Sunday Runway | Neuzugänge im Dezember 2014

1/04/2015

Weihnachten, Silvester und die zwischendurch komplett internetlose Zeit bei meiner Familie haben mich in den letzten Tagen ein bisschen aus dem Rhythmus gebracht und irgendwie will der sich bei mir momentan auch noch nicht wieder einstellen. :D Ich möchte aber den ersten Sonntag im neuen Jahr nutzen und meinen Sunday Runway weiter führen, der sich im Dezember letzten Jahres zu einem Monatsrückblick über meine Nagellack-Neuzugänge verselbstständigt hat. Anders als beim letzten Sunday Runway mit den Neuzugängen im November des letzten Jahres gibt es dieses Mal aber vor allem eine Erleichterung für mein Budget, denn neben Wichtelgeschenken, Überraschungspost und Weihnachtslacken machen die, die ich mir tatsächlich selbst gekauft habe nur einen kleinen Teil aus. Was aber nicht heißt, dass der Beitrag kurz ist, also macht es euch am Besten bequem :)


Wichtelgeschenke



Nachdem ich am späten Dienstagabend endlich wieder zu Hause war, konnte ich ein wundervoll ausgesuchtes Wichtelpaket von der lieben Madame Bazinga in Empfang nehmen. Im Rahmen des Yves Rocher Blogger Wichtelns hatte sie mich auserwählt und durfte mir ein Paket im Wert von 30 Euro packen bzw. die Sachen dafür aussuchen. Neben der lila Kuscheldecke, dem glitzernden Duschgel, einer Body Butter mit der passenden Lippenpflege, einer leckeren Handcreme und vier Badepralinen waren auch zwei Nagellacke dabei. Farblich gefallen mir der nachtblaue Yves Rocher Vernis 51 Bleu nuit und der goldene Yves Rocher Vernis 03 Or richtig gut und ich muss sagen, dass Laura mit allen Sachen aus dem Paket bei mir direkt ins Schwarze getroffen hat. Ein bisschen gruselt es mich aber vor den minilacken, denn schon das Lackieren auf dem Nagelrad war nicht ganz einfach, dafür sind die Fläschchen durch die beiden Testnägel aber schon deutlich leerer. Ich freue mich aber immernoch riesig, dass Laura mich ausgesucht hat und auch wenn ich zeitlich niemanden mehr bewichteln konnte, freue ich mich über die Sachen sehr


Als ich im November für das Nikolaus-Wichteln bei den Lackbärchen Feuer und Flamme war und mir fast täglich den Kopf zerbrochen habe, wie ich mein Wichtelkind glücklich machen kann, wusste ich noch nicht, was mich später beim Wichteln erwarten würde. Anfang nämlich gar nichts und meine Wichtelmama hält es auch bis heute nicht für nötig, sich mal bei mir zu entschuldigen, denn ich habe bis heute kein Paket von ihr erhalten, obwohl sie ein wunderschönes Päckchen bekommen hat. Stattdessen haben sich die Lackbärchen zusammengetan und sind zu Lackengeln geworden. innerhalb von Stunden haben sie ein Paket für mich geplant und selbst Bärchen die nicht beim Wichteln dabei waren, haben sich beteiligt und mir so gezeigt, dass das wirklich eine wundervolle Truppe ist, in der wir Bärchen uns gegenseitig unterstützen. In meinem Paket waren neben Schlümpfen (die natürlich nicht mehr leben), eine bärig-schöne Karte, eine tolle Seife, ein herrlich duftender Badetab und natürlich auch Lacke - wie sollte es bei den wundervollen Lackbärchen auch anders sein Der Anny 743  perfect artwork zusammen mit einem anny Weihnachts-Cupcake und der essence top coat 01 snow alert! aus der Mountain calling trend edition durften dank den Lackbärchen von meiner Wunschliste direkt in die Sammlung einziehen :) Vielen lieben Dank nochmal an alle beteiligten Bärchen


Den wunderschönen Butter London Queen Vic habe ich euch bereits gezeigt und in dem Beitrag dazu auch erzählt, wie ich zu dem zusätzlichen Wichtelpaket von der lieben Mary gekommen bin. Hier seht ihr jetzt nochmal alles, was außerdem im Paket war, auch wenn die Schokolade mittlerweile nicht mehr lebt. :D Neben der Duftkerze, der süßen Eule und den Räucherkerzen waren für meine Nägelchen noch zwei Lacke von der Academy of Colours, eine Packung Nagelsticker und eine Stampingschablone mit Snoopy dabei. Ich würde mal sagen, Mary hat es ein bisschen zu gut mit mir gemeint, aber ich freue mich einfach immernoch riesig über beide Wichtelpäckchen von meinen Lackbärchen.


