Sapphire Ocean

5/09/2014

Heute schlage ich direkt mal zwei Fliegen mit einer Klappe- passend zum Blue Friday zeige ich euch direkt zwei meiner neuen Kiko Nagellacke und damit wird meine "Zu-Lackieren-Kiste" wieder ein Stückchen leerer. Es geht auch direkt und ohne Umschweife los mit dem Kiko Nail Lacquer 521 Pearly Ocean, den es zur Zeit für 1,90€ im Angebot gibt und der mit 59 anderen schönen Lacken zukünftig das Standardsortiment von Kiko erweitert.
Der Lack selbst ist dieses Mal ein sehr sommerlich helles Blau- fast schon Türkis, aber auch das zählt ja zur blauen Farbfamilie. Was man auf den Bildern jetzt nicht direkt sieht, ist dass der Lack aus einer relativ durchsichtigen Basis besteht, die mit unzähligen Glitzerpartikeln gespickt ist. Nach der ersten Schicht hatte ich schon richtig Sorge, wieviele ich insgesamt brauchen würde, aber er hat zum Glück schon mit zwei Schichten gedeckt. Beide Schichten waren auch sehr schnell trocken, sodass ich heute alle Bilder auf meinem Balkon in der Sonne machen konnte. Die ist bei uns nämlich immer nur von frühs bis mittags und das will ja ausgenutzt werden :D
Mir gefällt die sommerliche Farbe richtig gut und irgendwie erinnert es mich tatsächlich an Urlaub und Urlaubskataloge in denen das Meer strahlt und in dem sich die Sonne spiegelt. Genau so wirkt der Lack, denn er funkelt wirklich wunderschön. Trotzdem wollte ich die Gelegenheit nutzen und auch gleich meinen neuen Topper von Kiko ausprobieren. Also wurde für heute der Ringfinger zum Akzentnagel und ich habe eine Schicht vom Kiko Fancy Top Coat 664 Sapphire lackiert.
Der Top Coat ist randvoll mit türkisblauem Glitter in unterschiedlichen Größen und enthält außerdem noch silberne Sterne, die holografisch funkeln. Man muss hier nicht nach den Sternen greifen, sondern sie kommen ganz freiwillig mit raus und auch wenn der Kontrast jetzt nicht wirklich gegeben ist, der Topper ist wirklich hübsch. Die Sterne liegen angenehm am Nagel und es steht nichts ab. Das etwas Unebene auf dem Nagel kann man mit einer Schicht Klarlack problemlos begradigen. Ich werde ihn aber sicher nochmal auf einem anderen Lack zeigen, damit man den Topper als solchen besser erkennen kann. :) Die Fancy Top Coats sind zur Zeit übrigens ebenfalls im Angebot für 2,90€ und falls ihr den noch nicht habt, dann greift jetzt zu!
Obwohl mattierende Top Coats gerade im Drogeriebereich echt Mangelware sind, kann ich mich glücklich schätzen, dass ich mit meinem alten p2 Matt Lack nicht mehr so geizig sein muss. Mittlerweile stehen bei mir 3 neue und randvolle mattierende Top Coats und deshalb wollte ich das Ergebnis dieses Mal auch mattiert sehen. Entschieden habe ich mich für den In Cosmetic Superhardener Matt. Er mattiert zuverlässig und trocknet schnell. Ein solider Top Coat, der in letzter Zeit bei mir leider etwas schwächelt. Ich weiß nicht woran es liegt, aber manchmal bilden sich bei mir nach dem Trocknen weiße Krümelchen auf dem Nagel. Hattet ihr das auch schon mal? Wie dem auch sei, mir gefällt die matte Variante sogar ein bisschen besser als die glänzende, aber schön sind sie definitiv beide.

Und bevor ich mir heute eure tollen blauen Lacke zum Blue Friday anschaue, würde mich jetzt interessieren, welche Variante euch besser gefällt?





Das könnte dir auch gefallen

23 Kommentare

  1. Seeehr schönes Glimmern, das der Lack da mit sich bringt. Ich mag diesmal die glänzende Variante mehr. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl es ja selbst mattiert noch ziemlich stark glimmert :D

      Löschen
  2. Ich finde beide Varianten schön, vielleicht die mattierte doch einen Ticken besser. Das Problem mit den weißen Krümeln beim matten Überlack hatte ich auch schon, ich vermute mal, dass das enthaltene Zeug, welches für den matten Effekt sorgt, sich vielleicht nicht komplett im Lack aufgelöst hat?
    Der Sternchen-Topper ist ja süß, den würde ich echt gerne nochmal auf einem anderen Lack sehen und auch im Fläschchen :)

    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das vermute ich ehrlich gesagt auch bzw. hat es sich mit der Zeit wohl wieder verklumpt. Als ich ihn vor ein paar Wochen das erste Mal lackiert habe, hatte ich das Problem zumindest noch nicht. Den Sternchen Topper wird es auf jeden Fall nochmal zu sehen geben :)

      Löschen
  3. Der Sternchen-Topper ist toll, den habe ich mir auch zugelegt. Mir gefällt es in matt besser.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ehrlich gesagt auch, aber nur ein kleines bisschen und der Topper ist so oder so klasse ♥

      Löschen
  4. Hmm, ich bin eigentlich auch eher für die matte Variante - irgendwie bringt das das Türkis noch ein bisschen mehr zum Strahlen (obwohl das ja paradox ist). Tolle Lacke und die Sternchen sind auch superknuffig :) Ich bin dafür heute ganz brav und solide dunkler blau ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin die letzte, die was gegen ein solides Dunkelblau hat :D Aber ich verstehe ganz gut, was du meinst- irgendwie ist das Strahlen durch den matten Überlack besser zur Geltung gekommen :)

      Löschen
    2. Ach man jetzt schluckt Blogger sogar meine eigenen Kommentare :/ Dann eben zum zweiten mal :P
      Ich glaube dich zu verstehen, denn für mich kam das Strahlen tatsächlich auch viel besser zur Geltung, als alles mattiert war. :) Und ich bin definitiv die Letzte, die sich über solides Dunkelblau beschwert :D

      Löschen
  5. Das ist eine richtig tolle Farbe. Ich sehe schon, ich muss doch noch mal zu Kiko :-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss da auch noch mal hin- da gibt es ja noch viel mehr schöne Farben im neuen Sortiment :)

      Löschen
  6. Yey, noch ein Kiko!^^
    Der ist auch superschön!

    So weiße Krümelchen hatte ich bisher nur einmal bei einer Base. Ich weiß auch nicht hundertprozentig woran es lag, aber ich meine, es waren getrocknete Lackreste am Flaschenhals, wo sich dann beim Abstreifen immer ein paar Bröckchen am Pinsel festgeklebt haben, die dann auf dem Nagel gelandet sind.
    Vielleicht könnte es auch bei dir daran liegen? Oder irgendwas kristallisiert da aus, aber das kann ich dir nicht sagen ohne die Inhaltsstoffe zu kennen.^^

    Liebe Grüße!
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Krümel in der Base kenne ich auch und das sind wirklich meist Reste vom Flaschenhals, aber der Mattlack hatte keine Reste und da schwimmen schon so Punkte im Lack rum. Ich habe keine Ahnung, aber zum Glück noch andere Mattlacke und dann nehme ich eben die :D

      Löschen
  7. Der ist ja auch genial, wirklich sommerlich und ich muss automatisch an Sonne, Meer und Strand denken!
    oha, da wird meine Shoppingliste für Kiko morgen wieder länger, den Topper finde ich ja mal auch absolut zucker:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Topper ist irgendwie ein kleines Highlight :)

      Löschen
  8. Tolles Schimmerfinish. Gefällt mir wirklich gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, mir gefällt es auch sehr gut :)

      Löschen
  9. Beides total toll,
    aber ich glaube hier gefällt mir glänzend noch besser <3

    AntwortenLöschen
  10. Hach, der strahlt wirklich schön! Sommer lässt grüßen. ;-)
    Der Topper... ist irgendwie nicht so richtig mein Ding, dafür aber der mattierte Basislack. Toll!

    AntwortenLöschen
  11. Der Lack ist richtig schön, das Blau ist so richtig toll intensiv!! Matt finde ich großartig, ich stehe irgendwie total auf matte Nägel!
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Blau, mir gefallen beide Varianten gut. Allerdings mag ich die glänzende einen Tick lieber als die matte Version. :)

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Farbe ist wundervoll :)

    AntwortenLöschen
  14. Das freut mich, mir gefällt es auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen