Es war einmal im Februar 2014

3/02/2014

Irgendwie ist es seltsam, ich habe das Gefühl erst gestern den Januar Revue passieren lassen und dabei sind wir schon voll und ganz im März angekommen. Ich mag den März ja total und das nicht nur, weil ich am 24. Geburtstag habe, sondern weil es für mich immer auch der Frühlingsbeginn ist. Dieses Jahr werden wir vom Wetter zwar schon eine Weile mit Sonne verwöhnt, aber im März geht es für mich dann richtig und offiziell los. Den Sonntagabend nutze ich heute also, um den Februar zu verabschieden und mich auf alles was im März kommt, zu freuen. ♥
Im Februar hatte ich das große Glück gleich 3 Testpäckchen in Empfang nehmen zu dürfen. Die neuen Wellness & Beauty Pflegeprodukte von Rossmann waren direkt Anlass, die etwas allgemeinere Kategorie Beauty im Blog einzuführen, denn auch wenn ich euch bisher nur über den genialen Duschschaum berichtet habe, werden viele andere Produkte diesen Bereich noch weiter füllen. Vom Cosnova Team bekam ich im Februar gleich zweimal Post. Die neue essence new in town trend edition habe ich euch bereits vorgestellt. Das zweite Päckchen bekommt ihr dann hoffentlich im Laufe der Woche zu sehen, denn die neuen Luxury Lacquers von Catrice möchte ich euch nicht vorenthalten. Auch wenn das für mich ein klein wenig Stress bedeutet, denn ich werde ausnahmsweise vorbloggen müssen. Und der Grund dafür ist der:
Ich freue mich riesig, dass ich zu meinem ersten Blogger-Event eingeladen wurde und auch für Rossmann und einige andere Blogger ist es das erste Mal. So richtig weiß ich noch nicht, was auf mich zukommt, aber die Tickets liegen bereit und die Aufregung ist riesengroß. Ich bin aber schonmal richtig froh, dass ich bereits auf der Zugfahrt die liebe Janine von Lackliebe kennenlernen kann und wir uns gemeinsam verrückt machen können, was uns alles erwartet. :D
Zu den Nageldesigns gibt es im Februar gar nicht so viel zu sagen. Ich war etwas unkreativ und es gab lediglich vier Designs im Februar. Eins zu Flieder bei Lacke in Farbe und Bunt, eins Quietschbunt bei den ABCDEFinishes und eins, um am Blue Friday trotzdem ein paar Valentinstagsgefühle aufkommen lassen. Das letzte bzw. erste Design im Februar ist mit den Lacken von In Cosmetic entstanden und mir ist direkt aufgefallen, dass der Februar so endet, wie er angefangen hat. Mit einem Gewinnspiel :D Na, wer hat es noch gemerkt?
Dafür kamen aber diesen Monat wenn ich mich nicht verzählt habe vier Topper zum Einsatz: Glitzer mit essie hier und hier sowie Schimmer mit Ciaté und essence
Ansonsten war es im Februar, wie ich fand, eine ausgewogene Mischung an Finishes und ich bin vor allem froh, dass meine persönliche Sandlackchallenge bei Lacke in Farbe und Bunt! bislang bei jeder Farbe funktioniert hat. Mir macht es richtig Spaß, für die Mittwoche einen meiner Sandlacke in der passende Farbe zu suchen und bislang wurde ich irgendwie auch stets fündig :)
Den Blue Friday wollen wir natürlich auch nicht vergessen! Im Februar haben es sage und schreibe 64 Lacke in die Galerie geschafft und mache von euch machen mich echt verlegen! Ihr Lieben hebt euch extra die blauen für den Freitag auf oder fangt an, euch blaue Lacke zu kaufen, um mitmachen zu können - das ist der Hammer und ich fühle mich wahnsinnig geehrt und geschmeichelt, dass ihr bei meiner Blauliebe so zahlreich mitmacht! ♥
Eine kleine Swatch-Party gab es im Februar auch endlich wieder ;)

Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen, aber ich habe Ende Februar (also vor gut einer Woche) damit begonnen, mich mehr um mich zu kümmern. Genauer bedeutet das, ich will abspecken, mein Bauch soll weg, die Beine dünner werden und ich will endlich fitter sein. Sport war schon immer ein Grauen für mich und während ich früher alles Essen konnte, ohne zu zunehmen, sind während meines Studiums viel zu viele Kilos an mir kleben geblieben. Einen Teil davon will ich jetzt endlich loswerden. Ich werde hier keinesfalls Zahlen über mein Gewicht nennen, aber ich kann euch so viel verraten: die erste Woche war schon erfolgreich! Die ersten 2 Kilo bin ich losgeworden und die können auch gerne da bleiben wo sie sind :P Dafür schafft es mein Rücken lange und schmerzfrei gerade zu sitzen und die tägliche Bewegung an der frischen Luft tut mir erstaunlicherweise sehr gut. Ich fühle mich tatsächlich schon ein bisschen fitter. Weil die liebe gluecksgefühl gerne wollte, dass ich euch auf dem Laufenden halte und es euch hoffentlich auch interessiert, gibt es dieses Mal eine kleine kulinarische Collage. Ich habe natürlich nicht jede Mahlzeit fotografiert und beim nächsten Monatsrückblick muss ich mir auch was anderes einfallen lassen, aber in der letzten Zeit sind Gemüse- und Obstportionen auf dem Speiseplan häufiger vertreten, als Kohlehydrate. Natürlich genehmige ich mir trotzdem auch mal Pizza, aber dafür gibt es dann eben etwas mehr Sport zum Ausgleich ;)   


Bevor ich den Monatsrückblick für den Februar schließe, möchte ich den LovelyNails Award noch an direkt zwei Blogs verleihen! Zum einen, weil ich die Verleihung vom Januar nachholen möchte und zum anderen, weil die Blogs für mich durch eine ganz bestimmte Aktion irgendwie auch zusammen gehören, obwohl jede der beiden Damen ganz einzigartig mit ihrem Blog ist.

Die Rede ist natürlich von Lena von Lenas Sofa und Cyw von Das Jahreszeitenhaus, die mit der Aktion Lacke in Farbe ... und bunt! die Nagellackwelt zum staunen und jeden Mittwoch die Dashboards in einer anderen Farbe zum strahlen bringen! Mittlerweile werden mittwochs Zahlen geknackt mit denen anfangs keiner gerechnet hat, aber ich spreche wohl allen Teilnehmern aus der Seele, wenn ich sage, dass die Aktion wahnsinnig viel Spaß macht!
Man darf aber nicht vergessen, dass jede der beiden auch ihre Besonderheiten hat.
Wärend Lena mit ihren tollen langen Nägeln gerne die Lacke pur zeigt und einen ähnlichen Farbgeschmack hat wie ich, ist Cyw mit ihren kurzen Nägeln wahnsinnig kreativ. Sie überrascht ihre Leser immer wieder mit schönen Designs, die zum Nachmachen anregen und beim Mottomonat auch andere Pinselkünstler in ihre Galerie locken.
Aber beide Blogs zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie nicht nur auf Lacke beschränkt sind.
Bei Cyw setzt sich die Kreativität in vielen Bereichen fort und sie lässt und mal an selbstgebastelten Einladungskarten, ihren Seifenkunstwerken oder ihren selbstgemachten Schmucksücken teilhaben. Oder zeigt uns zwischendurch auch mal zuckersüße Bilder ihrer Hamster.
Lena hingegen hat die Lack-Aktion direkt auf ihre Schminkkünste übertragen und die AMUs in Farbe ... und bunt! ins Leben gerufen. Aber Lenas Interessen gehen auch weit über die Kosmetikbranche hinaus. Ich habe schon einige leckere Rezeptideen von ihr nachgemacht und ihre Buchrezensionen sind auf jeden Fall einen Blick wert. Im Bereich Disziplin beneide ich sie um ihre Gelassenheit beim Malen nach Zahlen und bin gespannt, wie sie die 101 Dinge- Aktion weiter durchzieht!
Beide Blogs sind definitiv einen Blick wert, denn beide Mädels wissen mit ihren Texten und Bildern sowie der Vielfalt zu begeistern und ihr sollte den Klick auf ihre Bilder wagen und ruckzuck zu den Blogs der beiden hüpfen ;)

http://lenas-sofa.blogspot.de/

http://jahreszeitenhaus.blogspot.de/
(Ich hoffe, ich darf eure Header verwenden, wenn nicht, dann sagt mir einfach Bescheid.)
Ich wünsche euch einen wundervollen Abend ihr Lieben!

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Ich finde auch, der Monat ist noch viel schneller vorbei gegangen als sonst. Bei dir war ja ne Menge loooos! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich glaube ich habe den halben Februar verschlafen, so schnell war der rum :D

      Löschen
  2. Du meine Güte sieht das Essen lecker aus! Da bekomme ich ja glatt Hunger, obwohl ich mich grade voll gegessen habe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na vielleicht schaffe ich es ja mal wieder ein Rezept zu posten, dann bekommst du nicht nur Hunger, sondern kannst es direkt nachmachen :D

      Löschen
  3. Der Februar ging irrsinnig schnell um. Kam mir eher so vor, als wär er 2 Wochen kürzer gewesen, statt nur 2-3 Tage..... es war aber auch irrsinnig viel los :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn viel los ist, vergeht die Zeit sowieso schneller, aber ich freue mich natürlich, dass endlich März ist :D

      Löschen
  4. ...ich muss nicht extra erwähnen, dass der Februar ein hundsgemeiner Monat war, der auch noch 2-3 Tage weniger Zeit für meine Masterarbeit gelassen hat, oder ;)?
    Du hast tolle Collagen gebastelt, und den Award ja wohl an die besten zwei Blogs verliehen, die ich mir für deine Kategorie vorstellen kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dir verstehe ich das. Ich habe die Endphase meiner Masterarbeit auch sehnlichst erwartet und nach der Abgabe gings erst zum Belohnungsshopping und dann zum Nachschlafen :D

      Löschen
  5. OOoooooh ich glaub, ich werd verrückt! Du bist ja irre, das ist glaub ich die ultimative Lobhudelei - kennst du die? :D

    Danke, danke, danke, danke! Das ist ja sowas von liebevoll geschrieben und bringt die Charakteristika unserer Blogs total auf den Punkt, wow! Es ist eine Ehre, deinen eigenen Award zu bekommen, und ich bin ganz ehrlich: Auch eine Erleichterung, dass ich mir nicht jetzt sofort 10 neue Blogs überlegen muss, die ich gleichzeitig irgendwie tagge. Das war ja auch dein Grundgedanke und ich finds spitze!!! Ich freu mich total, nochmal vielen lieben Dank für diese herzlichen Worte. Viel besser kann man morgens gar nicht begrüßt werden :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach bist du süß :x

    Ich hab das gestern Abend noch kurz gelesen und bei dem Essen fast das Sabbern angefangen - und dann setzte akute Verlegenheit ein und ich habe in etwa die Farbe meines roten Sofas angenommen... Vielen Dank für deine lieben Worte - und vor allem vielen Dank, dass du a) unsere Aktion und b) unsere Blogs so gerne magst! Ohne Leser wäre das Bloggen ja nur halb so schön!
    Wenn das nicht zu gefährlich wäre, würde ich mir den Award ausdrucken und an meinen Monitor kleben - aber dann gucken auf der Arbeit alle blöd ;)

    Deswegen: Fühl dich ganz doll gedrückt, vielen lieben Dank nochmal! :)

    Und: Viel Spaß beim Bloggerevent - ich bin schon ganz neugierig, was du so zu berichten hast! Und her mit den leckeren Rezepten!^^

    AntwortenLöschen