Mein erster Primark Haul

4/12/2014

Nachdem ich mir selbst ein bisschen Luft im Blog geschaffen habe, dachte ich mir, dass ab und an auch mal nagelfremde Themen Platz finden können. Und weil ich während des Rossmann-Events in Hannover das erste Mal in einem Primark war, möchte ich euch ein wenig verspätet meine Ausbeute zeigen. Denn auch wenn vor den Kabinen zu lange Schlangen waren, um in der kurzen Zeit Kleidung anzuprobieren, bin ich trotzdem nicht mit leeren Händen rausgegangen.

Aus dem Bereich Accessoires durfte nur ein schwarzer Gürtel mit. Für mich sind die ganzen Primark Statement-Ketten zwar hübsch anzusehen, aber ich trage so selten Schmuck, dass es sich für mich einfach nicht lohnen würde. Selbst meine Ohrlöcher sind mal wieder zugewachsen und das nicht zum ersten Mal. Den Schmuck habe ich also weniger beachtet und mir stattdessen den Gürtel für 2 Euro mitgenommen. Daheim hat der Gürtel zwar erst mal eine Weile vor sich hingemuffelt, aber bei dem Preis freue ich mich trotzdem über einen schlichten schwarzen Gürtel, der die Hosen zukünftig da behält, wo sie hingehören.
Was ich eigentlich immer wieder kaufen könnte, sind Socken. Meine Füße sind richtige Sockenvernichtungsmaschinen und da spielt der Preis absolut keine Rolle. Hat sich früher nur mein großer Zeh Freiraum verschafft, entstehen die Löcher mittlerweile auch mal an der Verse oder irgendwo an der Fußsohle. Da habe ich auch nicht lange gefackelt, als ich im Kassenbereich die Socken entdeckt habe. Für 3 Euro durfte direkt ein 5er Pack mit und ich bin von der Qualität echt begeistert. Trotz mehrmaligem Tragen sind sie richtig angenehm weich und NOCH lochfrei. :P Das rote Spaghettiträger-Top war im Sale reduziert und für 1 Euro habe ich jetzt ein sommerliches Top für daheim oder unten drunter. 
Zum Blue Friday habe ich euch gestern bereits den ersten Lack aus meiner Primark-Ausbeute gezeigt. Außerdem durfte noch ein mintfarbener Lack für 1,50€ und das blaue Set für 2,50€ mit. Den Spotty hatte Janine irgendwo entdeckt und die freundliche Verkäuferin hat uns direkt noch mehr davon gebracht. Für 50 Cent wollte ich ihn einfach mal ausprobieren. Insgesamt muss ich sagen, dass die bunten Lacke mir wirklich gut gefallen, wenn da nicht der Gestank wäre. Was ich aber gar nicht toll finde, waren die Verkrustungen an den Flaschenhälsen, obwohl die Lacke noch verpackt oder verklebt waren. Sowas kann ich schon nicht leiden, wenn ich gebrauchte Lacke kaufe oder tausche und noch viel weniger bei neuen. Das runde Etwas rechts im Bild sind sogenannte Nail Polish Remover Pads. Für 1,50€ bekommt man zwei Döschen mit jeweils 20 Pads. Aber das Geld könnt ihr euch sowas von sparen! Die Pads sind viel zu dünn, fusseln ohne Ende und den Lack entfernen sie leider auch nicht richtig.
Und jetzt kommen wir zu dem Part, weswegen ich eigentlich durch den Primark geschlendert bin- die Handtaschen. Ich hatte zu Weihnachten 2012 eine tolle Handtasche von meiner Mama geschenkt bekommen, aber die sah nach über einem Jahr einfach nicht mehr so schön aus und hatte schon einige Abnutzungserscheinungen. Deshalb wollte ich mir im Vorfeld des Events noch schnell eine neue Handtasche kaufen. Aber ich wurde absolut nicht fündig. Irgendwas hat mich immer gestört und wenn es der Preis war. :D Als dann aber feststand, dass wir zu Primark gehen, habe ich den Taschenkauf einfach verschoben und ich wurde glücklicherweise fündig. An der Stelle möchte ich mich auch nochmal ganz herzlich bei der lieben Marion für ihre Geduld und Beratung im Taschenwirrwarr bedanken :*
Obwohl ich eigentlich nur eine Handtasche wollte, sind es dann doch zwei geworden. Die schwarze ist etwas fester und hat alles, was ich mir von meiner neuen Handtasche gewünscht hatte: 2 kurze und einen langen Henkel, 3 größere Fächer und zwei mit Reißverschluß verschließbar und in dem mittleren Fach sind auch die typischen Handtaschenabtrennungen für Handy, Schlüssel etc. Beim Preis weiß ich leider nicht mehr, ob sie 14 oder 16 Euro gekostet hat, aber für seriösere Anlässe ist diese Tasche mein perfekter Begleiter. Die beige-bräunliche Umhängetasche im Used-Look wäre eigentlich nicht mein Fall gewesen. Aber ich habe das unglaublich angenehme Material berührt und mich sowas von verliebt. Die Tasche hat so viele praktische Aufteilungen und sieht einfach nur wunderschön aus, dass sie mich seit dem Kauf fast überall hin begleitet. Für 9 Euro war sie ein absolutes Schnäppchen und ich überlege schon, mir eine zweite zuzulegen, falls diese mal kaputt geht :D

Insgesamt bin ich mit meinem ersten Primark-Haul wirklich zufrieden. Ich liebe meine beiden neuen Handtaschen und die Socken sind wirklich toll für das Geld. Bei den Lacken werde ich das nächste Mal wohl nicht mehr vorbei schauen, denn auch wenn die Farben hübsch sind, stinken sie mir einfach zu sehr und die Nagellackentferner Pads sind ein kompletter Reinfall gewesen.

Allerdings bin ich auch echt gespannt, wie das wird, wenn der Primark Ende des Jahres in Dresden eröffnet. Auf der einen Seite freue ich mich, denn die Sachen sind wirklich bezahlbar und teilweise auch sehr schön, aber auf der anderen Seite wird es auch in Dresden wahrscheinlich ein Müffelerlebnis und volle Schlangen vor den Kabinen mit langen Wartezeiten sind ja gar nichts für mich.

Wart ihr schon mal bei Primark oder wollt ihr da mal hin?
Wie sind eure Eindrücke und Einkäufe beim ersten Mal gewesen? 


Das könnte dir auch gefallen

25 Kommentare

  1. Ich bin ja ständig in Dortmund unterwegs und geh dann auch öfter nach Primark. Am Besten ist natürlich, wenn man an Werktagen Vormittags hingeht. Dann ist es relativ leer und (noch) ordentlich. Auf keinen Fall betrete ich diesen Laden an einem Samstag, wenn die vielen jungen Schülerinnen den Laden auf den Kopf stellen!!! Wie gesagt, an Werktagen kann man dann schon recht angenehm shoppen. Ich kaufe in der Regel dort aber nur Basics, wie Socken, Strumpfhosen und Tops. Dinge, die man eben immer wieder nachkauft. Bei den anderen Klamotten ist mir die Qualität dann doch zu mau. Wobei mein Gewissen mich doch schon fragt, wie so viele Produkte zu solchen Preisen angeboten werden können...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Werktage vormittags habe ich mir für den Primark in Dresden auch vorgenommen, aber bis dahin ist meine nächste Möglichkeit ist leider ausgerechnet ein Samstag Nachmittag :O Und selbst wenn ich dann keine Lust habe, mich vor den Kabinen anzustelllen, nehme ich auf jeden Fall nochmal Socken mit :D Das Gewissen darf man bei Läden wie Primark & Co. gar nicht einschalten, irgendjemand leidet definitiv unter den Preisen :/

      Löschen
    2. in dresden gibts nen primark????? nee oder?!?!?! jetzt doch?!?!?!

      Löschen
  2. Ich war noch nie bei Primark (den gibts auch bei uns nirgends) und nachdem du das mit dem Geruch geschrieben hast, bin ich auch gar nicht mehr so wild, in einen reinzukommen. ;) Wenn das alles so chemisch riecht, will ich nicht wissen, was da zum Großteil drin ist und bleib lieber fern. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war vorher auch noch nie bei Primark und die vielen Sachen erschlagen einen beim ersten Mal auch ein bisschen. :) Am Schlimmsten empfand ich den Geruch vor allem in der Schuhabteilung, aber da gab es auch ziemlich viele Schuhe aus Plaste. Was ich ziemlich erstaunlich fand, war der starke Gercuh am Gürtel und dafür haben die Handtaschen überhaupt nicht gestunken.

      Löschen
    2. Klingt wie mein erster Besuch im TKMaxx. ^^ Ich hab dann nur in der Beauty Ecke geguckt, weil alles Andere mich einfach so erdrückt hat. :P

      Löschen
  3. Den blauen und den mintfarbenen Lack und das Vierer-Set hab ich auch - und im Nachhinein finde ich es sowas von sinnfrei, dass ich den einzelnen mintfarbenen überhaupt mitgenommen habe, weils fast die gleiche Farbe wie im Set ist :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den einzelnen ein bisschen knalliger als den im Set, aber Lacke werde ich da wahrscheinlich trtzdem erstmal keine mehr kaufen und mich auf die nicht ganz so schlimm stinkenden konzentrieren :)

      Löschen
    2. Ich muss sagen, dass meine Kleancolor-Lacke viel mehr stinken... die Primark-Lacke riechen für mich sogar irgendwie fruchtig :D

      Löschen
  4. Ich war noch nie bei Primark, bin aber schon immer ein bissel neidisch, wenn die Mädels ihre Errungenschaften zeigen... warte nun auf die Eröffnung in Dresden und werde vielleicht unter der Woche morgens hingehen, in der Hoffnung, dass es da dann nicht zu voll ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch schon, wenn wir in Dresden endlich einen Primark haben- dann schaffe ich es vielleicht auch noch mal mich in Ruhe umzuschauen :D

      Löschen
  5. Also ich war ja erst absoluter Primark-Gegner. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und habe in Hannover und Dortmund schon ein paar mal reingeschaut. Ich kaufe aber grundsätzlich nur Basics und nichts, was man in der Kabine abprobieren muss. Neee neee. :D
    Der Gestank stört mich aber auch immer sehr. Das beste sind eigentlich die Kuschelhosen, die es im Winter immer gibt. Es gibt nichts weicheres. *___*
    Freut mich ja für dich, dass du neue Taschen gefunden hast. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, über meine neuen Taschen freue ich mich riesig ♥ Naja ich muss beim nächsten Mal schauen, weil ich dringend ein hübsches Kleid brauche und wenn ich alleine bin, habe ich hoffentlich die Geduld mich anzustellen. Oder ich mache es wie die Teenies und ziehe mich einfach im Gang um :D

      Löschen
  6. Nice haul. I love the black bag :)

    AntwortenLöschen
  7. Die schwarze Tasche gefällt mir :-) muss ich mir mal ansehen... meinst du mit Spotty so einen Lack, der Löcher bekommt? Den hab ich ja noch nie bei Primark gesehen...*staun* muss gleich mal wieder hinsocken.
    Ich finde die Shirts und Pullis, die ich dort kaufte, haben sich durch zwei Jahre Dauerverwendung gut geschlagen. Ich kann also nix gegen die Qualität sagen und das Kleid, das ich für 2 Euro (von 20 herabgesetzt!) kaufte, macht sich auch glänzend ... :-) aber es gibt auch suboptimalen Kram dort, man muss sich halt imer alles ansehen.
    Komischerweise schaffe ichs, die Nase auszuschalten. Ich gehe übrigens immer nach /ab 20 Uhr, da ists auch ruhiger.
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Moni, der Spotty ist so einer mit runden Partikeln drinnen. Also eine Art Joghurt Lack, aber der war wohl auch im Ausverkauf- ich weiß nicht, ob man den immer noch bekommt. Na wenn der Primark so lange auf hat, probiere ich es vielleicht auch lieber am späten Abend, dann kann man sicher auch in Ruhe schauen und gegen ein Kleid für 2 Euro hätte ich auch nichts :D

      Löschen
    2. Aach, auch interessant, hätte mich aber nicht gewundert bei Primark. Die haben ja viele außergewöhnliche Lackideen für gute Preise. Gestern war ich gleich da, nachdem kch deinen post gelesen habe...(ja, ich hab einen Primark fast gleich umme Ecke...) und da sah ich einen Mitarbeiter, der grade lauter interessante Fläschkens in die Regale packte. Den fragte ich aus Spaß (obwohl ich mir dachte, dass es wohl ein Ausverkauf war, wo du deinen ergattert hattest) und er wusste von nix. Da dachte mir, dass es schon vorbei war mit dem spotty und jetzt, wo du das erwähnst, glaube ich mich zu erinnern, dass ich sie vor langem dort gesehen hatte.

      Übrigens neu dort waren im Dunkeln leuchtende Lacke und neongelbe Sets mit Kaviarperlen. Interessanterweise waren die neuen Perlensets preiswerter als die alten.
      Das Kleid war wirklich ein Glücksfall. Ich schmachtete es schon eine weile an und im Vorweihnachtskaufrummel war dieses eine zwischen lauter Blusen ...in meiner Größe *hops*

      Jetzt gibts aber leider nicht mehr sooo viele so tiefe preise, das war schon Weihnachten '12.
      Ob die alle so lang aufhaben, weiß ich natürlich nicht...
      :-)

      Löschen
  8. Also von den Taschen her ist das nicht so mein Fall, aber die Nagellacke haben ja tolle Farbe :) Wie sind die denn so? Hatte noch nie Lacke von Primark

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zum Blue Friday schon den blaueren vorgestellt und finde sie qualitativ und farblich echt toll. Nur der Gestank stört ein bisschen :)

      Löschen
  9. Hach, zu Primark würde ich auch mal gerne wieder gehen :)
    Die Handtaschen sehen wirklich toll aus, vor allem die Graue mag ich sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaube die Tasche hätte auch zu dir gepasst :) Bei mir ist sie eigentlich total untypisch, aber mittlerweile ist sie zu meiner zweiten Haut geworden, wenn ich das Haus verlasse :D

      Löschen
  10. Ein sehr hübscher Einkauf!
    Die Taschen gefallen mir besonders! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  11. I wish primark was available here. They have such cute, affordable products!

    AntwortenLöschen
  12. Also die beiden Taschen und die Söckchen hätten bei meinem Einkauf vermutlich auch mitgedurft =)
    Hach, ich will auch mal wieder zu Primark <3
    Mein letzter Haul ist schon wieder ne ganze Weile her...

    LG

    AntwortenLöschen