalerweise 30€, was ein wirklich stolzer Preis ist. Momentan gibt es das Set aber zum Einführungspreis von 18€ und jetzt kommt das Beste: Mit dem Code TANGLE50 bekommt ihr das Brush on You Set** heute und morgen noch mit zusätzlichen 50% Rabatt! Also nur noch 9€ :) Wenn das mal nicht was ist?


Ich weiß, dass der Code nur eine kurze Zeit gültig ist, aber wenn ihr wie ich schon länger überlegt, euch so eine Entwirrbürste zuzulegen, dann schlagt jetzt zu. Bei dem Brush on You Set von Bella & Bear bekommt ihr die Funktionalität der Entwirrbürsten zusammen mit einem wunderschönen Design und dem praktischen Kamm zum Schnäppchenpreis. Ich kann euch das Set einfach nur empfehlen und das nicht nur, weil ich es testen durfte, sondern weil es mich absolut überzeugt hat und ich keine andere Bürste mehr an meine Haare lasse!

Seid ihr den Entwirrbürsten auch schon verfallen oder überlegt ihr noch, ob so eine Bürste euren Haaren gut tun würde?


* PR Sample
** Partnerlink


Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Ich mag die Entwirrungsbürste auch sehr gern und verwende nur noch diese zum Haare kämmen. Auch habe ich das Gefühl, dass meine Locken nun etwas schöner fallen :D Tolle Review Liebes ♥

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir noch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich nicht alleine den Eindruck habe :) Du bist ja auch so ein Lockenkopf und ich bin echt froh, dass das Bürsten jetzt so viel einfacher ist ♥

      Löschen
  2. Der Erfahrungsbericht hört sich wirklich sehr gut an. :) Meine Haare sind zwar glatt, aber ebenfalls dick und ich verliere beim Kämmen so einige. :D Bei dem unschlagbaren Angebot überlege ich gerade, mir das Set zu bestellen. Der Preis ist ja schon verlockend. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Preis war wirklich verlockend und von meiner Schwester weiß ich, dass solche Bürsten auch bei glatten, dicken Haaren toll sind :)

      Löschen
  3. Schön, dass sie dir auch so gut gefallen haben. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Hach die sind optisch ja total hübsch und da ich ständig den Tangle Teezer nutze, meiner aber schon etwas...abgegrabbelt aussieht :D wäre das schon interessant

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Optisch sind die wirklich klasse und den Griff bei der Bürste finde ich auch sehr vorteilhaft :)

      Löschen
  5. Danke für den Code :)
    Gerade bestellt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön, ich hoffe du machst auch so tolle Erfahrungen mit dem Set ♥

      Löschen