Blue Friday | Silberblaue Skittle Nails

11/21/2014

Nachdem einige von euch nach meiner Ankündigung in der letzten Woche ziemlich erschrocken waren, möchte ich euch zunächst mal beruhigen: Der Blue Friday wird weiter gehen! Zwar in anderer Form, aber ihr könnt trotzdem weiterhin alle eure blauen Schönheiten in der Galerie mit mir sammeln. Mehr dazu erzähle ich euch dann nächste Woche. :)

In dieser Woche habe ich dafür gleich zwei Premieren für euch, zum einen bekommt mein blauer Hauptakteur seinen ersten Auftritt im Blog und zum anderen war es mein erstes Mal mit NailVinyls und soviel vorweg - es ist nicht das letzte Mal!


Neben den NailVinyls, habe ich für meine Skittle Maniküre drei verschiedene Lacke verwendet:
essie set in stones
Kiko 336 Electric Blue
OPI Turn on the Haute Light


Zu dem Kiko 336 Electric Blue kann euch eigentlich nur sagen, dass es ihn im Standartsortiment gibt und wir hier ein wunderwunderwunderschönes Mittelblau mit Cremefinish haben. Der Lack ist farblich und auch vom Verhalten her absolut traumhaft. Mit der ersten Schicht sieht es zwar recht sheer aus, aber die zweite Schicht deckt perfekt.Qualitativ ist der Lack ebenfalls allererste Sahne, der Pinsel ist toll geschnitten und fächert gut auf und die Trockenzeit lässt genauso wie die Haltbarkeit keine Wünsche offen. Für meine Skittle Nails diente er sozusagen als Grundierung und ich habe auf jedem Finger zwei Schichten lackiert bevor es weiter ging.


Als nächstes kamen dann meine NailVinyls zum Einsatz. Ich habe sie vor knapp 2 Wochen bestellt und als sie Anfang dieser Woche im Briefkasten lagen, konnte ich es kaum abwarten. Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, dass ich bei den 40 % Rabatt nicht noch mehr zugeschlagen habe, aber ich hatte irgendwie auch Angst, dass es in die Hose gehen könnte und ich dann hier auf einer Ladung NailVinyls sitze, mit denen ich nichts anfangen kann. Ihr findet die NailVinyls, die ich für das heutige Design verwendet habe hier *klick*. Die Bestellung, Bezahlung mit PayPal und der normale unversicherte Postversand von Amerika nach Deutschland liefen absolut reibungslos ab.


Als der Brief mit meinen beiden "Packungen" dann kam, war ich erst ein wenig erschrocken. Irgendwie hatte ich gedacht, dass insgesamt 200 NailVinyls größer sind oder mehr Platz wegnehmen oder was auch immer. Aber die NailVinyls sind letztlich nur dünne Klebestreifen in der Form, die ihr euch aussucht und aus einem Material, was sich für mich wie ganz weicher Gummi anfühlt. Für mein erstes Mal habe ich nur die dreieckigen NailVinyls verwendet und falls ihr euch nicht sicher seid, wie man das macht, liegt bei der Bestellung auch noch eine bebilderte Anleitung dabei.


So als Test wollte ich erstmal nur den Ringfinger ausprobieren und habe drei Streifen der NailVinyls mit der Pinzette platziert. Dann kam der OPI Turn on the Haute Light dran, mit dem ich den Ringfinger überlackiert habe. Noch bevor der OPI trocknet habe ich die NailVinyls wieder abgezogen - et voilà! Fast fertig, denn mir hat das leider so gut gefallen, dass auch noch der Zeigefinger dran glauben musste. Gleiches Prinzip, andere Anordnung der NailVinyls und falls Eigenlob stinkt, dann haltet euch lieber die Nase zu, aber ich finde es absolut geil was ich da angestellt habe. :D


Damit die wunderschöne Kombination aus dem mittelblauen Kiko und dem silbernen OPI etwas harmonischer wirkt, habe ich den Mittelfinger noch mit einer Schicht essie set in stones lackiert und anschließend alles mit Top Coat fixiert. Ich meine, wenn ich schon mal so ein schönes Design trage, dann darf es gerne auch etwas länger als sonst auf meinen Nägeln bleiben. Wenn da nur nicht die ganzen Neuankömmlinge im Hintergrund so verführerisch wären. :o


Falls ihr euch wundert, warum das Design doch etwas abgenutzt aussieht, muss ich gestehen, dass ich das Ganze schon vier Tage trage, bevor ich es geschafft habe zu fotografieren. Am ersten und zweiten Tag habe ich es jedesmal dann vorgehabt, als das Licht schon viel zu dunkel war und am dritten Tag (also gestern) war durch die Primark Eröffnung so viel los, dass ich einfach nicht dazu gekommen bin - also musste meine Kamera heute morgen schnell ein paar Bilderchen für euch machen und obwohl das Design für meine Verhältnisse echt alt ist, sieht es immer noch schick aus und ich habe mich noch nicht dran satt gesehen.


Don't be scared due to the long text in German - I will shorten it for you in English. :) For todays Blue Friday I crated Skittle Nails together with Kiko, OPI, essie and my new NailVinyls. I ordered them some days ago at nailvinyls.com - you can find the vinyls I used here! As base for my Blue Friday Nails I used two coats of Kiko 336 Electric Blue. Such an amazing middle blue - just like a royal blue with this gorgeous creme finish. It was easy to apply and dried really fast. After it dried I used my NailVinyls and the handling was easy even though I am a beginner with such nail art stuff. The OPI On the Haute Light was the perfect contrast to my Kiko and I love how thoose two colours work together. On my middlefinger I used one coat of essie set in stones and finally one coat of a normal top coat to make this design longlasting. It really is longlasting because the photos were taking this morning and today is the 4th day I'm wearing this design. And what could I say? I'm still in love with it!


Und weil wahrscheinlich eh kaum einer meinen langen Redeschwall von heute liest, gibt es zum Abschluss nochmal zwei Bilder. ;)



Ich bin sowas von verknallt in diese Maniküre, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Die Lacke sehen zusammen so geil aus und mit den NailVinyls ist ein einfaches, aber wunderschönes Design entstanden, dass ich es gar nicht abmachen mag. :D
Ich glaube, sobald sich meine restlichen 190 NailVinyls dem Ende nähern, muss ich unbedingt Nachschub ordern. 
Habt ihr auch schon mal ein Design mit NailVinyls gemacht?





Das könnte dir auch gefallen

30 Kommentare

  1. Dein Design ist wirklich absolut geil! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D Ich freue mich, dass es dir auch so gefällt ♥

      Löschen
  2. Das Design gefällt mir aber gut :) Den OPI find ich mal richtig toll, es geht ja nichts über silber ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr ♥ Und was den OPI angeht ist er glaube ich sogar der schönste silberne in meiner Sammlung :)

      Löschen
  3. Das sieht prima aus! :) Vor allem die Kombi aus dem tollen Blau und dem Silber. Hattest du keine Probleme mit den Vinyls? Bisher haben alle von mir benutzten mir den Basislack wieder abgezogen... :(

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davor hatte ich ehrlich gesagt auch Angst, aber das gibng so leicht wieder von den Nägeln ab, dass ich selbst erstaunt war. :) Woher hast du denn deine Vinyls?

      Löschen
  4. Wie lustig. Den Lack habe ich mir auch ausgesucht. Nur dass ich ihn nicht auch nur annähernd so farbecht aufs Foto bekomme habe, wie du.
    Mit diesen Nail Vinyls hab ich auch schon geliebäugelt, allerdings bei Hypnotic Polish. aber vielleicht sollte ich sie lieber da bestellen, wo ich nicht durch Nagellack abgelenkt werde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich hatte einfach nur Glück mit dem Licht und meine Kamera kommt mit Blau ganz gut zurecht :D Die bei Hypnotic Polish sind glaube ich die gleichen und ich hatte die dort auch erst im Auge. Der Rabatt zum 1 jährigen Bestehen hat sie mich dann aber erstmal bei NailVinyls direkt bestellen lassen :) Irgendwann werde ich aber über Hypnotic Polish bestellen und dann sicher auch gleich Nachschub von den nail Vinyls :D

