Swatch-Party mit der Coca-Cola by OPI Kollektion

8/10/2014

 Achtung! Der nachfolgende Beitrag ist etwas länger geraten- bei Scrollhänden und Viereckigen Augen befragen Sie bitte ihren Computerfachhändler und bei feuchten Augen und zittrigen Händen ihren Lackdealer!

Vor 2 Wochen erreichte mich unerwartet ein Paket, bei dem ich in Zalando-Manier den DHL-Mann angeschrien habe. Kam er doch tatsächlich auf mich zu mit einem schwarzen Karton, auf dem in großen weißen  Lettern O•P•I geschrieben stand!!! Ahhhhhhhhhh!!! Ich weiß, dass viele Blogger sich an den PR Samples messen und was das angeht, bin ich eindeutig im siebten Nagellack-Blogger-Himmel angekommen ♡♡♡ So schön wie PR Samples auch sind, sollte kein Blogger je vergessen, dass IHR  es seid, die so viel mehr Wert sind als jeder Nagellack - zumindest für mich! Was nützen tausend Leser und täglich neue PR Samples von den teuersten Firmen, wenn die Leser letztlich nur die Bilder überfliegen und wenn überhaupt nur 0815 Kommentare da lassen? Manch einem reicht das, aber ich freue mich viel mehr über den regen Austausch mit euch - eure zahlreichen Kommentare hier und bei Facebook sind einfach durch kein PR Sample zu ersetzen ♡ 
Trotzdem freue ich mich immer über  unerwartete Nagellack -Post und dieses Mal bin ich wie eine Verrückte durch die Wohnung gerannt und konnte nicht aufhören, mich zu freuen. :)


Auf dem Bild ist es deutlich zu erkennen - ich habe tatsächlich drei Nagellacke aus der Coca-Cola by OPI Kollektion zugesendet bekommen - dafür bin ich dem Opi-Team unendlich dankbar ♡ Die Kollektion sollte es eigentlich bei Müller, Douglas und Karstadt ab Anfang Juli für 8 Wochen geben - ich habe sie bei unserem Müller gestern entdeckt und zeige euch deshalb heute die drei, die ich bislang hier habe. Im Vorfeld waren vor allem das Coke-Red und das Vanille Coke Rosa meine Favoriten und die werde ich mir trotzdem noch zulegen bzw. hoffe ich, dass sie ihren Weg schnell über den großen Teich zu mir finden (ihr bekommt sie dann einfach später irgendwann zu sehen). Jetzt kommen wir aber erstmal zu den Farben, die mich bei den PR-Bildern nicht so überzeugen konnten, mich dann aber aufgetragen um den Finger gewickelt haben.

O•P•I   YOU'RE SO VAIN-ILLA

Orientiert an dem gelblichen Schriftzug der Vanille Cola ist der OPI You're so Vain-illa im gleichen Farbton gehalten. Ein zarter Nude-Ton mit gelb-braunem Einschlag. So gerne wie ich die originale Coca Cola mag, so gerne mag ich auch die Vanille Coke- vor allem im Winter *yammi* Im Gegensatz zur Cola macht sich der Lack zum Glück nicht auf der Waage bemerkbar. You're so Vain-illa ist ein wunderschöner Cremelack und ich fand ihn richtig toll zu meinem Hauttyp. Eher hellere Typen werden mit dem Lack sicher ihre Probleme haben und ich hätte ihn mir wahrscheinlich nicht gekauft, aber dafür freut es mich umso mehr, wie toll die Farbe zu meinen Fingern passt. Absolut bürotauglich und ich höre ihn die ganze Zeit schreien- Topperalarm! Mir fallen da so einige ein, die sich auf dem zarten Beige gut machen würden. Qualitativ gibt es hier absolut nichts auszusetzen. Der Pinsel war wie immer bei OPI traumhaft und mit zwei Schichten deckt der Lack perfekt. Eine etwas dickere hätte auch gereicht, aber ihr wisst ja, doppelt hält besser :D Zur Trocknungszeit kann ich nur sagen, dass You're so Vain-illa selbst bei Wärme super schnell trocknet. Lediglich auf dem kleinen und dem Ringfinger haben sich bei mir kleine Bläschen gebildet, aber das muss nicht unbedingt am Lack liegen, sondern viel mehr an meiner Ungeduld :D
Für viele wird diese Farbe sicher nicht der Renner sein und OPI You're so Vain-illa ist sicherlich kein Must-Have, aber wenn ich noch auf der Suche nach einem hübschen gelblichen Nude-Ton seid oder auf die Vanille Cola steht, dann kann ich ihn euch wämstens empfehlen!

