Smoking Metamorphosis

2/17/2014

Heute starten wir direkt in die neue Woche mit meinem Beitrag zu den ABCDEFinishes von Nana von Fräulein Ungeschminkt und Allie von Strawberry Pie. R wie Rauching hat sich mittlerweile als kleiner Schreibfehler erwiesen, aber selbst mit R wie Rauchig war ich nur unwesentlich schlauer, was zu diesem Motto passt. Nachdem ich ein bisschen gewartet habe, was sich in der Galerie bei Nana so tut, denke ich aber, dass ich doch einen passenden und irgendwie auch rauchigen Lack habe.
Metallic Metamorphosis ist einer der China Glaze Tranzitions Lacke. Bei der Tranzitions Edition ist es so, dass der Lack seine Farbe verändert, sobald man Top Coat drüber lackiert. So ist zumindest die Theorie. Der China Glaze Lack ist in seinem Ursprungszustand ein schmutziges Grau-Silber mit leichtem Metalliceffect. Er lässt sich problemlos lackieren und trocknet sehr zügig. Eine Schicht reicht völlig aus, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Wenn da nicht die Sache mit dem Top Coat wäre. Ich habe versucht eine Art French zu machen und bis auf den Ringfingernur die Nagelspitzen mit Top Coat lackiert. Die French-Variante fand ich auch gar nicht so übel, wenn ich nicht auf die blöde Idee gekommen wäre, den Ringfinger komplett mit Top Coat zu lackieren. Wie ihr seht ist die Farbänderung leider gar nicht gleichmäßig, sondern fleckig. Um ehrlich zu sein, gefällt mir die hellere Variante ohne Top Coat um einiges besser, aber zumindest sieht es irgendwie auch rauchig aus - ganz besonders am missglückten Ringfinger. :D
Today I'm going to show you somehow another finish from the alphabet. With the ABCDEFinishes we reached R and you probably translate the german word 'rauchig' with 'smoking'. I had absolutely no idea what a smoking nail polish looks like, but I guess that the China Glaze I used fits with the other polishes shown on Nanas blog. So Metallic Metamorphosis is one of the Tranzition polishes and it changes its colour by using top coat. I'm happy that Metallic Metamorphosis is a One-Coater and dried very fast. The colour without top coat is a light but dirty grey-silver with a metallic look. With top coat it has to become darker, but I'm a bit dissapointed about the change. I tried a french look on my fingers and it looks interesting, but the ringfinger is somehow a smoking disaster. :D The colour change on my ringfinger is so patchy that I better give up on using top coat with this tranzition polish. 

Habt ihr auch solche Lacke, die durch Top Coat die Farbe ändern?

Do you have those colour-changing polishes too?

Das könnte dir auch gefallen

15 Kommentare

  1. Ich hab hier zwei von essence rumstehen, aber die bisher auch nur einmal benutzt... dabei finde ich die Idee eigentlich total cool :D schade nur, dass der Ringfinger so fleckig wurde D:
    Weil, so an sich, sieht das richtig geil aus~

    Mit dem China Glaze Lack hätte ich ein saran wrap Design (also, den CG als base und dann mit topcoat tupfen) allerdings auch sehr interessant gefunden. Ich glaube, das muss ich mal ausprobieren, weil jetzt interessiert mich tierisch, wie das aussieht xDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sarah hahaha an die Idee hab ich auch erst gedacht :D Habe auch noch solche hier rumfliegen :) Mag sowas wobei ich es mal gemacht habe und es eher gewollt und nicht gekonnt aussah -.- :D Der Ton hier gefällt mir aber mega

      Löschen
    2. Die Idee hatte ich auch erst, bin aber an fehlender Frischhaltefolie gescheitert :D Naja der Lack hat sich ja irgendwie selbst rauchig gemacht, also passt es wieder ;)

      Löschen
  2. Mir gefällt der Lack auch ohne Topcoat besser.
    Naja, für nächstes mal weißt du dann Bescheid und lässt den Topcoat einfach weg. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so werde ich es auch machen. Fleckig mag ich es nur, wenn ich die Flecken beeinflussen kann :D

      Löschen
  3. Gefällt mir sehr gut, die Farbe(n) ist auch sehr schön. ♥

    AntwortenLöschen
  4. So einen Lack habe ich bisher nicht. In anderen Farben gab es sowas aber doch auch schon mal von Manhattan oder? Irgendwie hatte mich das Prinzip nicht so richtig angesprochen. Aber die Farbe ansich gefällt mir hier sehr gut.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich leider gar nicht. Bei essence habe ich solche Lacke mal gesehen und hatte auch mal einen davon, aber der war vom Effekt her noch schlimmer :D

      Löschen
  5. Also ich muss ja sagen, der Ringfinger sieht gar nicht mal so übel aus - also so zum Thema rauchig, verqualmt und so :D - ansonsten finde ich das Prinzip total cool und wollte ich mir auch mal von Barry M zulegen, hab's dann aber irgendwie doch gelassen und mir überlegt, dass ich so metallische Lacke eh nicht sooo mag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise mag ich so metallische Lacke auch nicht so gerne, aber die Version ohne Top Coat finde ich an sich schon schön :)

      Löschen
  6. der Mittelfinger passt an sich super zum Thema, denn rauchig ist es wirklich
    Das Prinzip finde ich aber auch super, leider besitze ich noch keinen Lack, der seine Farbe mit einem Topcoat verändert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst sicher den Ringfinger :D Das Prinzip an sich ist auch eine nette Idee und vielleicht gibt es ja irgendwann mal solche Lacke, bei denen der Top Coat ein gleichmäßiges Ergebnis macht :)

      Löschen
  7. Aber schon sehr cool, dass der Nagellack seine Farbe verändert, wenn man mit Top Coat drüber lackiert *-* und ich fnde dein Ergebnis sehr schön rauchig - besonders den Ringfinger ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Effekt ist schon cool, aber mir wäre es gleichmässiger lieber gewesen, auch wenn es so perfekt zum Thema rauchig passt :D

      Löschen