Solltet ihr den letzten Blue Friday im alten Jahr mitbekommen haben, dann wisst ihr nicht nur, dass meine allerliebste Ida mir ein wunderschönes Vorweihnachtsgeschenkt gemacht habt, sondern ihr habt meinen ersten Colors by Llarowe zusammen mit meinem ersten Infinity Nails Stamping sogar schon in Aktion gesehen. Der Smokey Mountain Memories ist aber auch zu schön und ich freue mich schon riesig, wenn ich ihn mal bei Sonnenschein trage und der Holoeffekt dann richtig zeigen kann, was er kann


Lack-Geschenke von MrLinguini



Auch den einen Teil von meinem Nikolaus-Geschenk habe ich euch bereits gezeigt, denn der wundervolle OPI Bogotá Blackberry konnte einfach nicht lange warten, bis er auf meine Nägel und auf den Blog durfte. Der OPI Funny Bunny, der ebenfalls in dem OPI Holiday Glam's in the Bag Set war, wird irgendwann auch noch an der Reihe sein und in dem schicken OPI Täschchen dürfen es sich zukünftig meine Water Decals bequem machen. :)


Auch zu Weihnachten gab es wieder ein tolles OPI-Set von meinem Liebsten. Das Make Mine Sparkling Set enthält neben dem dunkelblauen Cremelack OPI Incognito In Sausalito auch den zauberhaften Glitzerlack OPI Wine and Dine Me, der wie ein bunter Konfettiregen in einer bläulichen Basis wirkt.


Das letzte Nagellackset von meinem wundervollen MrLinguini ist das Orly Hot Shots mit vier Mini-Lacken von Orly. Der goldene Foillack ist Orly Luxe, direkt daneben ist der rote Glitzerlack Orly Star Spangled, dann kommt der schwarz-silberne Glitzerlack Orly Goth und der bordeaux-silberne Glitzerlack Orly Entourage. Auf alle vier freue ich mich schon riesig, vor allem weil ich schon vor Weihnachten wusste, dass ich sie bekomme :D Kennt ihr das auch, dass ihr es dann kaum abwarten könnt?

Lack-Geschenke von meiner Mama



Meine Mama hat es dieses Jahr auch wieder gut gemeint und hat mir wieder einige Sachen für meine Nägel geschenkt. Aus einem Geschenkset von essence stammen die beiden hübschen Topper essence effect nail polish 92 love apple und essence effect nail polish 91 candy crush. Für mich im Aldi Nord Land sind Lacke aus dem Aldi Süd Land immer etwas besonderes und so habe ich mich riesig über den silber glitzernden Lacura Lack mit dem passenden Schmuckring gefreut. Aufgetragen sieht der auch richtig toll aus und das gilt auch für den essie rock at the top. Den Topper hat mir meine liebe Mama zusammen mit dem Mini-Nagellackentferner geschenkt. Weil sie neulich erst gestaunt hat, wie hoch mein Nagellackentfernerverbrauch ist, hat sie da auch gleich ordentlich für Nachschub gesorgt. Mit oder ohne Duft, mit oder ohne Aceton und zusammen mit einer Großpackung Wattepads muss ich mir da erstmal keine Sorgen machen, dass mein Vorrat an Entferner leer geht. :D


Lack-Geschenk von meinem Bruder



Ich kann mich noch genau erinnern, als die Fotos bei den Lackbärchen rumgingen und ich sofort wusste, dass ich den roten Lacura Lack unbedingt haben möchte. Wegen dem habe ich meiner Mama Bescheid gegeben und wegen ihm war ich traurig, denn Mama sagte, dass er ausverkauft war. Das war aber nur ein kleiner Trick, der zu Weihnachten durchaus erlaubt ist, zumindest wenn es hinterher eine riesengroße Freude wird. Ich bin meinem Bruder freudeschreiend um den Hals gefallen, als ich das hübsche Schmuckstück ausgepackt habe. Die liebevolle Verpackung hat er sich übrigens selbst einfallen lassen - zuckersüß oder?

Lack-Geschenke von meinem Opa



Ja, ihr lest richtig, sogar von meinem allerliebsten Opa gab es Nagellack. Mein lieber Opa hat es allerdings so gemacht, dass er mir schon im November sagte, dass ich mir etwas aussuchen darf und er es mir zu Weihnachten schenkt. Ich habe also die Gunst der Stunde genutzt und nach seinen Budgetvorgaben den Black Friday bei Hypnotic Polish ausgenutzt. Von El Corazón durften folgende Lacke einziehen: 423/26 Prisma, 881, 423/579 Magic of night city, 423/576 Magic of night Ocean, 423/100 easter eggs, 423/582 Magic spirit of fire und 423/502 Ocean.


