Lacke in Farbe und bunt | Apricot

1/14/2015

Kaum zu glauben, aber die Hälfte der Woche ist schon fast geschafft und der Mittwoch bedeutet natürlich wieder, dass es Zeit ist für  Lacke in Farbe und bunt!. Lena hat sich für diese Woche Apricot ausgesucht und Apricot zählt ja wirklich zu meinen allerallerallerliebsten Farben im Nagellack-Universum - Nicht! Ich war bei der Farbvorgabe so verzweifelt, dass ich kurz überlegt habe, ob ich nicht einfach einen Lack mische, aber was will ich dann mit dem Rest von der Farbe? Zum Glück habe ich in meiner Sammlung noch ein vergessenes Exemplar gefunden und wie ihr auf dem ersten Bild schon sehen könnt, habe ich es nicht lange solo mit ihm ausgehalten.


Mein Lack für heute ist der OPI Chillin' like a Villain, den ich mir so nicht selbst gekauft hätte - zumindest nicht in groß. Als es mir letztes Jahr Ende August wegen einem tragischen Trauerfall sehr schlecht ging, wollte mich meine liebe Freundin Vera ein bisschen aufmuntern und hat mir ganz unerwartet ein kleines Päckchen zugeschickt. In dem OPI Muppets Most Wanted Mini Set war neben Miss Piggy's Big Number, I love Applause und Kermit me to Speak auch der kleine Chillin' like a Villain enthalten. Gerade bei Farben mit denen man sich unsicher ist, finde ich die Mini Sets aber absolut klasse und Vera hatte mal wieder voll den richtigen Riecher, denn Miss Piggy's Big Number ist mittlerweile auch in groß bei mir eingezogen.


Zum Glück hat OPI vor einiger Zeit die Pinsel bei den Minis geändert und man kann mittlerweile ganz gut damit lackieren - wenn man mal von der niedlichen und recht unhandlichen Flaschengröße absieht. Bei den Minis und so auch bei Chillin like a Villain sind jeweils 3,75 ml enthalten. Im Vergleich zu den großen OPI Nagellacken mit 15ml klingt das zwar sehr wenig, aber es reicht tatsächlich für einige Maniküren. Immerhin habe ich es am Wochenende auch nicht geschafft, dass kleinste Fläschchen der Welt mit 1ml zu leeren, aber dazu gibt es demnächst dann mehr. ;)


OPI Chillin like a Villain zählt für mich eher zu den nudefarbenen Lacken. Die bekommen bei mir ja eher selten die volle Aufmerksamkeit, aber wenn man Farbe tragen kann und darf, dann sollte man das einfach auch tun. Jedenfalls haben wir hier einen Nudeton, der das von Lena gewünschte Apricot ganz gut trifft. Man könnte es auch als zarte Pfirsichfarbe bezeichnen, aber egal wie ich drehen und wenden will, für mich ist das Apricot.


Auch wenn die OPI Pinsel bei den Minis mittlerweile viel besser zum Lackieren geeignet sind, hat es mir mit Chillin like a Villain nur mäßig Spaß gemacht. Wie leider so viele Nudetöne ist er nur mäßig deckend und ich kann euch nicht mal genau sagen, wieviele Schichten ich lackiert habe. Durch den kleinen Pinsel musste ich pro Schicht oft zweimal ins Fläschchen tauchen und habe irgendwann leicht den Überblick verloren. Drei Schichten waren es aber mindestens, wenn nicht sogar vier, wobei ich es schon oft hatte, dass man bei den großen Flaschen mit weniger Schichten auskommt als bei dem kleinen Pendant.


Zum Glück passt aber der Rest wieder einigermaßen. Die Trocknungszeit steht den großen OPIs in nichts nach und wenn man ihn erstmal deckend lackiert hat, finde ich sogar die Farbe ganz schick. Obwohl ich das Gefühl hatte, dass ich ziemlich viel Lack gebraucht habe, sieht man an dem Fläschchen übrigens nur eine minimale Veränderung. Der Lack ist noch immer bis über der Schrift voll und wenn ich die großen OPIs nicht insgesamt viel lieber hätte, würden die kleinen eigentlich auch schon reichen, um damit mehrmals lackieren zu können.


Für Grobmotoriker wie mich sind die kleinen Flaschen übrigens echt blöd, um sie irgendwie schön auf Fotos zu halten. Aber man kann eben nicht alles haben und auch wenn Chillin' like a Villain mir am Ende besser gefallen hat, bin ich doch froh, ihn nur im Mini Fläschchen zu besitzen, weil diese Farbe und solche hellen Apricottöne bei mir einfach viel zu selten lackiert werden. Irgendwie war mir das ganze dann auch ein wenig zu unbunt, weshalb ich die Gelegenheit genutzt habe und einen meiner Weihnachtslacke lackiert habe.


