Ich muss dieses Jahr sehr artig gewesen sein

12/31/2013

- das war zumindest mein Eindruck, nachdem ich mich meine Geschenke wieder eingepackt habe, um von meiner Familie nach Hause zu fahren. Aus dem Versprechen, dass es auf dem Heimweg weniger Taschen werden wurde nichts, aber wie gesagt, ich war scheinbar sehr artig :D
Auch wenn es mir gerade noch nicht ganz so leicht fällt, zwischen den Feiertagen in den Alltag zurückzufinden, wollte ich den Post nicht noch länger vor mich hin schieben. 
In den letzten Stunden im alten Jahr gibt es also eine kleine Bilderflut mit den Geschenken, die ich zu Weihnachten von der meiner Familie bekommen habe

Zunächst möchte ich euch kurz mein Wichtelpäckchen zeigen. Bei Lenas Hot oder Schrott Wichteln hat mich die liebe nakura bewichtelt und ich habe mich riesig über das prall gefüllte Päckchen gefreut. Eigentlich ging es beim Schrott-Wichteln darum, 5 nicht so tolle Lacke an sein Wichtelkind zu versenden. Eigentlich. Die liebe nakura hat es nämlich besonders gut mit mir gemeint und das Päckchen pickepacke voll gemacht. Die Lacke treffen zwar alle nicht ganz meinen Geschmack, aber den grünen Lacura und den pinken Astor habe ich schon an meine Mama und meine Schwester weitergereicht und beide haben sich riesig gefreut. Für mich selbst am spannendsten ist das Mandel Dusch Öl von L'Occitane und ich freue mich schon es zu benutzen. 
 Vielen lieben Dank nakura

Kommen wir jetzt zu den Geschenken von meiner Familie, die es absolut übertrieben habe, aber dafür liebe ich sie und vielleicht bin ich die vielen schönen Sachen auch wert ;)
Von meiner nun endlich volljährigen und trotzdem jüngsten Lieblingsschwester habe ich ein tolles Geschenkset bekommen, bestehend aus einem süßen Knuddelelch und Pflegeprodukten mit Birnenduft. Total lecker, wie die Sachen schon in der Verpackung duften, richtig schön fruchtig nach Birne und ich freue mich schon, die Sachen auszuprobieren. Wenn ich zukünftig Sehnsucht nach meiner Lieblingsschwester habe, dann wird einfach das Telefon geschnappt und der Elch muss zum Knuddeln herhalten :D Die Body Lotion habe ich nachträglich noch bekommen und der erste Test war sehr positiv. Die Lotion hinterlässt eine samtig weiche Haut mit zartem Schimmer und einem tollen femininen Duft.
 Vielen lieben Dank meine jüngste Lieblingsschwester

Mein Lieblingsbruder hat mir den wunderschönen blauen Kiko aus der Digital Emotion LE weiter geschenkt, den ich euch beim ersten Blue Friday schon gezeigt habe und ein Dotting Tool. Beide Geschenke sind Volltreffer und nächstes Jahr gehst du mal selbst Geschenke kaufen, da bringe ich meine Sachen nicht mit- aber als Nesthäkchen und einziger Kerl in unserer Runde verzeihe ich dir sowieso alles :D
 Vielen lieben Dank mein Lieblingsbruder