O•P•I   TODAY I ACCOMPLISHED ZERO

Der zweite Lack in meinem Paket ist der OPI Today I accomplished Zero - in Anlehnung an das Design der Coke Zero. Die habe ich bisher noch nie probiert, ich geh lieber aufs Ganze und knall mir die volle Zuckerdröhnung von Cola rein oder trinke direkt Wasser :D Mich erinnert der Lack in der Flasche stark an Stay the Night, den ich euch Ende letzten Jahres gezeigt habe. Die Ähnlichkeit haben beide aber nur in der Flasche, denn Today I accomplished Zero ist kein Sandlack und die roten Partikel in der schwarzen Basis ist kein Glitzer. Stattdessen haben wir hier eine schwarze, fast schon jellyartige Base mit zahlreichen roten Pailetten. Lackiert habe ich insgesamt zwei Schichten und das Ergebnis war auch gut deckend. Andere haben schon drei Schichten gebraucht, wobei ich selbst das bei der schnellen Trockenzeit nicht allzu schlimm finde. Auch bei dem Coke Zero Nagellack gibt es die hervorragende OPI-Qualität und den tollen Pinsel, der das Lackieren zum reinsten Vergnügen macht. Die Partikel verteilen sich wirklich gut auf dem Nagel und der Lack hat schon was sehr besonderes. Ich habe mit ihm einfach das Problem, dass er mir zu dunkel ist und meine Finger irgendwie krank wirken- das Finish ist auch irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Wisst ihr was ich meine? Ich werde ihm im Herbst und Winter auf jeden Fall noch eine oder mehrere Chancen geben, denn Cola kann man ja auch das ganze Jahr über trinken. 
Während mich der Lack solo übrigens nicht so recht von seiner Optik überzeugen konnte, ist er mit Top Coat der absolute Hammer- Schaut euch einfach das letzte Bild von ihm an!
Und hier noch ein Bild mit Top Coat:
Falls ihr geheimnisvolle Lacke mögt, dann ist der OPI Today I accomplished Zero bestimmt der richtige Lack für euch- ich empfehle euch, ihn vor allem mit Top Coat zu tragen, denn nur da zeigt er seine wahre Schönheit!

O•P•I   TURN ON THE HAUTE LIGHT

Ich muss direkt zugeben, dass ich diesen Lack absolut unterschätzt habe! Beim OPI Turn on the haute Light dachte ich bei den Pressebildern nur "hmm, noch einen silbernen Lack brauche ich nicht". Tja, absolut falsch gedacht! Nicht nur ich brauche ihn unbedingt, sondern ihr auch- ihr wisst es nur noch nicht :P Erinnert ihr euch an den silbernen Lack aus der Gwen Stefani Kollektion?   Push and Shove (vielen Dank für den Hinweis liebe Fanessi) wurde unter den Bloggern ja schon ein wenig gehypt, weil er so schön silbern und spiegelglatt ist. Mir hat er damals nicht so zugesagt, denn die Haltbarkeit war bei ihm nicht berauschend und auf vielen Bildern sah man die Nagelrillen wahnsinnig stark. An allen Punkten, die mich beim Gwen-Lack gestört haben, hat OPI bei dem Coke Light Lack gearbeitet und ein wahnsinnig tolles Ergebnis herausgebracht. Selbst vor und während dem Lackieren war ich noch skeptisch- ich bin einfach nicht der Typ für silberne Lacke. Nachdem aber schon eine Schicht absolut deckend war und der Lack extrem schnell getrocknet ist, konnte ich meinen Blick überhaupt nicht mehr von meinen Nägeln lassen. Der metallische, leicht spiegelnde Silberlack hat ein wunderschönes Funkeln und Glitzern. Selbst im Dunkeln musste ich immer wieder schauen, wie meine Nägel entferntes Licht reflektieren. Der Lack neigt zwar zur Streifigkeit, aber wenn ihr den letzten Pinselstrich möglichst gerade nach vorne zieht, fällt das eigentlich nur auf Fotos auf. Oder einfach so von dieser Lackschönheit geblendet, dass mein Auge im Tageslicht keine Streifen wahrnehmen wollte :D
Wenn ihr nach den Bildern immer noch nicht vom OPI Turn on the haute Light überzeugt seid, dann kann ich euch leider auch nicht helfen :D Fakt ist, der Lack hat von allen dreien die besten Eigenschaften, die genialste Optik und ich bin absolut verliebt in das fantastische Silber


Wie ihr vielleicht wisst, ist OPI neben Kiko meine absolute Lieblings-Nagellack-Marke. Wenn ich könnte, würde ich nur noch die beiden Firmen kaufen - schließlich soll mein Nagellack-Regal bis Ende des Jahres ausschließlich Opi Lacke beherbergen. Leider machen mir die vielen anderen Hersteller gerne mal einen Strich durch die Rechnung und bringen, ohne mich zu fragen, ebenfalls tolle Lacke auf den Markt :D Aktuell läuft auf der Facebook-Seite ein kleines Gewinnspiel und ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mein Design dort ein bisschen unterstützt ♡


Herzlichen Glückwunsch! Wenn du es bis hier hin geschafft hast, dann kannst du stolz auf dich sein und ich bin es auch :) Ich hoffe du hast noch ein kleines bisschen Kraft und Lust, mir einen Kommentar da zu lassen? Verrate mir doch bitte, welchen der drei Lacke du am schönsten findest und ob du vielleicht selbst schon einen der Coca Cola Lacke hast?

Das könnte dir auch gefallen

31 Kommentare

  1. Wow was für tolle Lacke <3
    Der zweite OPI Nagellack gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, die sind wunderschön ♥ Mein Favorit ist aber eindeutig der silberne :)

      Löschen
  2. Der silberne Lack ist der Hammer, allerdings befürchte ich, dass er nicht lange halten wird ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, bei mir sah er am dritten Tag noch makelos aus- der ist absolut genial ♥

      Löschen
  3. Wow, die Lacke sind wunderschön!
    Am ehesten würde ich wahrscheinlich den zweiten tragen, aber der silberne lacht mich richtig an - er sieht umwerfend aus!

    Liebe Grüße,
    Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den (Büro)Alltag finde ich sogar den ersten am besten, aber den silbernen würde ich trotzdem den anderen beiden vorziehen :D

      Löschen
  4. Ich selbst finde ja diesen gelblichen Nudeton am schönsten. Sieht sehr schlicht aus, wirkt aber irgendwie auch total zart und elegant. Eine schöne "Farbe" für jeden Anlass :) Erinnert mich selbst etwas an "Urban Jungle" von Essie, wobei ich diesen Lack leider nicht besitze. :)

    Einen schönen Sonntagabend,
    Mareike von Mareike Unfabulous :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Vanille Coke Lack ist auch wirklich wunderschön und absolut alltagstauglich. Den essie habe ich leider auch nicht- aber mir reicht auch der OPI :)

      Löschen
  5. Die Lacke sind so unfassbar schön! Ich hätte den Postboten bestimmt auch begeistert angeschrien :D

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube der hatte sogar ein bisschen Angst :D Aber wie soll ich mich da zusammen reißen, wenn ein OPI-Karton auf mich zukommt? Das geht gar nicht :D

      Löschen
  6. Bevor ich deine Bilder gesehen hab, hätte ich eindeutig gesagt, der rot-schwarze ist mein Favorit. Nach deinem Post kann ich mich aber gar nicht mehr entscheiden - die sehen alle 3 super klasse aus! Und stehen dir auch alle, finde ich.
    Das Problem mit Bläschen hatte ich neulich auch mit einem OPI. Ich glaub, bei mir war die 2. Schicht viel zu dick ausgefallen und daher kamen die unschönen Dinger. Ansonsten gehört OPI ja auch zu meinen Lieblingsmarken.
    Unser Müller hat seit kurzem zu meiner Überraschung auch OPI, hab aber noch nix gekauft, da mir der reguläre dt. Preis einfach viel zu teuer ist. Mal sehen, ob dort diese Kollektion erhältlich sein wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat es auch erstaunt, wie gut mir vor allem der Vanille Cola Lack steht. Gerade bei solchen Nudetönen bin ich immer sehr skeptisch. Aber an den schwarzen muss ich mich echt noch gewöhnen- der macht meine Finger so blass :D Ich denke auch, dass bei den beiden Fingern die zweite Schicht etwas zu dick war- auf allen anderen Fingern gab es ja auch keine Bläschen. Für 16 Euro sind sie mir bei Müller auch oft zu teuer, aber es gibt ja immer wieder schöne Rabattaktionen und notfalls bestelle ich eben im Ausland :D