Der essence effect nail polish 92 love apple war in einem essence Geschenkset, was ich von meiner Mama bekommen habe. Neben dem essence like a day in a candy shop und einem weiteren Glitter Topper war auch der hübsche rote Glitzerlack enthalten. Mit den großen und kleinen roten Partikeln gefällt mir der Topper wahnsinnig gut und auch wenn ich nur ein Bild von ihm habe, wie er so aussieht, sind solche Partikel natürlich eine gute Möglichkeit, mal ein Makrobild in den Raum zu werfen, auf dem das Ergebnis schon mattiert ist.


Auch wenn ich kein Problem damit habe, dass sich meine Farblacke weiter vermehren, möchte ich langsam mal ein paar Base und Top Coats aufbrauchen. Deswegen durfte auch der Primark P.S. Matte Top Coat wieder ran. Bei ihm habe ich es aber kurz danach schon wieder bereut, denn auch wenn er gut mattiert, ist er in allen anderen Dingen schrecklich. Er stinkt und hat eine so dicke Konsistenz, dass er nicht mal weiß, wie Lacke normalerweise fließen können.


Direkt danach habe ich ihn übrigens umgefüllt und mit einem sehr flüssigen Klarlack gemischt und siehe da, er lässt sich jetzt viel besser lackieren und stinkt nicht mehr so stark. :D Mattieren kann er auch noch und ich habe gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn ein Fläschchen ist jetzt zumindest leer. Auch wenn ich von der glänzenden Variante nnur ein Foto habe, muss ich gestehen, dass mir die ausnahmsweise sogar besser gefallen hat, als die mattierte Variante, aber zur Not kann man ja nochmal einen glänzenden Top Coat verwenden.


It's again time for Lacke in Farbe und bunt! and this weeks colour is Apricot. This isn't a colour I'm wearing often on my nails. Yes it can look good and I have the luck that a lot of colours fit very well with my skin tone, but I simply prefer colourful colours on my nails. Luckily I found one forgotten Apricot in my collection - the OPI Chillin' like a Villain which was from the OPI Muppets Most Wanted Collection. I got it in a Mini Set by my dear friend Vera. This time I have no idea how many coats I used, because I need to put the brush again and again in the small bottle to cover my nails. I guess it was about three or four coats, but I'm not so sure. To make this mani more colourful I added the essence effect nail polish 92 love apple - a Christmas present by my mommy. I love those red particles and after all I still added a matte Top Coat by Primark on it. This one was really thick, but I founs a solution for the next time when I want to make my nails matte and mixed it with a thin and clear Top Coat. 


Ich bin ja schon sehr gespannt, welche Farbe es nächste Woche sein soll, hoffentlich wieder etwas bunteres - hier scheint nämlich immer wieder die Sonne durch und da bekommt man richtig Lust auf Frühling und Sommer :) 

Wie gefällt euch der Chillin' Like a Villain? Lieber mit oder ohne Topper?


Das könnte dir auch gefallen

24 Kommentare

  1. Da ich Apricot gar nicht mal so schlecht finde (wie es scheint bin ich damit wohl recht alleine), gefällt mir der Lack ohne Topper tatsächlich besser.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch - es wäre ja auch schlimm, wenn jeder Apricot doof finden würde :D

      Löschen
  2. Er ist zwar farblich solo jetzt nicht so übel, aber ich kann gut verstehen, warum du da was drüber gepinselt hast. :D Nächste Woche wird es wieder besser. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nächste Woche wird es auf jeden Fall besser - ich freue mich schon auf Aubergine ♥

      Löschen
  3. Also was ihr immer alle gegen apricot habt, ICH find das ist ne schöne Farbe :D - und auch deinen OPI hätte ich sehr gerne genommen und sicherlich schon ein paar Mal solo getragen! Ich find, bei apricot und nude im allgemeinen muss auch gar nicht zwingend immer deckend lackiert werden, da darf ruhig ein bisschen Nagelweiß durchgucken, wenn der Lack so konzipiert wurde.
    Dennoch ist auch deine Kombi nett anzusehen, auch wenn ich persönlich die hübsche Aprikose ja solo getragen hätte :D - und gut zu wissen, dass die Mini-Opis nun bessere Pinsel haben!
    Bin schon auf dein Aubergine nächste Woche gespannt und würde gerne wissen, was du zu den letzten 2-3 Folgen Revenge so zu sagen hast ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das Nagelweiß ist aber bei mir auch der Grund, warum ich sheere Lacke lieber geduldig schichte - ich mag es einfach nicht, wenn da noch was durchscheint :D Und ja, die Minis haben definitiv bessere Pinsel, wobei mir das Sammeln der Großen immer noch mehr Spaß macht :)
      Auf mein Aubergine kannst du auch gespannt sein ;)

      Zur letzten Revenge Folge kann ich noch gar nichts sagen, mein Internet ist zur Zeit so lahm, dass ich noch nicht mehr als die ersten 10 Minuten schauen konnte :( Daniels Tod fand ich kacke, da fallen mir einige mehr ein, die ich nicht unbedingt in der Serie brauche, zumal mich seine Wandlung kurz vorher gefreut hat und ich da romantisch veranlagt bin und das Real Life Couple gerne auch in der Serie wieder glücklich gesehen hätte. Aber das geht ja sowieso nicht, weil Josh ja schon länger aussteigen wollte und dann auch noch Margaux im Weg wäre. Hauptsache mein Nolan bleibt solange es Revenge noch gibt und wenn es geht, dürften die Autoren dann gerne ein Happy End für Jack und Emily einbauen :D Malcolm Black nervt mich jetzt schon, dabei weiß ich noch nicht mal, was in der aktuellen Folge passiert, ich habe nur von Kidnapping gelesen, aber mich regt auch David auf, im Endeffekt hängt Emilys Happy End auch von ihm auf, aber der muss ja ständig auf wichtig und geheimnisvoll machen :/
      Mich würde deine Meinung jetzt aber auch interessieren :)

      Löschen
  4. Also ich mag Apricot ja auch nicht, aber der Lack sieht gar nicht so übel aus. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist wirklich nicht übel, aber ich habe doch auch gar keine Lacke, die übel sind :D Solche müssen sofort wieder ausziehen ;)

      Löschen
  5. I love the special effect polishes by essence and I really like how you combined it! Great mani.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, I love this combination too and I'm glad that you like it ♥

      Löschen
  6. Den OPI habe ich ja auch noch rumstehen. Dass er so viele Schichten braucht, hatte ich beim Swatchen schon befürchtet... Aber ich hatte ihn mir nicht mal so hübsch vorgestellt, wie er bei dir aussieht! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, durch die Schichten wird er leider auch erst richtig hübsch, vorher war mir das immer noch zu durchsichtig :D

      Löschen
  7. Och, so schlimm finde ich den OPI gar nicht...die Topperkombi gefällt mir nicht sooo gut, daher gefällt mir der Lack ohne Topper besser :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste mich auch erst an die Topper Kombination gewöhnen, aber manchmal ist weniger auch mehr und ich kann verstehen, dass er dir ohne den Topper besser gefällt :D

      Löschen
  8. Oh, Apricot ist aber auch eine Farbe, die mit bestimmten Hauttönen ganz schlimm aussehen kann - aber auf deinen Fotos ist es doch super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich wirklich Glück - bis jetzt sah noch keine Farbe total schlimm zu meinem Hautton aus - nur meine Augen empfinden das manchmal anders :D

      Löschen
  9. Mir geht es ähnlich wie den meisten scheinbar und dir ja auch. Apricot ist einfach nicht meine Farbe, auch wenn ich zumindest einen Tag mit meinem Apricot auf den Nägeln ertragen habe :D
    Freue mich dafür schon auf die nächste Woche, auch wenn ich noch nicht weiß was ich da lackiere :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auf Aubergine freue ich mich auch schon und meine Bilder sind auch schon im Kasten :D

      Löschen
  10. Hihi, das Problem mit dem "Fläschchen festhalten"kenne ich irgendwie..da krieg ich mit meinen Pranken immer Knoten in den Fingern. ;) Apricot ist eine komplizierte Farbe, an dir sieht der zarte Ton aber schön aus. :) Pur mag ich ihn sogar lieber, als mit Topper. :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich habe in letzter Zeit ziemlich häufig seltsame Flaschenformen, da muss man sich beim Fotografieren halb verrenken :D Mir gefällt er mittlerweile auch pur ganz gut, aber es ist eben doch noch gewöhnungsbedürftig. :)

      Löschen
  11. Wunderschöne Kombination! Macht irgendwie Lust auf Frühling! ♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich, bei uns ist zum Glück auch das Wetter wieder frühlingshaft - ich hoffe, dass die Sonne noch ein bisschen bleibt ♥

      Löschen
  12. ohhhhh solo ist der OPI ja toll *.* gefällt mir sehr sehr gut der lack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass er dir gefällt ♥

      Löschen