Dieses Jahr gab es bei mir nicht ganz so viel Nachwerk, aber trotzdem hat es der eine Nikolaus nicht lange unbeschadet überstanden :D Sehr gefreut habe ich mich auch über meine Pomelo, die ich mir gewünscht habe, weil ich dieses Obst einfach nur liebe und ständig naschen könnte. Bis zum Foto hat sie leider nicht überlebt. Der zweite Nikolaus wird es aber wohl ein bisschen länger überleben- wer so hübsch ist, darf noch ein Weilchen als Deko rumstehen, bevor er vernascht wird ;)
Weil der Sockenteufel immer die schwarzen Strümpfe in unserer Waschmaschine frisst, habe ich mir dieses Jahr bunte Socken gewünscht und am liebsten mit Motiv. Mit den Monstersocken hat meine Lieblingsmama einen absoluten Volltreffer gelandet und sie blauen Kuschelwuschelsocken sind auch absolut perfekt für meine Fröstelfüßchen :D
Obwohl meine Lieblingsmama manchmal nicht ganz verstehen kann, was ich mit soooo vielen Nagellacken anstelle, hat sie doch ziemlich viele Lacke unter den Weihnachtsbaum gestellt. Endlich kann ich mein heißersehntes Sugar Mat Set von Kiko lackieren, denn obwohl ich es in ihrem Auftrag für mich besorgt habe, habe ich es tatsächlich erst am 24. angesehen. Das war vielleicht eine Qual :D Für mich persönlich die größte Überraschung war der der Ruby Kisses, den ihr hier noch in Folie seht. Morgen wird der aber direkt lackiert und ist hoffentlich ein williges Exemplar für den kommenden Blue Friday. Die beiden Glitzerlacke von BeautyLine funkeln auch wunderschön und ich bin gespannt, wie sie sich auf den Nägeln machen. Die vier Essence Lacke werdet ihr im kommenden Jahr sicher auch noch zu sehen bekommen (wie wahrscheinlich alle Lackgeschenke :D), allerdings sind das nachträgliche Geburtstagsgeschenke. 2013 ist mein Geburtstag nämlich komplett ins Wasser gefallen, weil ich direkt am nächsten Morgen meine Masterarbeit zum Glück erfolgreich verteidigt habe. :)
Weil ich total gerne koche und am liebsten Suppen esse, hat mir meine Lieblingsmama ihren Stabmixer vermacht, der im Gegensatz zu meiner Krücke ordentlich Power und scharfe Klingen hat. Endlich kann es wieder glatte Suppen statt Krümmelbrühe geben :D
Damit die kleine Leseratte nicht dauerhaft vorm PC hängt, gab es von der Lieblingsmama auch noch zwei Romane und weil ich es mir gewünscht habe Lippenpflege und Pflegehandschuhe. Mit den Pflegehandschuhen sage ich meiner Psoriasis an den Händen Adé und hoffe sie bringen die gewünschte Wirkung. Außerdem bekomme ich so hoffentlich mal die unzähligen Cremes leer, die sich immer so ansammeln. :D
Damit das Kind nicht naggich oder zerschlumbert durch die Gegend laufen muss, gab es nach einem kurzen Shoppingtrip mit der Mama noch drei schöne Oberteile. Der weiße Wollpullover und die rote Strickjacke sind schon jetzt meine Favoriten für die kalten Tage und abends kann ich mich endlich in einen tollen Flanell Schlafanzug kuscheln. Insgesamt waren alle Geschenke von meiner Lieblingsmama der absolute Wahnsinn und ich bin wirklich froh, dass sie mich so gut kennt und nicht ein Flop-Geschenk dabei war. Wie heißt es so schön? Mama ist die Beste! Genau.
 Vielen lieben Dank meine Lieblingsmama

Meine Lieblingsschwester² kam zwar mit den Lieblingsneffen erst am zweiten Weihnachtsfeiertag, aber ihr Geschenk hat mich trotzdem richtig umgehauen. Den sentimentalen Teil hat die stolze Tante mit Smileys verziert, denn meine Neffen sollen später selbst entscheiden können, ob sie sich im Internet wiederfinden wollen. Das große gerahmte Bild hat aber schon seinen Ehrenplatz erhalten und auch die tolle Tasse macht das Tantchen im weit entfernten Dresden überglücklich. Bei meiner Sandlackleidenschaft habe ich mich riesig gefreut, dass meine Lieblingsschwester² mir die beiden Sugar Mat Lacke von Manhattan geschenkt hat und weil Glitzer irgendwie immer geht, gab es noch zwei Snow Glitter Topper von Rival de Loop obendrauf. Und weil ich von Lacken irgendwie nie genug habe und es noch so viele tolle Lacke gibt, die gerne bei mir einziehen wollen, gab es direkt noch einen universellen und selbstgemachten Nagellack Gutschein oben drauf. Hab ich nicht die beste Familie der Welt? Ich würde auf jeden Fall mit niemandem tauschen wollen.
Vielen lieben Dank meine Lieblingsschwester²

Zusammen mit meiner Lieblingsschwester² kam auch mein Lieblingsopa am 2. Weihnachtstag zu Besuch und so waren wir endlich mal alle komplett. Gefehlt hat leider mein Lieblingsmann MrLinguini, der die freie Weihnachtszeit zum krank sein genutzt hat. Vom Lieblingsopa gab es nochmal Nagellack- nämlich das Satin Nail Lacquer Set von Kiko. Woher auch immer mein Lieblingsopa wusste, dass mein Betty Barclay No.1 seit einiger Zeit leer war, er hat mir direkt Ersatz geschenkt und der leere Flakon wurde endlich durch einen vollen ausgetauscht. Für den heißen Tee unterwegs hat er mir noch einen Thermo-Trinkbecher geschenkt und leckere Halloren Kugeln.
 Vielen lieben Dank mein Lieblingsopa


