OPI Glitter Gradient zum Blue Friday

5/30/2014

Nachdem ich kürzlich mein Nagellackregal neu sortiert habe und meine OPIs endlich ein Regalbrett mehr brauchen, wird es langsam aber sicher Zeit, dass ich euch mal ein paar meiner Lieblinge lackiert zeige. Verdient haben sie es auf jeden Fall und deshalb gibt es heute auch direkt die Kombination von zwei OPIs. Viel zu oft habe ich nämlich schon wunderschöne Glitter Gradients bei anderen gesehen und immer gedacht, dass ich das auch mal ausprobieren will. Heute ist es also endlich soweit und ich zeige euch mein erstes Glitter Gradient.
Die Hauptdarsteller sind heute der dunkelblaue OPI I saw...U saw...We saw...Warsaw aus der Euro Centrale Kollektion vom Frühling 2013 und der glitzernde OPI Which is Witch? aus der Oz - The Great and Powerful Kollection, die es auch irgendwann Anfang 2013 gab. Irgendwie eignen sich gerade dunkelblaue Cremelacke sehr für glitzernde Top Coats. Beide Lacke stammen zwar aus Sonderkollektionen von OPI, sind aber immer wieder bei Brands4Friends oder diversen Onlinehändlern erhältlich. Mittlerweile müssten sie selbst aus Übersee recht günstig sein und falls euch die beiden gefallen, besteht zumindest keine Gefahr, dass ihr die Schönheiten nicht mehr bekommt.
OPI I saw...U saw...We saw...Warsaw deckt an sich sehr gut, allerdings ist es auch leider ein Cremelack, der kleine Fehler oder Rillen in den Nägeln nicht verzeiht. Mit zwei Schichten war ich dann auch einigermaßen zufrieden, auch wenn ich dieses mal beim Reinigen der Nagelhaut am Zeigefinger leicht abgerutscht bin. Die Trockenzeit ist ratz fatz vorüber und auch bei der Haltbarkeit hatte ich keinerlei Probleme. Nachdem ich ihn 2 Tage solo getragen habe (natürlich ohne zu fotografieren *grml*), kam mir dann die Idee für das Glitter Gradient.
Obwohl ich mehrere Topper von OPI habe, ist es der OPI Which is Witch? geworden. Nicht weil ich ihn unbedingt zeigen wollte, sondern weil mein Regal im Schlafzimmer am kühlsten und am lichtgeschütztesten (?) stehen kann. Wenn ich dann also lackieren will, während MrLinguini noch im Land der Träume ist, passieren ab und zu mal solche Blindgriffe ins Regal. Wie man auf den Bildern hoffentlich erkennen kann, hat der OPI Topper eine klare Basis, in der sich kleine Glitterpünktchen, etwas größere runde Pailetten und relativ kurzer und schmaler Barglitter tummeln. Gerade bei Toppern mag ich es am liebsten einheitlich, was die Partikel angeht, aber bei OPI mache ich da auch gerne mal eine Ausnahme. :D
Das Glitter Gradient ist zum Glück überhaupt nicht schwer, denn es braucht bis auf den Lack keine weiteren Zutaten. Ich habe insgesamt drei Schichten lackiert, wobei ich den Pinsel vorher sehr stark abgestrichen habe bis fast kein Lack mehr dran ist. Die erste Schicht habe ich dann versucht auf den letzten zwei Dritteln des Nagels zu lackieren. Dann das gleiche Spiel mit dem ersten Drittel des Nagels und nochmal mit der Nagelspitze und zum Abschluss noch ein Top Coat drüber, damit die Kanten nicht mehr so auffallen. Leider wirkt das Ganze auf den Fotos teilweise sehr dreidimensional, was es aber gar nicht war und wahrscheinlich nur am Glanz und dem Glitter liegt. Für mein erstes Mal hat es mir richtig gut gefallen, aber irgendwie wirkt es auf den Bildern längst nicht so schön. Vielleicht habe ich mir aber auch nur eingebildet, dass es schön war, weil es mein erstes Glitter Gradient war? :D
Jedenfalls habe ich das Ganze schon am nächsten Tag richtig versaut :( Ich bin nämlich auf die glorreiche Idee gekommen, meinen matten Top Coat von Primark auszuprobieren. Das Mistding ist aber nicht nur zäh wie Kaugummi und stinkt wie eine Flip Flop Fabrik in Asien, sondern es sorgt auch dafür, dass eine komplette Maniküre im Eimer ist. Obwohl mittlerweile wirklich alles gut durchgetrocknet war (ich hatte die Lacke ja schon ein paar Tage drauf), hat der Primark P.S. Matte Top Coat alles komplett aufgeweicht. Dem Gestank nach zu Urteilen, konnte ich quasi zusehen, wie die Lösungsmittel oder was auch immer in den Primark Lacken so müffelt mein schönes Glitter Gradient aufgefressen haben. Immerhin hat es noch für ein mattes Foto gereicht und danach konnte ich die Lacke von den Nägeln schieben.

Was mir bleibt, sind die schönen Erinnerungen an mein erstes, aber sicher nicht letztes Glitter Gradient und die Vermutung, dass ich euch bald noch mehr OPIs zeigen werde :D
Habt ihr schon mal ein Glitter Gradient gemacht?
Ich bin jetzt sehr gespannt, auf eure blauen Lacke und ab sofort könnt ihr beim Blue Friday auch über Instagram teilnehmen- wie das geht, erklärt euch das InLinkz-Tool :)





Das könnte dir auch gefallen

39 Kommentare

  1. Hallo liebe Melanie! :-)

    Da erinnerst du mich doch glatt daran, dass ich auch mal wieder ein Glitzer-Gradient pinseln könnte, hihi. Die Kombination gefällt mir sehr, sehr gut. Durch das dunkle Blau von dem OPI Lack (Wie kürzt man I saw... u saw... we saw... warsaw denn bitte toll ab? isuswsw?? :-D ) wirkt die Maniküre wirklich edel. Dunkelblau ist sowieso eine super edle Farbe, die ich aber wirklich sehr, sehr selten auf den Nägeln habe. Wieso eigentlich? Vielleicht fehlt es mir an der richtigen Nuance...

    Zurück zu deinem Design - Which is witch? gefällt mir übrigens auch sehr gut, den kenne ich gar nicht bzw. kann ich mich auch wirklich nicht daran erinnern, dass ich den jemals irgendwo gesehen habe :-). Ein toller Blindgriff ist dir da gelungen, wirklich! :-)

    Das Liebste ♥

    PS. Über die Aussage, dass deine OPIs "endlich" ein Regal brauchen, musste ich total lachen, hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig dunkles Blau lackiere ich auch viel zu selten, dabei kann es doch so schön aussehen ♥ Ich glaube den Lack kann man gar nicht richtig abkürzen bzw. ist es für mich dann einfach der Warschauer :D Den Which is Whitch? hatte ich ehrlich gesagt auch nur durch Zufall bekommen, als ich ihn über Facebook ertauscht hatte. Vorher war er mir selbst nicht geläufig, aber (und das bringt mich zu deinem P:S.), ich wollte bis Ende des Jahres nur noch OPIs im Regal haben und alle anderen Lacke im Helmer und deshalb hat es mich auch so gefreut, dass ich jetzt die nächste Etage mit OPIs anfangen konnte :D

      Löschen
    2. Aaah, jetzt verstehe ich die Sache mit dem Regal, hihi. Und nachvollziehen kann ich sie auch gut - immerhin sehen die Fläschchen von OPI einfach sehr wertig aus, finde ich. Zudem muss Ordnung auf einsehbaren Regalen sein - ich bin kein Freund von durchgemischten Nagellack-Regalen (obwohl ich generell nicht der größte Fan von Nagellackregalen bin :-D).

      Löschen
    3. So geht es mir auch und weil OPI meine Lieblingsfirma ist, konzentriere ich mich da jetzt mehr drauf. Im Helmer ist aber zum Glück noch genug Platz für andere und notfalls muss ein zweiter her :D

      Löschen
  2. That glitter looks like shattered glass on your nails, it is a fantastic manicure and I love how it shines!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much ♥ Your comparison seems absolutely right and I love the shine too :)

      Löschen
  3. Das sieht superschön aus! :)
    Für mich selbst hätte ich es wohl mit eeetwas weniger Glitzer gemacht.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und so viel Glitzer ist das eigentlich nicht, es wirkt nur durch die unterschiedlichen Partikelchen so :)

      Löschen
  4. Sieht echt gut aus. Bei mir wird das immer so ein Gematsche :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gematsche war es bei mir auch, nachdem der Primark Topper zum Einsatz kam :D Aber dagegen ist man leider machtlos- bei allem anderen gilt, Übung macht den Meister :)

      Löschen
  5. Ich bin meistens mit den Übergängen nicht so zufrieden - die sind dir aber gut gelungen :)
    Es gefällt mir mattiert fast noch ein wenig besser, auch wenn der Primark-Lack es versaut hat...und immerhin ging das Ganze dann ja ziemlich einfach ab, oder? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war der Vorteil an de Versauten, aber ich habe eigentlich nur selten Probleme Lacke ab zu bekommen. Meisten weiche ich sie kurz ein und dann ging bisher alles ab :) Die Übergänge haben übrigens erst schön ausgesehen, nachdem ich Klarlack drüber gepinselt hatte. Vorher hat man sie doch zu deutlich gesehen ;)

      Löschen
  6. Ach, ist das schön! :) Ich bin ja auch kein Dunkelblau Träger, aber mit dem Glitter an den Spitzen sieht es toll aus. Und das ist ein Nailart, das ich auch kann. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch und es geht auch noch richtig schnell :D

      Löschen
  7. Ach, Warsaw finde ich ja sehr schön - der Glittertopper ist mir irgendwie ein bisschen zu unruhig (aber mit so gemischten Toppern habe ich desöfteren so meine Probleme ^^); aber der Abschuss ist ja der matte Topcoat Oo Heidewitzka, dabei ist das Ergebnis gar nicht so schlecht, sieht nur ein bisschen aufgesetzt aus - was aber auch kein wunder ist, wenn der so zäh ist ^^

    Ich bin heute irgendwie ein bisschen grenzwertig grün :x Aber der Lack ist hübsch!^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag den Warschauer auch sehr gerne, das dunkle Blau hat solo was sehr Edles wie ich finde :) Mit den gemischten Toppern habe ich auch oft Probleme, aber ich werde so ein Glitter Gradient nochmal mit einem ruhigeren Topper machen, mal sehen, wie es da wirkt :) Und zu dem matten Topcoat sage ich mal lieber nichts, der hat echt alles versaut :(

      Löschen
  8. Hach, Wich is Witch? ist doch immer wieder traumhaft schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ein bisschen unruhig wirkt er bei dem Gradient :D

      Löschen
  9. Oh wow, die Kombi gefällt mir super gut! Der OPI we saw und so weiter steht bei mir schon seit Monaten unlackiert herum - Schande, dabei ist er doch so schön! Und Glitter Gradients mache ich total gerne.. :) Schönes Ergebnis, das mit dem matten TC ist natürlich ärgerlich, aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich, ich hoffe der Primark Lacke wurde schnellstens in die ewigen Jagdgründe geschickt. ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Das kannst du ihm doch nicht antun :D Ich glaube ich mag Glitter Gradients auch- ich muss nur noch herausfinden, mit welchem Topper es unaufgeregter wirkt ;) Der Primark Lack ist noch da, vielleicht benimmt er sich beim nächsten Mal, wenn ich ihn etwas verdünne. Ich hoffe es zumindest :D

      Löschen
  10. Den OPI hab ich bisher nur 1x als Accent Nail lackiert, ach nee, stimmt gar nicht, dass war ja der ebenfalls sehr dunkelblaue Night Watch von Sally Hansen. Mit diesem Glitzer drüber sieht es genial aus! Ich hab einen Matte Top Coat von butter London - hoffe, der macht nicht so 'nen Quatsch ... ist ja wirklich zu ärgerlich.

    Bin heute übrigens auch mal wieder dabei, auch wenn mein Lack große Grün-Anteile hat :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, ich habe noch ein paar andere matte Top Coats und die machen alle nicht so einen Quatsch wie der von Primark ;) Bei dem von butter London würde ich mir da auch noch viel weniger Sorgen machen- da sind qualitativ Welten dazwischen :D

      Löschen
  11. Tolles Design! Ich denke dabei irgendwie an Silvester! :D

    Falls du ein Fan von Benefit bist, würde ich mich über einen Besuch von Dir freuen! Es wird das Cheek & Lip Kit "Sugarlicious" nur noch bis morgen Abend verlost! :)

    LG P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es dir gefällt :) Bisher habe ich noch kein Produkt von Benefit, aber schaue später mal bei dir vorbei ♥

      Löschen
  12. Wow!! Das sieht so so toll aus!! Ich liebe Glitter auf den Nägeln und als Gradient total <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das tolle Kompliment ♥ Ich freue mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  13. Ich sag nur Glitzaaaaaaaaaaaaaaaaaa <3

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht echt klasse aus! Wunderschön! ♥

    AntwortenLöschen
  15. achja_: ich find das glittet Gradient sehr hübsch, aber du könntest es zb noch optimieren wenn du einen blauen scimmerlack miteinbeziehen würdest oder 2 verschiedene glitterlacke? sonst ist es eher wie ein topperauf den nagelspitzen :D ich hab sowas ma in gold gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach also ich fand, dass in dem OPI Topper schon genug los ist und einen anderen Topper hat es für mich da nicht noch zusätzlich gebraucht ;)

      Löschen
  16. So eine schöne Kombination! Ich sollte auch mal wieder ein Glitter-Gradient pinseln ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥ Ich freue mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen