Erdbeersternchen

6/02/2014

Als ich mich Mitte letzter Woche nicht entscheiden konnte, welchen Lack ich lackieren möchte, fiel meine Wahl letztlich ganz spontan auf den RdeL Young Aroma Nails Nagellack in der Sorte Erdbeere*. Mittlerweile müsste auch im letzten Rossmann die neue Theke von RdeL Young stehen und nachdem ich euch einige der neuen Lacke und einige der alten Lacke in den neuen Flaschen mit dem neuen Logo schon im März geswatcht habe, gibt es jetzt eben mal wieder ganz normale Tragebilder. :)
Schon im alten Sortiment von damals noch RdL Young gab es einige Duftlacke. Ich hatte mir damals den blauen Duftnagellack geholt, der nach Blaubeere riechen sollte. Leider war das Ganze noch vor meiner Blogger-Zeit, sonst könnte ich euch von dem Bilder zeigen. Ganz dunkel kann ich mich erinnern, wie mühsam das Lackieren mit dem kleinen Pinsel war, wie schlecht er gedeckt hat und wie lange er zum Trocknen gebraucht hat und wie wenig er tatsächlich nach Blaubeeren roch. Aber die Zeiten sind zum Glück vorbei, denn mit dem neuen Sortiment, zogen nicht nur zwei neue Duftrichtungen ein, sondern ein riesiger qualitativer Unterschied. Die andere Duftrichtung ist übrigens Waldbeere und Favorit bei den beiden Duftlacken. Falls ihr es noch nicht getan habt, solltet ihr mal bei der lieben Ida vorbeischauen, denn sie hat euch den Waldbeere Lack bereits mit wunderschönen Bildern am Samstag gezeigt. :)
Bei mir soll es aber um den Duftnagellack in der Sorte Erdbeere gehen und dazu gebe ich euch mal kurz die lacktypischen Eckdaten. :D Weil ich dieses Mal sehr dünne Schichten lackiert habe, habe ich leider insgesamt vier davon benötigt. Sonst reichen mir zwei bis drei, aber da habe ich auch normalerweise eine Basis drunter, die den Übergang zum Nagelweiß selbst schon ein Stück weit abdeckt. Die habe ich dummerweise Vergessen und dafür jetzt rötliche Nägel, denn er färbt ohne Basis leider leicht ab. Wie dem auch sei, die vielen Schichten gehen mit dem neuen Pinsel super leicht von der Hand und trocknen glücklicherweise auch sehr schnell.
Erst nach dem Trocknen entfaltet sich dann der Duft, der mich total an die Trolli Erdbeeren erinnert- wisst ihr was ich meine? Der Duft ist sehr süß und irgendwie auch erdbeerig, aber das es nicht nach frischen Erdbeeren riechen kann, sollte jedem klar sein. Ich finde den Duft auf jeden Fall angenehm und er verfliegt auch nicht mit Topcoat drüber und auch nicht nach ein paar Tagen. Solltet ihr zu neugierig sein und den Lack testriechen wollen, dann lasst es! In der Flasche riecht es ganz normal nach Nagellack. :D
Ich muss ja gestehen, dass mir das leicht korallige Rot vom Erdbeer-Duftnagellack auch solo absolut gut gefallen hat, aber als ich das aktuelle Motto für den Manic Monday entdeckte, konnte ich gar nicht anders als meinen neuen Kiko Fancy Top Coat 664 Sapphire auszupacken. Janine hat diesen Montag nämlich Twinkle, Twinkle little Star als Motto und wer passt da besser als der Kiko Topper, in dem neben den üblichen runden Glitzerpartikeln auch Sternchen schwimmen? Irgendwie freut es mich auch total, dass ich endlich mal wieder schaffe bei ihr mitzumachen, auch wenn der Topper kein grandioses Design ist, wie wir es sonst bei ihr zu sehen bekommen.
Ich habe insgesamt nur eine Schicht vom Kiko Topper lackiert und mehr als WOW fällt mir da gar nicht ein. Traumhaft viele Partikel landen mit einem Mal auf dem Nagel und auch die Sterne kommen ganz freiwillig mit raus. Ich habe sie dann nur noch mit dem Pinsel so geschubst, dass sie nicht überlappen. Getrocknet ist der Lack auch sehr schnell und mir gefällt der Kontrast vom Erdbeer-Lack und dem Sternchen-Topper wirklich gut. In der Sonne funkeln die holografischen Sternchen auch noch wunderschön.
Nachdem ich mit dem matten Top Coat von Primark nicht wirklich zufrieden war, habe ich dieses mal zu meinem alten p2 Matt Lack gegriffen, weil ich es immer ganz interessant finde, wie ein Glitzertopper mattiert wirkt. Es sieht zwar immer noch schön aus, aber mir gefällt die glänzende Variante dieses mal eindeutig besser. Die Sternchen verlieren leider ein bisschen von ihrer Strahlkraft durch den Topper, also werde ich ihn zukünftig ohne matten Überlack tragen. :)


Wie gefällt euch die Kombination aus Blau und Rot?