      Löschen
  7. Zuerst allerliebsten Dank für deine Worte! <3 So true. :)

    Und dann:
    Siiiiilber! Ohje, ich glaube, der muss auf meine Wunschliste. Dabei hab ich mir doch die ganze Zeit eingeredet, ich brauch nuuur die Sprite und sonst nix. Hachja, so schnell geht das. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, ich weiß welche Worte du meinst- gerne geschehen ♥ Wir hatten es ja schon von dem Thema und mir ist es einfach wichtig, dass ich mich nicht an PR Samples messe. Viel wichtiger ist eben der herzliche Kontakt und den hat man bei einigen Blogs zum Glück. :) Ich hoffe natürlich auch bei mir :D

      Tja, ich wollte ursprünglich auch die Sprite, aber nach den ersten Swatches habe ich mich dagegen entschieden. Jetzt kommt noch die Orginial Cola und der zweite Vanille Cola Lack und dann stürze ich mich auf die nächsten Kollektionen. Das Mustang-Blau muss ich mir dringend noch bestellen. Achja, du brauchst den silbernen auf jeden Fall ♥ :)

      Löschen
  8. Mir gefällt der Coke Zero Lack am Besten. Leider ist er für mein doch kleines Taschengeld zu teuer, ich könnte heulen. :(
    Liebe Grüße, Sophe von warumnichtjetzt.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Sophie ich kann dich gut verstehen- im Ausland oder manchmal bei Brands4Friends und Limango gibt es OPI Lacke zum Glück viel günstiger :) Ich poste solche Rabattaktionen häufig als Quicktipp, sobald ich sie mitbekomme, weil ich da selbst gerne bestelle :D

      Löschen
  9. Oh nein bisher war ich nicht sicher aber nach deinen Bildern MUSS ich den Zero nun haben.
    Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag, er ist wirklich toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch, ich freue mich, dass dir der Beitrag so gefallen hat :)

      Löschen
  10. Ich freue mich (noch immer) sehr für dich, dass du von OPI mit diesen tollen Lacken bedacht wurdest. ♥
    Das Silber ist super schön und auch der Coke Zero Lack ist toll. Den wollte ich von Anfang an haben. :D Vielleicht werde ich ihn mir irgendwann noch holen, aber vorerst halte ich bei der Kollektion die Füße still. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch noch wahnsinnig darüber und noch mehr freut es mich, dass du (und andere) sich mit mir freuen ♥ Die Kollektion rennt ja zum Glück nicht weg- zumindest online bleiben die Lacke ja ziemlich lange bestellbar :)

      Löschen
  11. Uhh, "TODAY I ACCOMPLISHED ZERO" gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  12. Der silberne Gwen Stefani is aber Push and shove *flüster*
    Tolle Lacke aber zum Glück alle nicht mein fall :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für den Hinweis - Ich habe es heute direkt geändert. :) Da bin ich aber froh, dass sie nicht dein Fall sind- ich hab nämlich nicht vor einen davon abzugeben :D

      Löschen
  13. Geile Lacke! You're so Vain-Illa beißt sich wahrscheinlich leider mit meinem Hautton, aber Today I accomlished zero und Turn on the Haute Light - wahnsinn! Der silberne wird wohl mein allererster OPI.... :)

    AntwortenLöschen
  14. Aber sag mal... Turn on the Haute Light, heißt der nicht My Signature is DC? Oder bin ich gerade verwirrt und es gibt zwei silberne Lacke in der LE?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unten drauf steht Turn on the haute light :D

      Löschen
  15. Du glückliche;) Freut mich sehr für dich, du hast es mehr als verdient :-**
    Deine Nägel sind wieder mal wunderschön...wenn ich meine nur auch mal so hinbekommen würde...;.(
    bin schon eine Niete, was das feilen angeht *heul*...
    Und die Lacke sind ein Traum...<3

    AntwortenLöschen
  16. Hey! :)
    Ist der Topcoat von Biocura denn gut? Also v.a. auch schnelltrocknend?

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe die Lacke aus dieser Kollektion im Mini-Format und bin auch total begeistert von ihnen! Da sind echt schöne Lacke dabei und besonders "Today I Accomplished Zero" gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  18. TODAY I ACCOMPLISHED ZERO erinnert mich ein wenig an einen Nagellack von Manhattan, den es mal in einer LE gab :D
    Mein Favorit ist auf jeden Fall der silberne TURN ON THE HAUTE LIGHT, keine Ahnung der gefällt mir richtig gut *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen