Even though I try, I can't let go

12/18/2013

Something in your eyes captured my soul
And every night I see you in my dreams
You're all I love, I can't let go

Bei Lacke in Farbe ...und bunt! 2.0 diese Woche Violett. Violett, Lila oder wie auch immer man es nennen mag, es ist eigentlich nicht meine Farbe. Ich habe auch nicht schlecht gestaunt, als Lena und Cyw  das letzte Woche verkündet haben, denn letzte Woche kam doch tatsächlich mein erster und auch einziger Sandlack an, der hier farblich passt:

OPI Can't let go


Was soll ich sagen, Can't let go ist mal wieder ein grandioser Sandlack den OPI da zusammen mit Mariah Carey fabriziert hat. Neben dem gewohnt angenehmen Sandfinish sind im Lack aber auch kleine Hexagon-Teilchen versteckt, die auf dem Nagel wie Pailletten wirken. Die Kombination aus Hexagon und Glitzer gefällt mir wahnsinnig gut und wenn ich einen liebsten Lila-Lack bestimmen müsste, dann wäre es definitiv Can't let got.
Zu meiner Freude ist Can't let go ein sehr blaustichiges Lila, denn die pastellig rotstichigen Lila-Lacke sind so gar nicht mein Fall. Aber OPI weiß eben genau was mir gefällt und wie sie mich locken. Mal im Ernst, es gibt neben OPI selten eine Nagellack-Firma, die so oft meinen Finish- & Farbnerv trifft. Das ist schon fast gruselig. :D Umso mehr freue ich mich schon auf Januar, wenn mir meine Freundin Vera ein paar Lack-Schätze aus Amerika mitbringt und da sind hoffentlich die OPIs dabei, die schon viel zu lange auf der Wunschliste stehen ♥ Ich hoffe Amazon liefert die Sachen ganz schnell zu ihr, damit ich in drei Wochen ganz viele tolle neue Lacke knuddeln kann. :D Ich schweife ab, also gehen wir wieder zurück zu Can't let go.
Anders als beim Lied von Mariah Carey kommen mir beim OPI Can't let go keine Tränen. Der Lack ist wie immer absolut toll beim Lackieren. Zwei dünne Schichten reichen für ein perfektes deckendes Ergebnis und trocken sind sie auch im Nu und vor allem wesentlich schneller als meine Augen bei Mariahs gefühlvollem Gesang, der mir immer wieder unter die Haut geht. :D Ich hoffe ja echt, dass ich bald mal wieder einen Sandlack von Kiko zeigen kann, da habe ich wenigstens keine Liedassoziationen und kann in Ruhe lackieren und schreiben. :P
Und weil Weihnachten immer näher rückt (wahrscheinlich bin ich deswegen grade so nah am Wasser gebaut, weil ich meine Familie nach langer Zeit endlich mal wieder sehe), habe ich mit Honey Ryder noch ein kleines Design gemacht. Honey Ryder habe ich euch hier schon in seiner vollen Pracht gezeigt und wenn irgendein Lack perfekt zu Weihnachten passt, dass ist es der wunderschöne Goldtraum von OPI.

So, ich heule jetzt noch eins zwei Lieder mit Mariah Carey, freue mich auf meine Geschwister, meine Mama, meine Neffen und meinen Opa und wenn ich fertig bin, schaue ich mir die anderen Lila-Lacke bei Lena und Cyw an :P

Das könnte dir auch gefallen

27 Kommentare

  1. Da hast du dir aber zwei hübsche ausgesucht! Die Kombination macht echt was her (obwohl ich zugeben muss, so langsam einen Grinchkoller zu kriegen xD)
    Violett und Gold geht aber echt gut zusammen und Sandlacke lieb ich ja eh, weißt du ja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachten ist doch bald überstanden, dann gibt es auch keine weihnachtlichen Designs mehr :D

      Löschen
  2. Honey Rider passt echt sehr gut dazu und Sandlacke gehen sowieso immer ;) Vielleicht werde ich ja doch noch bei den Liquid Sands mal schwach?! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt, OPI bringt ja immer wieder neue raus- wenn ich da nur an die aktuelle Weihnachtskollektion denke, werde ich bei einigen der Liquid Sands auch schwach :D

      Löschen
  3. Das ist ja mal ein cooler Weihnachtsbaum auf deinem Nagel! :)
    Ich mag stilisierte Motive, wenn sie gut gemacht sind und der sieht echt supi aus!

    Und dieser lila Lack ist natürlich der Wahnsinn, den hab ich schon bei einigen anderen heute bewundert. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥ Ich freue mich auch, wie gut der Weihnachtsbaum am Ende geworden ist :D

      Löschen
  4. Also lila ist ja so gar nicht meins. Vor vielen Jahren hatte ich mal zu viele lila Sachen (Klamotten, nagellack, sogar ne Haarsträhne :D) und seitdem kann ichs irgendwie nicht mehr sehen ;)
    Ich mags höchstens ganz zart pastellig, oder richtig richtig dunklel.
    Trotzdem gefällt er mir an dir sehr gut, und die Kombi mit dem Honey Rider ist ja mal genial. Der Tannenbaum ist sooo toll, wenn ich Zeit hätte, würde das glatt für Heilig Abend machen... Aber naja, vielleicht dann nächstes Jahr ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lila war noch nie so richtig meins, deswegen war ich ganz froh, das wenigstens der eine passt :D Die lila Haarsträhne hätte ich aber zu gerne mal gesehen :P Obwohl so unbekannt ist mir ein Lila-Wahn nicht, meine Schwester hatte Lila auch jahrelang als ihre Lieblingsfarbe und alles musste Lila sein. Wenns gefällt, dann ist das ja gut ♥ So viel Zeit braucht man für den Tannenbaum übrigens gar nicht ;)

      Löschen
  5. Sehr schön, vorallem mit dem Gold <3
    Ich wünsche dir schöne Vorweihnachtstage ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Muckel ♥ Dir und deiner Familie wünsche ich auch eine schöne Weihnachtszeit :)

      Löschen
  6. Can´t let go ist wohl einer der wenigen Lila Lacke die ich richtig gern mag... zusammen mit dem Honey Ryder sieht gefällt er mir total gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genauso geht es mir auch :D Alle anderen sind mir irgendwie zu lila :P

      Löschen
  7. Der ist schön! :) Und dein Design schön weihnachtlich. Ich freu mich auch auf die ganze Familiy, das wird Trubel. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bei uns ist dann auch immer einiges los, wenn alle zusammen sind :D Aber einmal im Jahr geht das schon mal ;)

      Löschen
  8. Melanie, der Can't let go sieht wirklich toll aus, steht dir sehr gut, wie ich finde :-). Aber noch besser finde ich dein weihnachtliches Design mit Honey Rider bzw. generell Honey Rider! Der steht im Moment schon an zweiter Stelle meiner Nagellack-Wunschliste, d.h. er darf hoffentlich bald einziehen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Christina, du machst mir aber auch immer so tolle Komplimente *rotwerd* Ich hoffe auch für dich, dass du den Honey Ryder bald bekommst, den kann man echt für so viele tolle Designs einsetzen und selbst pur getragen ist es ein wunderschöner Goldton ♥

      Löschen
  9. Can't let go ist mega schön. :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Lack allein ist schon sehr schön aber das mit dem Tannenbaum und den goldenen Spitzen sieht echt klasse aus :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das Design ist einfach nur wow - sooo weihnachtlich! Einfach wunderschön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ein bisschen darf es ja auch im Blog weihnachten :D

      Löschen
  12. Du bist voll hässlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat aber jemand einen qualifizierten Kommentar hinterlassen... Plädiere für Löschen ;)

      Löschen
    2. Anonym hat doch mit seinem Kommentar nur gezeigt, wie gut es ihm hier eigentlich gefällt, sonst hätte er/sie sich doch nicht die Mühe gemacht zu kommentieren ;)

      Löschen
  13. Also gegen deinen Weihnachtsbaum stinkt meine "nackige" Variante ja voll ab *snüff*! ;) Can't let go ist einfach ein Hammerlack - und mit Baum noch toller :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quatsch, Can't let go ist so toll, der stink auch nackig nicht ab ;) Zumal er bei dir irgendwie ganz anders wirkt als bei mir :D Aber schön, dass du auch einen Sandlack gezeigt hast ♥

      Löschen