Magenta und schon wieder ein Sandlack

11/06/2013

Pünktlich wie ein Uhrwerk geht es heute direkt mit Lacke in Farbe ... und Bunt! in die nächste Runde. Diese Woche ist Magenta gefragt, die Logo-Farbe eines bekannten Telefonanbieters. Bei  Lena und Cyw könnt ihr wie immer alle anderen Lackexemplare anschauen - meins gibt es direkt hier im Post. ;) Sei es drum, ich freue mich auf jeden Fall, wenn ich ein passendes Sandlackexemplar finde und so bekommt heute der Kiko Sugar Mat 633 Magenta seinen Auftritt.

Alleine vom Namen her, gibt es keine Missverständnisse, dass ist ein reines Magenta, wie es sich jeder Drucker wünschen würde. Das rot-blaue Purpur ist so gut gemischt, dass ich es gar nicht erkennen kann. Aber ich habe manchmal sowieso das Gefühl, dass mein Farbenlexikon ziemlich eingeschränkt ist. Hätte ich nicht während meines Studiums in der Marketingabteilung bei einem Tochterunternehmen der Tütütütütü (ihr müsst das leise mitsummen, sonst ergibt das keinen Sinn :P ) gearbeitet und durch die liebe Grafikerin auch ein bisschen was über die Farben gelernt, wäre Magenta wahrscheinlich gar nicht in meinem Wortschatz.

Der Kiko Sugar Mat ist genauso unkompliziert wie alle seine Geschwister und lässt sich problemlos lackieren. Wie immer habe ich zwei dünne Schichten bevorzugt und beide waren auch sehr schnell trocken. Obwohl der Lack Sugar Mat heißt, habe ich eher das Gefühl, dass er glänzend ist. Für mich ist das aber kein Nachteil, sondern zwischen den glitzernden und matten Sandlacken mal eine gelungene Abwechslung. Eigentlich ist er wirklich hübsch und hätte es durchaus verdient, öfter lackiert zu werden, aber er hat es bei meiner mittlerweile viel zu großen Sammlung auch nicht wirklich einfach sich durchzusetzen.
Ich finde ja vor allem die Bedeutungen in der Farbpsychologie immer ganz interessant und Magenta steht zum Beispiel für Idealismuss, Mitgefühl und Dankbarkeit, aber eben auch für Arroganz und Herrschsucht. Mich erinnert Magenta aber auch ganz stark an Barbie- kurz nachdem sie sich von Ken getrennt hat und sich entscheidet, das mädchenrosa gegen eine aussagekräftigere Farbe zu tauschen.
Genug geredet für heute, mehr als mein Test überzeugen euch wahrscheinlich die Bilder, aber davon gibt es ja zum Glück genug. Nächste Woche geht es dann weiter mit Apricot und ich glaube fast, dass ich euch da meinen neuen OPI zeige, der grade von der B4F-Aktion herein geschneit kam ;)

Das könnte dir auch gefallen

21 Kommentare

  1. Toller Lack! :) Der fehlt mir noch, glaube ich... ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fehlt bei den Sandlacken von Kiko hauptsächlich noch der schwarze. Es soll aber schon wieder ein neues Set geben- ich bin gespannt, wann es das in unserem Kiko Store gibt ♥

      Löschen
  2. Den wollte ich eigentlich auch haben, hab es dann aber irgendwie verschwitzt... aber die Farbe ist einfach der Wahnsinn <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es kein Sandlack wäre, würde ich ihn vielleicht abgeben, aber so bleibt er definitiv bei mir ♥ Vielleicht hast du ja irgendwo Glück und bekommst ihn gebraucht bzw. geswatcht?

      Löschen
  3. OMG der ist ja schöööön *-* tolle Farbe *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist echt ein knallig schöner Lack ♥

      Löschen
  4. hihi, den wollte ich auch erst lackieren. habe damit aber etwas vor, was dann nicht mehr zur farbvorgabe passt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da machst du mich aber neugierig ;) Ich bin gespannt, was du mit dem Lack schönes anstellst ♥

      Löschen
  5. WAS? Barbie hat sich von Ken getrennt? :P Aber du hast Recht, der Magenta-Sandlack wäre dann die perfekte Farbe :) Und immerhin hält hier jemand das Fähnchen der Sandlacke hoch, so muss das sein! Dass der Kiko toll ist, muss man ja nicht nochmal extra sagen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie nehme ich die Sandlacke auch als meine persönliche Herausforderung :) Sobald ich einen passenden habe, wird der auch gezeigt ♥ Es wäre ja sonst auch echt schade, wenn es nochmal eine Woche ohne Sandlack gäbe ;)

      Löschen
  6. Juhu juhu wieder Saaaaaand in Lacke in Farbe ...und bunt! Find ich klasse, und dann noch so mega-magenta, einfach nur spitze :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass der Lack so gut ankommt ♥ Sand ist ja irgendwie auch ein Muss für mich- zumindest dann, wenn es passt :)

      Löschen
  7. Die Kiko Lacke sind einfach ein Traum, wunderbar! Am liebsten würde ich dir diesen Lack klauen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch es doch :P Spätestens wenn du seine Geschwister traurig im Regal siehst, wirst du Mitleid haben und ihn wieder dazu stellen :D

      Löschen
  8. Holla der Lack knallt echt mal richtig und deine Assoziation mit Barbie finde ich echt genial :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Barbie-Sache kam irgendwie ganz spontan :D Manchmal verbindet man mit bestimmten Farben ja die verrücktesten Sachen ;)

      Löschen
  9. Die Kiko Sugar Mats sind einfach der Wahnsinn, alle durch die Bank ;-). Ich habe ja eh eine Schwäche für Sandlacke, aber bei denen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar <3

    AntwortenLöschen
  10. Du lackierst so wunderbar sauber, das finde ich echt super:-)

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich sehr sehr hübscher Lack. :)

    AntwortenLöschen