Review | essence wave goddess trend edition

6/29/2014

Gestern erreichte mich unerwartet ein Päckchen vom Cosnova-Team (Vielen lieben Dank dafür ♥) und ziemlich schnell war einigen von euch klar, dass ich ein paar Sachen der neuen essence wave goddess trend edition erhalten habe. Schon im Vorfeld war ich richtig gespannt auf die trend edition, denn sie umfasst unter anderem auch einen Thermolack. Zu meinem und eurem Glück, habe ich genau die Sachen erhalten, die ich mir selbst auch zulegen wollte und kann euch heute schon die ersten Eindrücke zu der TE bzw. den Sachen, die ich erhalten habe, präsentieren. Da ich die Aufsteller bisher noch nicht im Handel entdeckt habe, könnt ihr also dieses Mal rechtzeitig abwägen, ob ihr die Drogeriemärkte eures Vertrauens stürmen müsst, um nach den Produkten Ausschau zu halten.
Als kleine Vorwarnung- der Beitrag ist sehr lang, also macht es euch bequem. Die Pressetexte sind dieses Mal farblich von meiner Meinung abgehoben und nicht zu übersehen. ;)

wave goddess

wellenreiterinnen, surfer-girls und beach-beauties aufgepasst! ab an den strand und ab auf‘s surfbrett. „wave goddess“ bietet dafür die passenden strandtauglichen und wellenerprobten produkte.
must-haves gibt es einige: zwei wassertaugliche produkte mit tint-effekt für lippen und wangen, einen top coat, der die nagellackfarbe je nach temperatur verändert, und ein styling spray mit meersalz für perfekt welliges beach hair. zwei sommerliche accessoires, die in jede strandtasche gehören, hat die trend edition mit der geldbörse und dem sonnenbrillen-etui auch noch zu bieten.
im handel von 07.2014 bis 08.2014



wave goddess - blush tint


der tinted blush verleiht den wangen eine frische röte – für einen natürlichen look bei jeder aktivität im kühlen nass. besonders langanhaltend durch den tint-effekt. erhältlich in 01 loose your heart on the board.
erhältlich in 01 loose your heart on the board.
Bei meinem blush tint Exemplar ist die Verwandtschaft von Catrice und essence dieses Mal nicht zu übersehen. Der Pinsel ist eine kleine Haarexplosion, die sich wahrscheinlich nur durch den gelartigen Blush kontrollieren lässt. In alle Richtungen stürzen sich die Haare davon und ich bin wirklich froh, dass das kein Lack ist und ich damit nicht präzise lackieren soll/will. Geswatcht habe ich ihn zum Glück nur auf dem Handrücken, denn ich mag bei Blush, Rouge & Co. lieber die gespressten Pulver, die ich auf meinen Wangen besser verteilen kann. Auf meinem Swatchbild seht ihr rechts den verblendeten Blush und links eine nicht verblendete Schicht. Bis auf den starken Stain, den der Blush hinterlassen hat, ist nach dem Verblenden nichts mehr sichtbar. Für die Wellenreiterinnen, Surfer-Girls und Beach-Beauties ist es sicher sehr wichtig, dass Make Up Produkte wasserfest sind und der Blush ist es definitiv. Mangels ölhaltigem Entferner habe ich den Stain nur mit Nagellackentferner wegbekommen, aber mit sowas sollte man es im Gesicht gar nicht erst versuchen. Für 2,49€ sollten hier definitiv nur die zugreifen, die den Blush so auftragen können, wie sie der Stain am restlichen Tag nicht stören würde. 

wave goddess - tinted lipbalm

für viele stunden im weiten ozean ist der glow tinted lipbalm. beide varianten sorgen für geschmeidige lippen und färben sie leicht ein – in angesagtes pink mit coolem neon-finish.
erhältlich in 01 loose your heart on the board und 02 life is better when you surf.

Ich habe den tinted Lip Balm in der Farbe 01 loose your heart on the board erhalten. Der knallig pink gefärbte Lippenbalsam hinterlässt einen zarten rosa Farbhauch auf den Lippen. Bei mir ist es so zart gewesen, dass man nur die übermalten Stellen richtig erkennen konnte. Mir gefiel an dem Lip Balm besonders gut das gepflegte und nicht-geschminkte Gefühl auf meinen Lippen, denn er macht sie wirklich schön zart- auch über ein paar Stunden. Wie bei den meisten Lippenprodukten nutzt er sich natürlich bei jedem Mundeinsatz ab, aber so einen hauchzart gefärbten Lip Balm kann man auch unterwegs mal ohne Spiegel nachziehen. Auf meinem Swatchbild seht ihr auf der rechten Seite eine Schicht vom tinted lip balm und auf der linken Seite zwei Schichten. Viel Farbe ist das wirklich nicht und nachdem ich erschrocken war, wieviele sehr junge Mädchen schon mit dunkelrot geschminkten Lippen durch die Stadt rennen, finde ich es toll, dass essence hier ein Produkt präsentiert, was dem Alter entsprechend ein bisschen färbt, viel pflegt und toll aussieht. Was das versprochene Neon-Finish genau sein soll, weiß ich leider nicht, aber für 2,29€ könnt ihr euch die tinted lip balms auf jeden Fall genauer ansehen.

wave goddess - soft touch eyeshadow

die langanhaltenden lidschatten mit cremiger formulierung sind perfekt für den sommer. die softe textur auf gel-basis sorgt für einen leichten cooling-effekt.

erhältlich in 01 have a break, 02 crush on blue, 03 stand up and paddle und 04 life is better when you surf.
Beim soft touch eyeshadow fiel mir als erstes sehr positiv auf, dass dieser ein Hygienesiegel hat. Das wird zwar die "Ich geh zu dm und schmink mich vor Ort, um dann doch nichts zu kaufen"- Mädels nur bedingt davon abhalten, alles im Laden anzugrabbeln, aber es erschwert ihnen das Ganze ein bisschen und erleichtert den kaufwilligen Kunden sie Suche nach einem unbenutzten Produkt. In dem kleinen Glastiegel habe ich das helle Mint von den vier Farben erhalten- 03 stand up and paddle! Der kühlende Effekt ist wirklich nur ganz leicht. So leicht, dass man wirklich viel Einbildungskraft benötigt, um ihn zu bemerken. Die etwas cremigere Formulierung gefällt mir wirklich gut und auch wenn er im Töpfchen zum Krümeln neigt, passiert das auf dem Augenlied zum Glück nicht. Wie ihr an meinen beiden Swatchbildern erkennen könnt, ist die Farbabgabe nicht ganz so stark, aber dafür das Glitzern. Sowas muss man definitiv mögen und ich mag es wirklich sehr. Mir gefällt die Farbe, die Konsistenz und ein genauer Blick lohnt sich bei dem Preis von 2,29€ auch. Ich werde mir hier auf jeden Fall noch den pfirsichfarbenen Lidschatten anschauen.

wave goddess - body tattoos

die coolen designs der körpertattoos wie hibiskusblüten, muscheln, wellen und eine kultige uhr mit „yolo“-anzeige runden den wave goddess-look ab. sie können nach belieben eingesetzt werden und sind mit seife und wasser easy wieder zu entfernen.
erhältlich in 01 the early bird catches the wave.
Wie bei jeder Trend Edition gibt es auch bei der wave goddess te ein paar Kleinigkeiten, die man nur bedingt zu den Beautyprodukten zählen kann. Die Tattoos werden 1,99€ kosten und sind für die essence Zielgruppe sicher eine tolle Spielerei. Hätte essence hier auf das Surfboard und die Uhr mit der Yolo-Aufschrift verzichtet und stattdessen mehr von den hübschen Hibiskusblüten auf das Trägerpapier gesetzt, würden mir die Tattoos besser gefallen. Die Idee finde ich aber ganz witzig und im Sommer sieht ein Faketattoo sicher auch hübsch aus.

wave goddess - wallet

das süße silikon-täschchen in türkis eignet sich zum verstauen kleiner accessoires und make-up-produkte, die unbedingt mit zur surf-stunde müssen. das material ist wasserabweisend – optimal für einen tag am strand!

erhältlich in 01 have a break.
Ein weiteres Goodie der Trend Edition ist das eierförmige knallig blaue Täschchen aus silikonartigem Material. Ich höre schon einige Aufschreie, denn das Täschchen ist eines der Produkte, die ihr exklusiv nur bei Müller erhaltet. Für 2,99€ sieht das Täschchen wirklich lustig aus. Geöffnet und liegend erinnert es stark an eine Muschel. Lediglich die Perlen müsst ihr noch selbst reinlegen. Obwohl Wasser von dem Täschchen abperlt, würde ich es nicht als Strandaufbewahrung für Geld nutzen, denn durch den Öffnungsmechanismus ist das kleine blaue Teil nicht wasserdicht. Ansonsten ist es aber eine süße Idee und mein Täschchen darf zukünftig dann irgendwelchen Kleinkram für Nail Art aufbewahren. Obwohl das Täschchen aus Silikon ist, stinkt es übrigens nicht nach Plaste, Gummi oder sonstwie unangenehm.

wave goddess - thermo nail sticker

auch die thermo nail sticker ändern je nach temperatur die farbe ihrer designs. mit buchstaben, ausrufezeichen, fragezeichen und co. lassen sich witzige news auf die nägel bringen, die noch dazu ihre farbe wechseln. so überraschend wie die nächste mega-welle. erhältlich in 01 have a break, or two.

erhältlich in 01 have a break, or two.
Auch die thermo nail sticker sind exklusiv bei Müller erhältlich. Obwohl ich mich im Vorfeld sehr auf die Sticker gefreut habe, die es für 1,49€ geben soll, kam hier recht schnell die Ernüchterung. Gut, die Motive sind jetzt nur bedingt das, was ich mir auf die Nägel kleben würde, aber auf den Thermo-Effekt war ich schon sehr gespannt. Beim Öffnen der Packung strömt mir allerdings genau der Geruch entgegen, den ich beim wallet befürchtet hatte: es stinkt wie billiges Plaste. Glücklicherweise verfliegt der Duft aber recht schnell- zumindest bei einzelnen Stickern, die ihr auf die Nägel anbringt. Was mich an den Stickern aber wirklich ein wenig enttäuscht hat, ist der Thermoeffekt. Bei der superheroes trend edition im letzten Jahr (bitte nicht auf meine furchtbare Nagelform achten) haben wir ja schon gesehen, dass essence mit dem Thermoeffekt als erste Drogeriemarke einen richtigen Kassenschlager auf den Markt gebracht hat. Der Satz mit den Stickern war aber leider nichts. Die rötlichen Sticker verfärben sich nur minimal rosa und bei die blauen werden nur leicht hellblau. Mit den Stickern bin ich also nicht so zufrieden oder meine Erwartungen waren einfach zu hoch, nachdem ich in der Pressemitteilung davon gelesen hatte.

wave goddess - nail polish

die nail polishes mit hoher deckkraft kreieren langanhaltende und sommerliche nail-styles. on top befindet sich an jedem nagellack ein flexibler gummiring in der jeweiligen farbe des nagellacks. das perfekte accessoire fürs wasser!

erhältlich in 01 loose your heart on the board, 02 wave down the lime, 03 have a break und 04 crush on blue.

Ich konnte ja mein Glück kaum fassen, als ich exakt die drei Lacke aus dem Briefumschlag geholt habe, die ich mir auch kaufen wollte. Die Farben sind alle sehr gut pigmentiert und auch wenn der Pinsel etwas schmal ist, fächert er sich toll auf. Mit Geschick ist hier schon die erste Schicht komplett deckend und zwar bei allen drei Lacken! Wer für einen Nagel etwas länger braucht, könnte allerdings ein bisschen Probleme bekommen, denn auch wenn die Trockenzeit insgesamt durchschnittlich ist, trocknen die Lacke an der Oberfläche schnell an. Die Farben sind für mich absolut sommertauglich und meine drei Exemplare sind auch wunderschön. Als kleines Goodie haben die Lacke bunte Silikonringe mit kleinen Botschaften am Flaschenhals und durch das dehnbare Material passen sie auch an etwas größere Finger.

01 loose your heart on the board ist ein knalliges Pink mit tollem Cremefinish und #Love als Aufschrift auf dem Ring. 03 have a break ist ein tolles Türkis mit silbernem Schimmer, der auch auf dem Nagel toll zur Geltung kommt. Auf dem passenden Ring (der aber nicht schimmert), steht Yolo. Der dritte im Bunde ist 04 Crush on Blue. Auch dieses schöne Blau hat einen wundervollen Schimmer und wie beim Türkisen nimmt sich der Schimmer auf dem Nagel nicht zurück. Auf dem Ring steht die zur trend edition passende Botschaft wave goddess.

Alle drei Lacke sind qualitativ wirklich toll und farblich erst recht. Für 1,79€ gibts hier nichts zu meckern und meine uneingeschränkte Empfehlung!

wave goddess - hot'n cold top coat

innovativ und einzigartig ist der top coat, der je nach außentemperatur seine farbe verändert. und so funktioniert es: als basis einen hellen nagellack auftragen und darüber den hot'n cold top coat lackieren. der nagel reagiert mit kälte und wechselt, je nach temperatur, zwischen der hellen basisfarbe und blau. wow!

erhältlich in 01 crush on blue.
Der Thermo Top Coat ist sicherlich das Produkt, auf das die meisten von euch gespannt sind. Für 1,99€ gibt auch den Top Coat nur bei Müller! essence empfiehlt hier zwei Schichten auf einer hellen Basis. Da ich mit den drei Nagellacken schon ein kleines Design gepinselt habe, habe ich ihn auch da direkt getestet. Vor allem beim Pink ist der Effekt erkennbar- bei einem blauen Top Coat auf blauem Lack habe ich aber auch nicht den Super-Effekt erwartet. Wenn der Lack kalt ist, ist er blau mit einem grauen Einschlag und je wärmer die Nägel werden, desto heller wird der Thermo Top Coat. Am deutlichsten sieht man den Effekt aber auf meinem Nagelrad. Da habe ich zwei Schichten vom Thermo Top Coat auf einer weißen Basis lackiert. Für einen Top Coat gefällt mir der Effekt ganz gut, auch wenn es natürlich im Sommer nur selten solche Temperaturunterschiede gibt, bei denen es auf den Nägeln zweifarbig wird. Natürlich ist der Effekt nicht so krass, wie bei manchen Indie-Lacken, aber man darf auch nicht vergessen, dass der Top Coat um einiges günstiger ist. Die Idee ist toll und ich hoffe essence bringt solche Sachen öfters raus und gerne auch mal mit verrückten und deutlicheren Farbunterschieden. Eine Kaufempfehlung muss ich hier wahrscheinlich eh nicht aussprechen, denn ich gehe davon aus, dass der hot'n cold top coat sowieso das gehypte Produkt der wave goddess trend edition sein wird.
Und damit ich mein Design mit den Nagellacken nicht umsonst gepinselt habe, gibt es hier nochmal ein großes Bild. Passend zur wave goddess trend edition mit einem wellenartigen Muster, welches ich frei Hand mit den normalen Pinseln der Lacke gemalt habe. Durch die Lackschichten wirken meine Nägel zwar sehr dick, aber die Farben sind einfach zu schön, oder?
Und hier noch ein Bild mit dem Thermo Top Coat, nachdem ich meine Hand unter kaltes Wasser gehalten habe:

Ich bin wirklich froh, dass die essence wave goddess trend edition mich vor allem bei den Lacken überzeugen konnte. Die Farben sind toll und schön sommerlich und den Thermo Top Coat sehe ich als nette Spielerei an, von der man allerdings nicht zu viel Thermo Effekt erwarten sollte. Den Blush finde ich persönlich nicht so gut, genauso wie die Thermo Nagel Sticker. Dennoch denke ich, dass die TE sehr gut ankommen wird, denn da sind wirklich schöne Sachen dabei. 

Was sagt ihr zu der trend edition? Welche der Produkte sind für euch ein Must-Have oder lassen euch die Sachen eher kalt?

Das könnte dir auch gefallen

43 Kommentare

  1. Das ist wirklich eine schicke LE. Dein Design find ich richtig schick. :) Aber von dem Topper krieg ich irgendwie nix mit. Ich glaub, ich habe einen Knick in der Optik. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt die LE insgesamt auch sehr gut und du hast definitiv keinen Knick in der Optik. Auf meinem Design erkennt man den Topper nur ganz leicht daran, dass das Pink etwas dunkler wird und nicht mehr so strahlt. Aber man soll ihn ja auch auf hellen Lacken tragen und da ist das Ergebnis dann so wie auf meinem Nagelrad :)

      Löschen
  2. ich hätte mehr von dem hot and cold top coat erwartet, und jetzt bin ich auch nicht mehr so neidisch, dass es ihn nur bei müller gibt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so wirklich neidisch muss man auf den Topper wirklich nicht :) Der Effekt ist schön, aber eben nur auf einer hellen und möglichst unfarbigen Basis, sonst hat man von dem Blau nicht viel.

      Löschen
    2. Jap, das war auch das einzige Produkt, dass mich wirklich gereizt hat, aber der Effekt ist nun wirklich nicht umwerfend. Ansonsten fand ich die Eyeliner noch ganz nett. Danke fürs Zeigen! LG

      Löschen
  3. Boahr, was hast du für tlle Sachen bekommen? Ich könnte heulen. Ich hab den ganzen anderen Kram bekommen.
    Ich wollte auch den Topper. Die 3 Lacke sind toll und die anderen Sachen auch. Ich habe einen gelben Lack, ein orangenes Täschchen und lauter anderen Kram, den ich nie benutzen würde.
    Bei deinem Paket wär ich im Kreis gesprungen vor Freude...
    Menno :( Schade.

    Viel Spaß mit deinen Produkten! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieses Mal hatte ich echt richtiges Glück, gerade weil es bei der LE auch so viele andere Sachen gab, die nichts für mich wären. Da kannst du dir ja ungefähr vorstellen, wie es mir ging, als ich die Sachen aus dem Umschlag geholt habe, obwohl es für dich natürlich echt schade ist, wenn du nur Sachen bekommen hast, die du nie benutzen würdest :/ Auf deine Review bin ich aber trotzdem gespannt :)

      Löschen
  4. ahja, doch!
    auf der swatch Palette :D

    na ich werd mir den auf jeden fall mal anschaun. immerhin ist er blau ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt stand ich aber erstmal auf dem Schlauch, bevor ich deinen Kommentar verstanden habe :D
      Aber ja, auf hellen Lacken soll man ihn lackieren und da sieht man auch den Thermo Effekt :)

      Löschen
  5. Also die anderen Sachen interessieren mich jetzt nicht so, aber die Lacke! ♥__♥ Traumhaft!
    Den Effekt des Thermolackes sehe ich auf den Nägeln jetzt nicht, auf dem Rad schon. Aber hmm... muss ich nicht haben. Und einen Müller habe ich eh nicht. Also egal. :D
    Das Design finde ich übrigens wunderhübsch und zauberhaft. Ich habe gerade genau das gleiche nur in Deutschland-Farben gepinselt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch wirklich toll- alle drei Farben ♥ Naja auf den Nägeln habe ich ihn ehrlich gesagt auch nicht so erwartet- immerhin soll man ja eine helle Farbe als Basis nehmen :D Falls du ihn doch noch möchtest, sag einfach Bescheid, dann halte ich in unserem müller Ausschau nach der LE :)
      Dein Deutschland- Design gehe ich mir später direkt mal anschauen :)

      Löschen
  6. Echt gemein von dir, dass du über die Lacke erst ganz zum Schluss geschrieben hast ;)

    Ich fürchte ich muss mir den Topcoat kaufen. Die anderen Lacke finde ich schön, die Farben habe ich aber alle schon irgendwie, außer dem Blau, das hoffentlich Ähnlichkeit mit Bathbano Blue von Sally Hansen haben wird :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das war pure Absicht :D :P Den Sally habe ich leider nicht, sonst hätte ich sie dir verglichen, aber google war gerade auch nicht hilfreich. Bist du dir sicher, dass der Sally Bathbano heißt?