Bei der Bestellung durften auch zwei Lacke von Colors by Llarowe mit - Soccer Mom und MJ's Jacket warten mindestens so gespannt wie ich, bis sie auf meine Nägel dürfen.


Den Glitzertopper von Shimmer habe ich mir vor allem ausgesucht, weil er wie mein Schwesterherz heißt und fast so hübsch ist wie meine kleine Schwester. Auch Shimmer Sarah darf bald auf meine Nägel und ich freue mich schon total ihn zu kombinieren. :)


Zu guter Letzt habe ich mir noch den Thermo 08 von Kaleidoscope ausgesucht und ich muss sagen, dass mir mein Opa mit dem "Such dir was aus" Geschenk eine riesige Freude gemacht hat.

Adventskalender-Lacke



Ich habe euch meine beiden Adventskalender schon vorgestellt und vollständigkeitshalber will ich euch die Lacke und Nagelsachen nur noch mal kurz zeigen. In meinem Real-Adventskalender ist es bei dem pastellgelben Manhattan Lotus Effect Nail Polish 21G geblieben. Dafür hatte der Alessandro Adventskalender aber an allen 24 Tagen tollen Nagelkram für mich.


Neben Nagelpflege und Pflegelacken waren jede Menge toller Nagellacke enthalten - vier Glitzerlacke, fünf Lacke aus der magic stars Reihe von Alessandro und sechs normale Farblacke mit Cremefinish. Bis auf den nudefarbenen Cremelack sind alle Lacke mein Fall und ich würde mir den Kalender auf jeden Fall wieder kaufen!


Selbst gekaufte Lacke



Bei TK Maxx habe ich irgendwann im Dezember das verwahrloste und halb zertrümmerte OPI Pink of Hearts Set für 14,99€ erwischt. Darin sind der rosa Cremelack OPI Mod about You und der rosa Glitzerlack OPI The Power of Pink zusammen mit einer glitzernden Nagelfeile und einem kleinen Charm, denn das Set gab es im Rahmen der Brustkrebsvorsorge-Kampagne.


Ebenfalls bei TK Maxx habe ich ein geplündertes OPI Set gefunden, in dem ein Leo-Schal und der OPI Samoan Sand für 5€ auf mich warteten und den China Glaze Eyes like Sapphires für 3,99€. Das essie Set mit dem essie sparkle on top habe ich bei Müller gegen meinen ablaufenden Gutschein getauscht und somit nichts zuzahlen müssen. Bei Rossmann hatte ich dann Glück und habe noch drei Fläschchen von der essence studio nails 24/7 nail base für je 95 Cent gefunden. Dort durfte auch der essence 04 snow alert! aus der Mountain calling trend edition für 1,55€ mit. Den Angelica Mint Mani habe ich bei Primark für 1€ gefunden und als ich nach Weihnachten die neue p2 Inspired by Light Limited Edition entdeckt habe, durfte auch der blaue p2 artificial reflections nail polish 020 luminous blue für 2,25€ mit. Das waren eigentlich auch schon meine Ausgaben im Dezember - zumindest die für Nagellacke. :D


Dann war da noch eine riesige Sammelbestellung bei Colour Alike und obwohl ich mir sicher war, dass mir mein liebster MrLinguini die Lacke geschenkt hat, waren wir uns beide plötzlich nicht mehr so sicher, als sie dann kurz vor Weihnachten ankamen. Bei ca. 23€ kann ich das aber grade noch in meinem Monatsbudget verkraften - immerhin sind sie zum Glück auch alle wunderschön. :)


Gewinne und Überraschungspost



Im November habe ich irgendwann einen 10€ Gutschein für den bornprettystore gewonnen - da wusste ich leider noch nicht, wie toll die Stampingschablonen sind und deshalb habe ich mir für den Gutschein hauptsächlich Water Decals, ein paar Mischkugeln und den Silikon Stamper ausgesucht. Draufzahlen musste ich noch 14 Cent und nach knapp 4 Wochen waren die Sachen dann auch im Briefkasten.


Ein Überraschungspäckchen bekam ich auch von Qlour, einer jungen Nagellack-Marke aus Köln. Mehr möchte ich dazu aber noch nicht sagen, denn die drei lernt ihr nächsten Sonnstag hier kennen ;)

Swatches



Falls ihr von den Nagelrädern eine genauere Ansicht wollt, müsst ihr einfach nur zur Seite scrollen :)

Im Dezember ist wieder ganz schön viel zusammen gekommen und ich brauche vermutlich erstmal keine neuen Lacke kaufen - vor allem wenn ich daran denke, dass mein Wanderpaket bald zurück kommen müsste und auch ein Päckchen von meiner Freundin Vera auf dem Weg zu mir ist. Obwohl im Dezember richtig viele Lacke neu einziehen durften, war das Ganze dank Weihnachten doch wesentlich entspannter für meinen Geldbeutel (der hat eben bei den Geschenken für meine Familie ein bisschen gelitten) :D Gerade mal 54,77€ haben mich meine Lacke gekostet und das kann sich doch ausnahmsweise mal sehen lassen.

Natürlich habe ich von meiner Familie noch viele andere schöne Sachen zu Weihnachten bekommen, aber für heute habe ich mich erstmal auf die Nagellack-Neuzugänge konzentriert. Falls ihr meine anderen Geschenke noch sehen möchtet, dann sagt doch einfach Bescheid :)

Gab es bei euch auch Nagellack-Geschenke zu Weihnachten? Welche der Lacke wollt ihr bald im Blog lackiert sehen?
 

Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  1. Wohoooo - Du hast ja wirklich wunderbare Lacke dazu bekommen! Die Soccer Mom habe ich auch von Llarowe - ist super!
    So einen Opi hätte ich übrigens auch noch gerne, der mir ein Budget gibt, um zu bestellen. :)
    Ich freue mich auf Deine ganzen Berichte über die ganzen tollen neuen Schönheiten :) Die El Corazons und auch der Thermo interessieren mich da ganz besonders.

    Lg, Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Soccer Mom hattest du letzten erst gezeigt zum Blue Friday - ich bin nur mit arschlahmen Handyinternet nicht wirklich in der Lage gewesen irgendwas zu kommentieren :/ Mein Opi ist wirklich der Beste, was meinst du wie sehr ich mich gefreut habe, als er das kurz vor dem Black Friday angekündigt hat ♥ Von den El Corazons habe ich schon zwei getragen und beim ersten vergessen Fotos zu machen :D Aber der Thermo wird definitiv ganz oben auf die Lackierliste gesetzt :D

      Löschen
  2. Richtig viel und richtig toll! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin total angetan von dem glitzernden Duschgel. Sieht mega toll aus! :) Und auf unser Lackengelchen-Paket bin ich bis heute stolz. Zum Glück konnten wir so schnell so etwas Tolles für dich organisieren. ♥
    Nach wie vor freue ich mich natürlich, dass dir mein Geschenk gefallen hat. :)
    Die ganzen OPIs sind so toll! Den Wine and Dine me habe ich ja noch nie gesehen. Sieht wunderschön aus! *__* Und deine Mama meint es ja echt gut mit dir. :D Lacura macht so hübsche Lacke. Und bei Aldi Nord gibt es nie so tolle. :/
    Um das tolle Geschenk von deinem Opa beneide ich dich ein wenig. Wirklich toll!
    Insgesamt eine ganz wundervolle Ausbeute diesen Monat bei dir. Ich bin gespannt auf dein Paket von Vera und dein Fazit zum Wanderpaket. Du schreibst doch bestimmt eines oder? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das glitzernde Duschgel auch toll und der Duft ist sooooo toll ♥ Das Lackengelchen-Paket freut mich auch immer noch riesig - ich traue mich nur noch nicht das leckere Minze-Bade-Tab zu benutzen, weil es ja dann leer ist :D
      Für dein Geschenk könnte ich dir jeden Tag tausendmal Danke sagen - mein erster Llarowe ist schon was sehr besonderes für mich ♥♥♥ Ja, die OPIs sind echt toll und was die Lacura Lacke angeht, könnte sich Aldi Nord da echt mal ein Beispiel nehmen :D
      Mein Paket von Vera kam ja gestern an und dieses Mal waren es neben Lacken auch ganz viele amerikanische Leckereien :D Zu dem Paket und zum Wanderpaket wird es aber auf jeden Fall einen Post geben :)

      Löschen
  4. Wow das ist ja eine tolle Ausbeute :) Das ist ja echt total süß von Deinem Opa! Mit meinem Bruder und meinem Mann habe ich es dieses Jahr ähnlich gemacht :-p So haben einige Schätzchen von Hypnotic Polish (unter anderem auch ein paar El Corazons) und die China Glaze Surprise Kollektion zu mir geschafft :)

    Ich muss ja sagen, diese Colour Alikes interessieren mich immer mehr.. ich bin schon auf Deine Bilder gespannt :)

    Liebe Grüße
    Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch vor Freude fast geplatzt als mein Opa mir das gesagt hat :) Für die Schenker ist es so natürlich auch einfacher, weil man dann garantiert nichts schenkt, was schon in meiner Sammlung ist :D Ich finde die Colour Alike Lacke auch richtig toll, vor allem den Duft nach dem Trocknen - den Holo-Effekt sieht man ohne Sonne ja eh kaum :)

      Löschen