BeYu Ultra Underwater Elements | Meersalz Lack

7/09/2014

Da ist mein Laptop doch tatsächlich ein bisschen eingestaubt in den letzten Tagen. So Leid es mir tut, dass ich momentan so wenig Zeit zum Bloggen finde, hoffe ich einfach auf euer Verständnis. Mein Körper braucht einfach noch ein bisschen, um sich an den neuen Job zu gewöhnen und die WM-Spielen machen grade ihr übriges, dass ich mich irgendwie nach der Arbeit dauermüde fühle. Aber ich sehe das alles auch positiv, denn ein bisschen Ruhe schadet nicht nur mir nicht, sondern auch euch nicht :D Und irgendwann wird es mit Sicherheit hier wieder ganz normal und regelmäßig zugehen! Für heute habe ich aber erstmal einen weiteren Lack der Ultra UNDERWATER ELEMENTS Kollektion von BeYu für euch. 

BeYu Sea Salt Nail Lacquer 805 Chili Salt

Keine Angst an alle Freunde der milden Gewürze - der Lack ist weder versalzen noch extrem scharf!
Der SEA SALT NAIL LACQUER, inspiriert von Sand & Meersalz zaubert dir eine tolle Struktur auf die Nägel und hinterlässt einen eindrucksvollen 3D-Sandeffekt in verspielten Sommerfarben.
Für den etwas schrägen Satzbau kann ich nichts, denn das sind die Informationen, die ich zu dem Lack bekommen habe und die wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Eigentlich wollte ich ihn schon viel früher zeigen, aber so dienen mir die ganzen Bilder und Lacke, die noch warten, zur Überbrückung, bis meine gekürzten Nägel wieder eine akzeptable Länge haben. :D
Bei Lacke in Farbe und bunt! wäre heute eigentlich Aubergine dran und weil mir ein Lack in der Farbe fehlt, müsst ihr so zumindest nicht auf den mittwöchigen Sandlack verzichten. ;) Der BeYu Sea Salt Nail Lacquer ist nämlich einer mit ganz feiner Struktur und erinnert mich farblich stark an die Cupcake Lacke von Kiko. Die Basis ist hier ein ganz zartes Rosa und darin befinden sich rötliche und blaue Partikel, die dem Lack das gewisse Extra geben. Mir gefällt die Farbkombination gut, auch wenn ich ihn schon fast ein bisschen zu barbiemäßig für mich finde.
Beim Lackieren hat sich Chili Salt von seiner besten Seite gezeigt. Der Pinsel lässt sich wunderbar handhaben und mit zwei Schichten wird der Lack perfekt deckend. Damit das Sandfinish nach dem Trocknen schön gleichmäßig aussieht, würde ich euch auch auf jeden Fall zwei Schichten empfehlen. Wegen der Trockenzeit müsst ihr keine Angst haben, denn der Lack trocknet wie die meisten Texturnagellacke sehr schnell und dadurch wäre selbst eine dritte Schicht zu verkraften, die eventuelle Fehlerchen beseitigt.
Lediglich die Haltbarkeit hat mir nicht ganz so gut gefallen, denn ich hatte schon am nächsten Tag einige Abnutzungsspuren. An den Nagelspitzen ist das Finish nicht nur etwas glatter geworden, sondern an einigen Stellen gab es auch Lackabplatzer an den Spitzen. Hier kommt dem Sea Salt Nail Lacquer aber wiederum seine Eigenschaft als schnelltrocknender Sandlack zu Gute, denn die dritte Schicht kann man problemlos auftragen und solche Abnutzungserscheinungen lackieren.

Mir gefällt der Sea Salt Nail Lacquer 805 Chili Salt gut, auch wenn ich solche Farben nur sehr selten trage und mir das zarte Rosa warscheinlich nicht selbst ausgesucht hätte. Das Sandlackfinish bekommt hier auf jeden Fall eine optische Auflockerung durch die bunten Akzente und wenn euch solche Lacke gefallen, dann findet ihr bei Douglas auch noch die anderen Lacke aus der Ultra UNDERWATER ELEMENTS Kollektion von BeYu.

Ist euch auch die Ähnlichkeit zu den Kiko Cupcakes aufgefallen?

 
Der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an das BeYu Online Team!

Das könnte dir auch gefallen

19 Kommentare

  1. Ich dachte im ersten Moment auch, das wäre einer von den Kiko-Cupcakes! Da würde mich mal ein Direktvergleich interessieren, denn es gibt ja einige Lacke in der Reihe, wo sogar die Partikel genau die gleiche Farbe haben... Meine ich jedenfalls...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mich erinnert er auch stark daran. Leider habe ich von den Kikos nur den mintigen und den blauen. Da fällt ein direkter Vergleich leider flach :/

      Löschen
  2. Hübsch! :) Ich muss an Erdbeerjoghurt denken. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Erbeerjoghurt passt wirklich gut :D

      Löschen
  3. super schöner interessanter lack :) gefällt mir sehr sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist der hübsch, musste gleich an Kiko denken. :-) Habe aber keinen dieser Lacke... Lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den rosanen Kiko habe ich auch nicht, aber das sandige Finish gefällt mir ja schon länger sehr gut :)

      Löschen
  5. Ich habe den weißen aus dieser Reihe und ich habe auch einen der Cupcakes, und die Beyus sind sowas von besser :D Der Kiko, den ich habe, lässt sich nur ganz dick auftragen und gefällt mir überhaupt nicht, das hat (von der Dicke her) fast schon was von schlecht gemachten Gelnägeln... den Beyu hingegen fand ich toll! Da kommt bei mir wirklich irgendwie Urlaubsfeeling auf :) Ich werde ihn auch nächste Woche zeigen :)

    Dein rosa Lack gefällt mir aber auch sehr!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich schon drauf :) Ich habe ja auch drei der Kiko Cupcake Lacke, allerdings hatte ich mit denen auch keine Probleme.

      Löschen
  6. Wow die Farbe ist toll <3 Das erinnert mich an Zucker-Bonbons<3 Lecker
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass dir der Lack gefällt und wenn er dich an leckere Bonbons erinnert, ist das noch viel besser :D

      Löschen
  7. ich bin nicht so der fan dieser lacke. die textur und die farbe sind doch sehr gewöhnungsbedürftig. stehe da mehr auf die klassischen oberflächen. beyu hat aber immer wieder interessante lacke im angebot - es lohnt sich immer, da mal vorbei zu schauen :-) LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin deiner Meinung. Hab dein Lack letztes Wochenende bei Douglas mal auf einem Nagel getestet und er hat mir gar nicht gefallen. Ich hab nix gegen Sand-Finish, aber ich mag es lieber glitzernd als so matt. Der Farbton war irgendwie auch nix für mich.

      Löschen
    2. Ja, die Cupcake und die Sea Salt Lacke sind schon ziemlich speziell und sicher nicht jedermanns Geschmack. Ich mag meine Sandlacke mit den kräftigen Farben auch lieber, aber bei mir liegt das auch einfach daran, dass ich so gut wie nie Pastellfarben trage :)

      Löschen
  8. Ich finde den Lack auch schön und natürlich ist auch mir die Ähnlichkeit zu den Cupcakes aufgefallen. ;-)
    Mir ist er ehrlich gesagt auch ein bisschen zu Rosa. Etwas weniger Rosa in dem Weiß hätte dem Lack gut getan. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was du meinst und mit weniger Rosa wäre er farblich sicher mehr meins :)

      Löschen
  9. Schöne Nägel und schöne Bilder! Danke für die Tipps!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das tolle Kompliment und gerne geschehen :)

      Löschen