Graphic Skittles mit essie

6/03/2014

Obwohl die Bilder jetzt schon seit Anfang Mai auf meiner Festplatte schlummern, habt ihr sie noch nicht zu sehen bekommen. Warum? Aus dem einfachen Grund, dass ich essie Nagellacke zwar mag, aber bei jedem Contest von essie das Gefühl habe, dass man erst mit den passenden Modeaccessoires oder einem ordentlichen Filter über den Bildern eine wirkliche Chance hat. Klar, das Design muss auch passen und im Idealfall sieht es vielleicht sogar hübsch aus, aber so ist das eben. Auch wenn ich nicht denke, dass ich mit meinen frühlingshaften Graphic Skittles tatsächlich was erreichen kann, bekommt ihr sie heute trotzdem zu sehen- auf der Festplatte sollen sie ja auch nicht vergammeln :D
Das aktuelle Thema beim essie Contest lautet: Graphic Nail Art
 Linien, Flächen und Formen im Zusammenspiel mit Farben. So entstehen faszinierende geometrischen Fantasien auf den Nägeln. Und die liegen voll im Trend! Zeig uns jetzt deine Vision von Graphic Nail Art.
Für mich war da direkt klar, dass es irgendwas mit Striping Tape werden wird. Bei den Farben habe ich mich für insgesamt fünf essie Nagellacke entschieden, die im Frühling und Sommer absolut tragbar sind und teilweise aus LEs dieser Jahreszeiten stammen.
Zum Einsatz kamen:
essie all in one base
essie blanc
essie mint candy apple
essie bikini so teeny
essie naughty nautical
essie full steam ahead
essie sunday funday
Nachdem die all in one base getrocknet war, habe ich als Grundierung erstmal zwei dünne Schichten von essie blanc lackiert. Immer wieder kommt ja die Frage nach einem deckenden reinen Weiß auf und den essie blanc kann ich in dem Fall absolut empfehlen! Er deckt bei mir wie bereits gesagt in zwei Schichten und trocknet schnell an. Als Grundlage für Designs ist er für mich das perfekte Weiß.
Ganz so knallig wie richtige Skittles ist mein Design zwar nicht, aber ich habe mich bei jedem Finger für eine andere Farbe entschieden und finde das passt auch ohne Knall Bum Peng ganz gut zusammen. Ich habe also nacheinander die Finger mit dem Striping Tape abgeklebt und dann die Lacke drüber lackiert. Gleichmäßig ist es leider nicht geworden, aber das liegt eben in der Natur der Dinge, die Nägel sind nun mal nicht an jedem Finger gleich groß. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass ihr das Striping Tape wieder abziehen müsst, noch während euer Lack feucht ist! Als Top Coat habe ich dann übrigens einfach nochmal eine Schicht der all in one base lackiert ;)

Es ist vielleicht nicht mein schönstes Striping Design, aber mir gefallen die Skittles doch besser als ich anfangs dachte und auf blanc kommen die Farben auch richtig gut zur Geltung :) 
Wie findet ihr meine Kreation?

Das könnte dir auch gefallen

23 Kommentare

  1. Sehr schön finde ich das...
    Habe für so was momentan keine Ruhe. Aber das ändert sich bald wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es dir gefällt ♥ Immer habe ich auch keine Ruge für Striping Tape, aber ich mag total die vielen Varianten, die man damit machen kann :)

      Löschen
  2. Gefällt mir sehr gut. Leider habe ich für diese Art des Abklebens so überhaupt keine Geduld. Ich würde die Stripes sicher nach 2 Versuchen in die Ecke schmeißen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir manchmal beim Stampen, aber ich glaube jeder hat irgendwo seine Vorlieben und Talent ;) Und vielleicht klappt es bei dir auch irgendwann- du kannst ja auch erstmal mit einem einfach Striping Design anfangen :)

      Löschen
  3. Sieht super aus! Wüsste nicht warum du nicht gewinnen können solltest ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach mir würden da schon so eins zwei Gründe einfallen :D

      Löschen
  4. Das ist doch richtig schön und sauber und... hach, einfach klasse geworden! Stripingtape ist halt so ne Sache, ich komm da immer durcheinander welchen Streifen ich zuerst angeklebt hab und dann... großes Chaos;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es dir gefällt ♥ Ich mache immer einen Finger nach dem anderen- da klappt das mit der Merkfähigkeit noch ganz gut bei mir :D

      Löschen
  5. Mir gefällt es und es passt total zum Thema des Contests! Schön, dass du das Abklebe-Muster bei jedem Nagel beibehalten und nur die Farben variiert hast :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich wollte dieses Mal auch nur bei den Farben variieren :)

      Löschen
  6. Sieht toll aus! :)
    Ich benutze Blanc auch immer als weiße Unterlage für Designs. Meine anderen weißen Lacke weinen derweil im Schrank. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass' sie weinen, immer einen nach dem anderen leer machen - zumindest habe ich mir das für meine weißen vorgenommen :D

      Löschen
  7. Das sieht echt toll aus. Ich denke das werde ich mir im Laden auch mal anschauen.

    Schau doch mal bei uns vorbei ♥

    http://uandmelovemakeup.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ja mal gespannt, wenn du es im Laden entdeckt hast, kannst du gerne mal Bescheid geben. Dann kann ich mir beim nächsten Mal die Mühe sparen ;)

      Löschen
  8. Ein tolles Design =) Die Farben passen perfekt zusammen finde ich. ich muss mich auch mal an Skittle Nails wagen, schon alleine wegen dem Namen (Skittles = <3 )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, probiere es unbedingt mal aus- so schwer sind Skittle Nails ja nicht und optisch sind sie auf jeden Fall eine schöne Abwechslung :)

      Löschen
  9. Sehr schön, gefällt mir gut!

    Striping Tape ist mir meist zu zeitintensiv, v.a. wenn ich dann beim Topcoatlackieren, teilweise die Farbe mit verschmiere...bei Sunday Funday sieht's bei dir auch ein bisschen so aus, als hätte es die Farbe mitgezogen. Gibt es einen Topcoat den man relativ schnell drüber lackieren kann ohne zu verschmieren? - und ja..natürlich könnte ich auch einfach stundenlang nach dem Farblack warten...will ich aber nicht xD
    (Am schlimmsten war das bisher bei nem Topcoat von Maybelline...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Sunday Funday ist es tatsächlich ein bisschen verschmiert- das lag aber an meiner Ungeduld :D Normalerweise reicht es bei mir, wenn ich warte, bis die Lacke trocken sind und dann den Top Coat auftrage. Frag mich nicht warum, aber ich habe mir dieses Mal eingebildet, dass schon alles trocken ist ohne es zu testen :/

      Löschen
  10. Das Design gefällt mir sehr gut. Neben Water Marbeling ist das Striping Tape etwas, an das ich mich irgendwie nicht rantraue.. Mir gefällt vor allem auch Deine Farbauswahl.. viiiiiel besser als die "normalen" Skittles. Du sprichst immer genau das aus, was mir in dem Moment, wo ich Deinen Text lese durch den Kopf geht. In dem Fall war es: "das passt auch ohne Knall Bum Peng ganz gut zusammen". Denn auf das Knall Bum Peng ^^ stehe ich nicht unbedingt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Water Marble habe ich mich bisher auch nur bei unseren Ostereiern getraut, aber irgendwann versuche ich es aber auch mal auf den Nägeln :) Ich freue mich, dass dir das Design und die Farbauswahl so gut gefällt ♥

      Löschen