Das könnte dir auch gefallen

19 Kommentare

  1. Den Lack kenne ich,also den Glitzerlack :P der ist toll :D :D ♥ Ich mache ihn wirklich fast überall rauf :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass er dir so gut gefällt Marisaya :) Dann war die Auswahl ja genau die Richtige für dich ♥

      Löschen
  2. Da werd ich wohl nochmal zu Rossmann. :) Den KIKO-Topper hab ich auch, aber noch nicht lackiert. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann es dir nur empfehlen, wobei Waldbeere aber besser deckt als Erdbeere, einfach weil er etwas dunkler ist :)

      Löschen
  3. ein tolles erdbeerrot :) die KIKO glitter lacke haben mich leider so gar nicht angesprochen :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hatte von den Kiko Toppern auch nur der Sapphire wegen den Sternchen angesprochen. Alles andere gab es ja irgendwo in irgendeiner Form schonmal :)

      Löschen
  4. Die Duftlacke werden auch noch bei mir einziehe, da kann ich nicht widerstehen.
    Und der Topper ist total cool!

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dir die Lacke gefallen :) Zum Glück ist ja keine Eile angesagt, denn im Standardsortiment werden sie bestimmt noch ein Weilchen verfügbar sein :)

      Löschen
  5. Und der riecht echt so lange? Meine einzige Erfahrung mit Duftlacken ist ein Lack von H&M und das war - naja... ;) Die Sternchen sind echt süß! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die riechen tatsächlich so lange :) Ich hatte mal den Fehler gemacht und Waldbeere zusammen mit Erdbeere lackiert, aber das Duftgemisch war für meine Nase nicht zu ertragen :D Einzeln riechen sie aber wirklich angenehm und bei mir auch so lange, bis ich sie entferne ;)

      Löschen
  6. Danke fürs Verlinken und die lieben Worte, meine Liebe. :) ♥
    Die Kombination von dem Erdbeerrot und den Sternchentopper ist sehr schön. Die Sternchen sind so süß! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch ♥ Die Verlinkung hatten wir doch ausgemacht :) Ich mag die Kombination auch sehr, irgendwie ist das aber ein farblicher Kontrast, den man viel zu selten sieht :)

      Löschen
  7. Mit dem Kiko-Topper hast du mich ja total angefixt, ich muss ihn unbedingt mal lackieren....
    Die Kombi rot-blau ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, hat aber was!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, lackier ihn mal! Ich kann ihn mir auch sehr hübsch auf hellen Farben vorstellen :) Bei mir war die Kombination reiner Zufall, weil ich den Kiko lackieren wollte und mich vom Erdbeer-Lack noch nicht trennen konnte :D Der Kontrast gefällt mir aber zum Glück ganz gut ;)

      Löschen
  8. ich persönlich muss sagen, dass mir der Lack ohne Topper besser gefallen hätte :) Sternchen sind einfach nciht mein Fall. Ich habe den Waldbeere Lack und finde auch, dass er wirklich lange riecht :) Den Lack wirst du auch bald auf meinem Blog finden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag beide Varianten und der Topper musste ja irgendwann endlich mal dran kommen, da war das Thema beim Manic Monday einfach absolut passend :D

      Löschen
  9. Toll, dass der Duft so lange hält und auch die Farbe gefällt mir wirklich gut - bisher war ich Duftlacken gegenüber immer ziemlich skeptisch, aber dein positives Urteil reizt mich jetzt doch wirklich, mal einen auszuprobieren =)

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe diese Farbe, das ist schon ein besonderes und nicht so gewöhnliches Rot. Gefällt mir ausgesprochen gut. =)

    AntwortenLöschen
  11. Ich merke gerade, dass ich viel zu lang nicht bei Dir reingeschaut habe.. -.- Ich dachte bisher immer bei diesen Aroma Nails Lacken, das kann ja nix werden.. aber wenn die wirklich so lang durften und das auch noch gut, dann muss ich es wohl mal riskieren.. Obwohl ich gerade im Urlaub ein echtes Desaster mit den RdL Lacken hatte..

    AntwortenLöschen