Lacke in Farbe und Taupe

5/21/2014

Irgendwie habe ich gerade eine Art Déjà-vu, habe ich euch doch erst am Sonntag meinen Beitrag zu Mint gezeigt und schon ist es Zeit für die nächste Runde bei Lacke in Farbe ...und bunt! 2.0. Dieses Mal wollen Lena und Cyw unsere Lacke in Taupe sehen. Taupe, das ist für mich eine Farbe, die ich bisher so gar nicht in meinem Wortschatz hatte. Google hilft da direkt mal weiter und Taupe ist demnach ein Grau mit Stich ins Braune. Auch bei der Aussprache hat es mir geholfen, denn ganz der Bauer, der ich manchmal bin, habe ich es bisher so gesprochen wie es geschrieben wird- völlig falsch also :D Wie gut, dass ich in meinem Studium die IPA-Lautschrift kennen und lieben gelernt habe, ab jetzt heißt die harte Taube nämlich auch bei mir [toːp].
Glücklicherweise hat es mir Kiko bei der Farbauswahl dieses Mal sehr einfach gemacht, denn der Sugar Matt 455 Light Taupe enthält die gewünschte Farbe ja schon im Namen. Beim Lackieren ging dann auch alles genauso einfach und vor allem schnell. Light Taupe gehört zu den Sandlacken, die absolut schnell trocknen und maximal zwei Schichten brauchen, um auch das letzte Stück vom Nagelweiß abzudecken. Der Lack aus dem Sugar Mat Set, welches es letztes Jahr um die Weihnachtszeit rum gab, ist auch mit dem Pinsel sehr hilfreich, denn der kommt in gewohnt guter Qualität daher und nimmt die richtige Lackmenge mit auf den Nagel.
Optisch wundert es mich bei den Bildern leider nicht, dass Taupe bisher nicht in meinem Wortschatz war. Dieses Gemisch aus Grau und Braun gefällt mir hier eigentlich nur, wegen dem feinen silbernem Schimmer, den Kiko noch untergemischt hat und weil es eben ein Sandlack ist. Ansonsten kann ich der Farbe irgendwie nicht sonderlich viel abgewinnen. Nichtssagend und schmuddelig und damit für mich leider keine der Farben, die ich öfters tragen würde. Eventuell vielleicht mal im Herbst/Winter, denn mich erinnert dieses Taupe an die schlammigen Reste, wenn der Schnee durch Straßendreck schmutzig und matschig wurde.
Leider ändert sich meine Meinung zu der Farbe auch nicht durch die zwei Schichten vom Gel Nail Top Coat. Das sandige Finish wird dadurch zwar glatt und der silberne Schimmer kommt besser zur Geltung, aber warm werde ich mit der Farbe trotzdem nicht. Als kleine Ablenkung von der Farbe habe ich dann noch ein paar silberne Nieten aufgeklebt, aber die wollen sich auch nicht wirklich in das Gesamtbild einfügen.

Irgendwie bin ich mit Taupe nicht sehr glücklich, aber dafür freue ich mich schon sehr auf Pink, denn wenn die Sonne sich von ihrer schönsten Seite zeigt, darf es auch auf den Nägeln schön bunt werden.
Ich bin trotzdem gespannt, welche taupefarbenen Lacke es diese Woche zu sehen gibt und vielleicht schafft es ja doch der ein oder andere, mich von der Farbe zu überzeugen. :)

Wie findet ihr Taupe so als Farbe?

Das könnte dir auch gefallen

21 Kommentare

  1. Bin zwar auch kein riesiger Taupe Fan, aber Dein Lack gefällt mir seeehr gut!! Das Finish wirkt edel und ist einfach ein Blickfang. Allerdings gefällt es mir mit Topcoat noch besser. Sandlacke sind einfach nicht meins.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass er dir gefällt und ich hoffe, dass er mir irgendwann auch besser gefällt :D

      Löschen
  2. :D da sind wir beide uns ja ziemlich einig was die Farbe taupe angeht :D ich hab mich damit regelrecht nackt gefühlt weil die Farbe wie du schon sagst so nichtssagend ist :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie ist Taupe einfach nichts für mich, deswegen darf der Lack jetzt auch wieder in die Schublade und bleibt dort, bis das Wetter so aussieht wie der Kiko :D

      Löschen
    2. der darf höchstens als Base für ein Stamping nochmal raus :D

      Löschen
  3. Ein ziemlich helles Taupe. Ich bin ja auch nicht so ein Taupe-Fan, aber dein Lack ist nicht der hässlichste heute. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das beruhigt mich aber :D Nein quatsch, ich habe tatsächlich noch hässlichere Taupes gesehen, aber erstaunlicherweise auch welche, die mir sogar richtig gut gefallen haben :)

      Löschen
  4. sehr schöner lack :) ich war auch kurz davor ihn für heute zu verwenden, er erschien doch aber etwas zu grau, aber der name spricht natürlich für diesen lack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Flasche sieht er tatsächlich etwas gräulicher aus, aber auf den Nägeln ist es für mich eindeutig Taupe- zwar ein helles, aber ich bin schon froh, überhaupt einen Sandlack in Tape gefunden zu haben :D

      Löschen
  5. Find ich sehr schön, so ein helles Taupe und dann als Sandlack - das hat was! Auf jeden Fall ziehe ich hier die rauhe Version ohne Topcoat vor, da sieht man so bezaubernde kleine Glitzis in Flieder.... ganz ganz toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja wirklich froh, dass der sandige Look besser ankommt, als der glänzende ♥ Für mich sind beide farblich schwierig, aber den ohne Topcoat finde ich trotzdem auch schöner :)

      Löschen
  6. Ich finde deinen Taupe-(das ich weiterhin t-a-u-p-e ausspreche, weil ich das im Kopf so eingespeichert habe und toːp schon doof finde, seit ich es mal blöde ausgesprochen in einem Beauty-Video gehört habe)-Lack genial, auch wenn ich verstehen kann, dass dir die Farbe bei der derzeitigen Sommerstimmung nicht ganz passte. Wobei ich glaube, dass dieser Glitzer in der Sonne auch übelst genial aussehen würde.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich beruhigt es gerade ungemein, dass ich Taupe nicht als einzige falsch ausspreche :D Bei mir ist indirekt auch eine Youtuberin schuld, weil ich total irritiert war, wie blöd das klingt, wenn man es richtig ausspricht. :P Der Glitzer macht sich zumindest in der Flasche gut, wenn ich sie in die Sonne halte- auf den Nägeln wird es frühestens zur Herbstsonne wieder was mit mir und dem Kiko :D

      Löschen
  7. I like it better without the top coat, but just because I am a big fan of textured polishes! Great mani!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm a big fan of textured polishes to, that's why I try to show one every week :) Thanks for your compliment ♥

      Löschen
  8. Grins! :) Danke für die Info, dann habe ich das bis jetzt auch immer falsch ausgesprochen... man kann ja nicht alles wissen ^^ Das IPA kann ich nur, weil ich mal zwei Semester Germanistik studiert und da Phonetik belegt habe... bei der Einführung in die Linguistik für Südslawisten wurde das einfach mal unter den Tisch fallen gelassen, weil unser Dozent sich mit der Zeit verkalkuliert hat. >.<

    Zu der Farbe an sich kann ich nur sagen: ich mags nich. Ich habe auch überhaupt keinen Lack, den ich diese Woche lackieren könnte und das hat einen Grund ;) Deinen Lack finde ich ok, aber so richtig aus den Socken haut er mich jetzt nicht... aber das liegt ja nicht an dir :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig geübt mit IPA haben wir im Bachelor Studium auch nur, als ich im ersten Semester Anglistik belegt hatte. Da habe wir ganze Texte in IPA transkribiert :D
      Keine Sorge, mich haut Taupe auch nicht aus den Socken ;)

      Löschen
  9. Huhu :) bin gerade durch Zufall auf deinen schönen Blog gestoßen, folge dir jetzt :)
    lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr und ich hoffe es gefällt dir hier :)

      Löschen
  10. Ach, also ich finde den Lack (ohne Topcoat) wirklich klasse - das ist ein hübscher Matschton :)

    Und für mich heißt das auch häufiger TAUPE und nicht TOOOP, weil ich letzteres einfach unglaublich dämlich finde :P Aber hey, wir Franken machen eh, was wir wollen *zu Cyw schiel*!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tooop klingt auch echt dämlich, vor allem mit fränkischem Dialekt :P Und ich darf das sagen, weil mein Heimatdorf selbst mal oberfränkisch war :D

      Löschen