Mein Lieblingsmann MrLinguini hat mir zu meiner Canon (die ich ja schon eine Weile in Benutzung habe) noch ein Stativ, eine Tasche und ein Teleobjektiv von seiner alten Canon vermacht. Bilder habe ich davon jetzt nicht nochmal gemacht, aber gerade die Tasche und das Stativ sind schon lange vor Weihnachten im regelmäßigen Einsatz gewesen. ;)

Wie ich etwas weiter oben schon erwähnt habe, ist mein Geburtstag dieses Jahr ins Wasser gefallen, aber dafür habe ich mich zu Weihnachten umso mehr gefreut, als ich von meiner Lieblingsmama mein verspätetes Geburtstagsgeschenk in den Händen hielt. J`adore Dior - mein lange gehegter Dufttraum, den sie mir erfüllt hat und ich bin einfach nur überglücklich, dass ich mich jetzt zu besonderen Anlässen mit dem edlen Duftwässerchen besprühen kann
Danke für das wundertolle Geburtstagsgeschenk liebste Mama
Und weil der Post noch nicht lang genug geworden ist, reiche ich hiermit noch ganz schnell meinen Beitrag zu Lacke in Farbe ...und bunt! 2.0 von Lena und Cyw ein. Tannengrün ist es zwar nicht ganz geworden bzw. sieht der Lack eher aus wie eine Blautanne, aber es ist ein Sandlack und ich konnte direkt mein Sugar Mat Set von Kiko einweihen. :) Der Kiko 456 Teal Green ist ein wunderbar grünbläulicher Sandlack mit tollem Glitzer (der auf dem Foto leider blauer wirkt, als er es tatsächlich ist) und den gewohnt guten Eigenschaften von Sandlacken: schnelltrocknend, gut deckend und strapazierfähig. :D

Ich will euch nicht mit noch mehr Gequassel nerven, denn bei uns böllern die Nachbarn schon seit dem Nachmittag fleißig und ihr wollt sicher auch noch die letzten Stunden des alten Jahres genießen, bevor das neue Jahr krachend und lachend begrüsst wird. :)

Wir lesen uns dann im nächsten Jahr wieder und bis dahin wünsche ich euch eine tolle Silvesterfeier- egal ob laut oder leise. Rutscht gut ins Jahr 2014 und ich hoffe wir sehen uns alle im neuen Jahr in alter Frische ♥ 

Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe und das eure Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  1. Ich finds so schade, dass man die Sugar Mat Lacke nur im Set bekommt, weil "Teal Green" wäre so ein Lack, welchen ich einzeln sofort gekauft hätte. Nur das ganze Set brauch ich nicht. :/

    Aber schöne viele Lacke sind bei dir eingezogen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mit dem Set ist echt schade, aber mir haben zum Glück alle gefallen und auf ein paar Sandlacke mehr oder weniger kommt es bei mir auch nicht mehr an :D

      Wenn ich die vielen neuen Lacke sehe, ärgert es mich sogar ein bisschen, dass ich nur 10 Finger habe ;)

      Löschen
  2. Liebe MsLinguini, ich wünsche dir ein frohes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr, ich hoffe es geht alles so wie du es dir vorgestellst.

    Schöne Sachen die du da bekommen hast, die Smileys auf den Bildern sind total süß^^ aber ich kann gut verstehen, warum du das machst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gina das wünsche ich dir auch und 2014 wird sicher toll ♥ Ich freue mich schon, mehr von dir zu lesen :)

      Die Smileys fand ich auf jeden Fall schöner als schwarze Balken und als Tante habe ich natürlich Herzchen im Auge, wenn es um meine beiden Neffen geht :D

      Löschen
  3. Uhhhhhhhhhhhhh, was für tolle und viele Sachen. Da warst du wirklich ganz artig. ♥ Die Strümpfe sind total niedlich aber auch deine dekorative Kosmetik ist toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem artig sein hat es 2014 wirklich gut geklappt- mal schauen, was dieses Jahr so bringt :D Die Strümpfe sind echt total toll, obwohl ich jetzt gerade lieber die kuscheligen trage ;)

      Löschen
  4. Wow da hast du ja wirklich schöne Sachen bekommen :)
    Ich hoffe, du hattest eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade die Weihnachtszeit bei der Familie war wirklich wunderschön und dank der Xbox meines Bruders auch voller Muskelkater :D
      Ich wünsche dir auch ein tolles neues Jahr liebe Marie ♥

      Löschen
  5. Ja gut, ob das nun wirklich Tannengrün ist, sei mal dahingestellt - aber der Lack ist klasse :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja... Und das Wichtelpäckchen finde ich auch toll, das hast du aber auch ein Glück mit deiner Wichtelmama gehabt, die ist wirklich eine ganze Liebe :)

      Löschen