Lacke in Farbe und Beige

4/30/2014

Heute bin ich doch tatsächlich mal soetwas wie pünktlich mit meinem Beitrag zu Lacke in Farbe ...und bunt! 2.0. In der aktuellen Runde wollen Lena und Cyw unsere Lacke in Beige sehen und prinzipiell wäre das kein Problem für mich gewesen, wenn da nicht meine kleine Sandlackchallenge wäre. Bei und wurde fürher statt Beige auch Hautfarbe gesagt und für mich ist Beige deshalb ein Nude-Ton, weshalb mein heutiger Lack zumindest vom Namen her ein wenig passt. Ob er farblich auch zum Thema passt, müsst ihr entscheiden. :)

essence colour & go sparkling sand effect 163 hey, nude!

Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, hat es essence mit dem "sparkling" nicht untertrieben. Der Lack, dessen Name mich schwer an einen Beatles Song erinnert, den ich vor einigen Jahren auf dem Keyboard gelernt habe, glitzert ohne Ende, weil in der hellbeigen Basisfarbe große und kleine silbere Partikel funkeln und glitzern. Dadurch wird der Lack sicher auch für Beige-Gegener etwas akzeptabler, aber Hey, Nude! hat es mir ehrlich gesagt nicht leicht gemacht. Das Problem, dass ich mit Hey, Nude hatte, ist nämlich nicht die Tatsache, dass er schlecht trocknet und gar nicht so sandig wird, wie man es vielleicht erwartet. Stattdessen war ich richtig genervt von der Deckkraft, davon hat er nämlich nullkommanix.
Nach der ersten Schicht sah es aus, als hätte ich nur ein bisschen Glitzer auf dem Nagel verteilt. Also habe ich die zweite Schicht ein wenig dicker lackiert. Aber auch die hat nicht viel gebracht. Erst die dritte Schicht, die so dick war wie die zweite, brachte halbwegs Deckkraft ins Spiel. Über die Nagelspitzen, die überall durchscheinen, schauen wir jetzt alle mal hinweg, denn auf noch eine Schicht hatte ich einfach keine Lust mehr. Und wenn ihr die Bilder jetzt genau anschaut, seht ihr sicher, was mich als nächstes gestört hat. ;) Denn die Lackpampe ist leider so dick auf den Nägeln, dass es aussieht wie schlecht gemachte Gelnägel...

Nächste Woche muss ich dann leider aussetzen, denn ich habe nicht nur keinen kupferfarbenen Sandlack, sondern gar keinen kupferfarbenen Lack. Dafür hoffe ich aber auf eine schöne Farbe für die übernächste Woche :)

Das könnte dir auch gefallen

17 Kommentare

  1. Ui, also schön glitzern tut er ja auf jeden Fall, aber die nicht vorhandene Deckkraft...also nee!
    Für mich ist das aber auf jeden Fall beige!

    *hey mellie, take a bad lack and make it better...better better better aaah...naaa na na nananaaa...*
    Immer diese Ohrwürmer von dir, echt schlimm..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, mir geht es mit den Ohrwürmern nicht anders- ich glaube das machen die Hersteller mit Absicht :D Aber ich finde es klasse, dass du sofort wusstest, welches Lied ich meine ;)

      Löschen
    2. Ja bestimmt, aber ich finds gut..so kann man sich die Namen wenigstens gut merken.
      Hehe, also das war jetzt nicht sehr schwer ;-) Ich mag die Beatles eben auch sehr gerne.

      Löschen
  2. Hey, klasse! :)

    Die Farbe und das Finish, die doofe Deckkraft ist natürlich ein anderes Thema... :( Und das mit dem Kupfer ist wirklich schade.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Kupfer ist echt schade, aber mir fällt auch ehrlich gesagt kein kupferfarbener Sandlack ein :/ Dafür kommt bestimmt beim nächsten Mal wieder eine tolle Farbe, bei der ich dabei sein kann ;)

      Löschen
  3. Schade, dass die Deckkraft so mies ist. Der Lack steht dir ausgezeichnet! Gerade auf dem zweiten Bild sieht er absolut fantastisch aus! Ich glaub den muss ich mir ausnahmsweise mal genauer ansehen vor Ort. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe mal, dass er mit passender Basis besser ist, aber meine Schwester hat direkt Interesse angemeldet, weil sie es nudiger mag als ich :D

      Löschen
  4. Wenn das kein Sandlack wäre, ne? Dann wär er schon meins! Der ist sooooo schön! Also farblich natürlich eh mein Ding, auch mit Glitzer... schade nur um die Deckkraft und die Trockenzeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt schade, aber vielleicht taugt er ja als Topper :) Wobei ich mich schon riesig auf den mintigen Mittwoch freue ♥ Genau meine Farbe :D

      Löschen
  5. Was für ein schöner Nagellack.
    Der ist mir vorher nie aufgefallen. =O

    Na da weiß ich ja, was bei meinem nächsten Drogerieeinkauf in mein Körbchen landet ;) :p

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mit disem Lack geliebäugelt, aber bis jetzt "brauchte" ich ihn noch nicht so dringend ;)
    Kein Kupfer??? Ich hab dutzende, aber auch keinen in Sandoptik.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe tatsächlich gar keinen kupferfarbenen Lack :/ Aber bei Mint bin ich definitiv wieder dabei :D

      Löschen
  7. Meeh, den muss man wohl auf eine deckende Base lackieren - womit aber der Sinn des Sandlacks ja schon ein bisschen hinüber ist... Aber ich muss sagen, dass ich das Geglitzere ja schon schön finde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub der Glitzer ist auch der einzige Grund, weshalb der Lack immernoch hier rum stehen darf :D

      Löschen
  8. Ich mag essence eigentlich nicht unbedingt, aber der Lack gefällt mir sehr gut. Hast Du da noch zusätzlich einen Glitter Topper aufgetragen oder ist das nur der Lack? Nebenbei habe ich Dich nominiert: http://my-list-of.blogspot.de/2014/05/meine-erste-nominierung.html :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, dass ist der reine Lack :) Wenn ich noch einen Topper oder irgendwas anderes verwendet, schreibe ich das immer im Text dazu. Vielen Dank für die Nominierung ♥ Leider mache ich bei diesen Tags nicht mehr mit, weil sie sich bei mir schon zu oft wiederholt haben :/

      Löschen