      Löschen
  5. Sieht wirklich super aus! Ich muss auch mal wieder Skittles lackieren. Der KIKO ist der Hammer.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe den Kiko auch, die Farbe ist einfach der Wahnsinn ♥

      Löschen
  6. Das Design und das Blau sehen wirklich toll aus. Ich wusste gar nicht das es sowas wie diese Vinyls gibt, hab ich wieder was gelernt. Ich habe immer nur diese Kleber für French Manicure aus (glaube ich mal) Kunststoff. Wenn die wirklich so toll funktionieren muss ich die vielleicht auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie dir wirklich nur empfehlen. Normalerweise habe ich immer die Nail Art Stripes genommen, die wie normales Klebeband sind, aber im Vergleich zu den Nail Vinyls war das dann doch immer zu mühsam. Mit den NailVinyls klappt das in ein paar Sekunden und wenn der Lack vorher schön trocken war, reißt auch nichts auf :)

      Löschen
  7. Wow, das sieht ja so was von Mega aus. Richtig klasse.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ha, Markenschwester heute ;) Die Nailvinyls sehen schon toll aus - aber noch kann ich widerstehen! :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch :D Du bist nicht nur Markenschwester sondern auch schuld, dass ich den Lack überhaupt gekauft hatte :) Irgendwie hatte ich ihn vor deinem Blogpost überhauptnicht auf dem Schirm...

      Löschen
  9. Einer meiner liebsten Kikolacke und dann noch so ein schönes Design - klasse! Das Muster am Zeigefinger gefällt mir am Besten, ist mal was anderes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Liebe :) Ja, am Zeigefinger wollte ich die Vinyls einfach mal anders anordnen und mir hat das Ergebnis auch richtig gut gefallen :)

      Löschen
  10. Sehr schön! Und der Kikolack ist ja solo schon ein Traum, aber mit deinem Design sieht das ganze nochmal besser aus! LG Resi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich lieb von dir Resi - ich freue mich, dass es dir so gut gefällt ♥

      Löschen
  11. Hallo Melanie, was für ein supertolles Design! Gefällt mir extrem gut. Habe diese Woche gerade meine Vinyls von Hypnotic Polish bekommen, solche Pfeile (wie die Starkstrom-Warnungen), und freue mich schon sehr auf den Einsatz. Hoffe, es klappt ansatzweise so gut wie bei dir! Und super, dass der Blue Friday "irgendwie" weitergeht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe neben den hier noch die Zick Zack Variante und freue mich schon drauf, die auszuprobieren :) Wichtig ist eigentlich nur, dass der Lack trocken ist, bevor du Nail Vinyls nimmst, alles andere wird mit den Vinyls und schönen Lacken sowieso toll ♥

      Löschen
  12. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much ♥ I'm glad that you like my blog and I'm going to visit yours soon, but please comment the next time without your bloglink ;)

      Löschen
  13. Sehr hübsch! Ich arbeite auch gerne mit Nail Vinyls.

    AntwortenLöschen
  14. Wow das Design sieht echt hammermäßig aus!!!! :) Und die Haltbarkeit ist ja echt supi gewesen! ;)
    Ich hab auch schon Nail Vinyls getestet und finde sie sehr viel angenehmer als Striping Tape (ich bin aber auch einfach zu ungeduldig für Striping Tape!).
    Ich bin auch schon gespannt, wie das mit dem Blue Friday weiter geht, obwohl ich echt nicht oft teilgenommen habe, gehört er einfach dazu, zur Bloggerlandschaft und so... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war die Haltbarkeit ja schon fast zu lange :D Obwohl ich gestern den Abwasch und Hausputz gemacht habe, sah es bis auf ein bisschen Shrinking hinten immer noch viel zu schön aus, um es abzumachen. Ich habe es dann aber doch getan und was neues lackiert :D

      Löschen
  15. Natürlich lese ich deinen Redeschwall! :D
    Gott, das Blau ist so schön! ♥ Das Silber passt toll dazu und mit den Vinyls hast du ein ganz tolles Design gezaubert. :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, obwohl die Beiträge in letzter Zeit alle etwas lang geworden sind :D
      Das Blau ist wirklich traumhaft schön und ich bin so froh, dass es dir auch gefällt ♥

      Löschen