      Löschen
    2. Nein, man schreibts ohne h... -_- ist mir jetzt erst aufgefallen. Habe ihn nämlich gerade gekauft, weil ich glaube, dass damit eh nichts mithalten kann... So blau *_*

      Löschen
  7. Irgendwie mag ich den Thermo total :) Schönes Nailart. Die anderen Lacke werde ich wahrscheinlich stehen lassen. Aber der Thermo muss irgendwie zu mir :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ihn auch irgendwie :D Alleine schon weil er blau ist und ich irgendwie im Kopf habe, dass ich damit meinen blöden Find me an Oasis vielleicht retten kann :D

      Löschen
  8. Hui! Die Lacke sehen seeehr gut aus! Die werde ich mir wahrscheinlich holen. Auch den Lidschatten und den Lippenstift werde ich mir wohl ansehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Qualitativ finde ich die Lacke auch echt toll und farblich erst recht :D Beim Lidschatten muss man Glitzer mögen, aber bei dem Lippen Balsam kann man nichts falsch machen :)

      Löschen
  9. Die Farben der Lacke gefallen mir ziemlich gut. Aber generell ist die LE eigentlich sehr schön. Ich muss sie mir unbedingt anschauen. =) Das Design deiner Nägel ist ja richtig ausgefallen, echt cool. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Das Design hat einfach auch thematisch gepasst- für die Wave goddess te ein Wave Design :D

      Löschen
  10. Hmmjoa, der Lippenbalm, die Lidschatten und die farbigen Lacke werd mir genauer angucken live. Aber den Blush find ich irgendwie gruselig schon die Beschreibung.
    Glibber, der Stain hinterlässt und wenn nicht exakt aufgetragen wird, groteske Züge verleiht...so in etwa registriert mein Hirn das. :-P
    Den lieben, netten, niedlichen "Ich geh zu dm und schmink mich vor Ort, um dann doch nichts zu kaufen"- Mädels gönn ich ja von Herzen jedes Herpesbläschen, Bindehautentzündung und Dirrahoe par excellence, die se sich mit ihren ungewaschenen Pfoten holen und verteilen, wennse Kosmetik angrabbln! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Blush auch nicht- alleine der Pinsel ist schon sehr gruselig :D
      Solche Mädels habe ich diese Woche wieder gehabt. Nachdem sie den benutzen Mascara wieder in die Theke gestellt haben, habe ich denen gesagt, dass es von Essence keine Tester gibt.Nach einem bedröppelten "Oh, dass wusste ich nicht" haben sie gewartet, bis ich ein Stück weg war und dann lästernd weiter geschminkt. Die Bindehautentzündung, Hermes & Co wird dann wohl die bekommen, die das benutzte Zeug kauft :(

      Löschen
  11. Danke für die ausführliche Beschreibung! Der Thermo Topper hat sich zwar spannend angehört, aber scheint eher öde zu sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So spannend ist er wirklich nicht- ich hätte mir da irgendwie mehr Effekt gewünscht :/

      Löschen
  12. Dann doch lieber direkt Thermo Lacke. :) Ich finde die Lacke echt total klasse, aber als Nagellack Junkie hab ich die Farbnuancen schon mehrfach zu Hause stehen. xD Mit so Body Tattoos kann ich mich nie anfreunden und die Nagelsticker finde ich etwas am Thema vorbei. Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Nagelstickern hätte ich zum Beispiel Hibiskus-Blüten besser gefunden. Die Lackfarben gefallen mir dafür richtig gut und trotz einer recht großen Sammlung, habe ich noch keine ähnlichen gehabt :)

      Löschen
  13. Danke für diesen ausführlichen Beitrag! Die neuen Nagellackfarben sind wirklich schön, aber eben auch nicht umwerfend^^ Den hot'n cold top coat muss ich aleerdings haben, wirklich ein sagenhafter Preis! Freu mich schon auf den Winter, da kommt sowas ja mehr zur Geltung ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen :) Ich denke auch, dass der Effekt viel besser zu Geltung kommt, wenn der Winter wieder da ist und freue mich auch schon drauf- obwohl der Sommer vorher noch eine Weile bleiben kann :D

      Löschen
  14. Für mich ist irgendwie nichts dabei. Yolo Swag und co kann man sich für mich getrost sparen, auch wenn ich 12 bin, wäre sowas peinlich xD
    Diese komischen Silikontaschen gibts ja jetzt auch bei Six und solchen Läden. Ich finde, sie fühlen sich soooo komisch an :D Ich schau sie mir immer an, aber haben will ich keins^^

    Der Hot and Cold Top Coat ist ne interessante Idee, aber ich finde es irgendwie komisch. Sieht man ja auf vielen Farben bestimmt wenig bis gar nicht... weiß gar nicht, ob ich den brauche oder nicht... mal gucken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das blaue Täschchen jetzt als Haushaltskasse umfunktioniert, allerdings ist es für Scheine recht unpraktisch, weil die immer geknickt werden müssen :/ Vom Gefühl her mag ich das Material aber irgendwie :D Der Top Coat ist leider nur auf hellen Farben überhaupt sichtbar- am Besten ist da wahrscheinlich weiß.

      Löschen
  15. Hmm, also ich hätte mir unter dem Topper doch einen deutlicheren Effekt vorgestellt - schade... Die Lacke finde ich insgesamt auch eher mäßig spannend, die Farben sind zwar hübsch, aber doch alles recht standardmäßig :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och also mich haben die Lacke direkt überzeugt- so knallige Farben habe ich bisher kaum und ich bin auch echt froh, dass ich nicht den Gelben erwischt habe :D Der Effekt beim top Coat hätte meiner Meinung nach aber echt stärker sein können.

      Löschen
  16. Von den Produkten her haut mich jetzt nichts so recht vom Hocker, was aber auch gut so ist, einzig der Lip balm wäre was für mich, aber davon hab ich noch genug rumfliegen.
    Aber dein Design ist echt der Knaller! So schön und akkurat, das ist dir wirklich gut gelungen!
    Hut ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön, das freut mich riesig, dass dir das Design so gut gefällt ♥

      Löschen
  17. Gibt's ein Tutorial für das Design?
    Sieht wahnsinnig gut aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Bisher gibt es noch kein Tutorial auf dem Blog, aber in den nächsten Tagen wird es dann eins geben :)

      Löschen
  18. Dein Design ist total super... bekommt das auch jemand sehr sehr ungeübtes hin? Das wäre noch was für den Fußballabend morgen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design ist wirklich total einfach- ich plane es selbst für das Finale morgen zu tragen (dann aber in Schwarz, Rot & Gold :D ) - vielen Dank für das liebe Kompliment ♥

      Löschen
  19. Das Design sieht echt super aus! Die Farben werde ich mir gleich am Montag zulegen und das auch mal ausprobieren :) Eine Frage hätte ich jedoch - Woher hast du dieses Plastiknagelding (Ich weiß nicht wie ich es nennen soll, haha) wo du die Lacke draufgemacht hast? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♡ Das Plastignagelding ist ein Nail Art Wheel :) Die gibt es im 10 er Pack ganz günstig bei ebay, allerdings dauert der Versand aus China recht lange und wenn ich ganz dringend und schnell welche brauche, dann bestelle ich sie bei Amazon. Da sind sie zwar etwas teuerer, aber meist am nächsten Tag da, weil ich dort ein Prime-Abo habe :)

      Löschen
  20. Your nails are amazing!

    x Julia from Juliasfashionminute.com

    AntwortenLöschen