Fliederzauber mit essie und butter LONDON

11/14/2013

Passend zur butter LONDON Aktion, die gerade bei Brands4Friends läuft, möchte ich euch heute meinen Lack aus dem TK Maxx zeigen. Dort war er um einiges günstiger und ich konnte ihn versandkostenfrei mitnehmen. :D Die Brands4Friends Aktion war für mich leider etwas enttäuschend. Das butter London Set war schon nach 6 Sekunden!!! im Warenkorb anderer und die blauen Lacke, die mich interessiert hätten waren auch schnell weg. Das "gesparte" Geld investiere ich dann lieber in andere Lacke oder dann später im Outlet bei B4F. ;) Und bis dahin wird einfach das lackiert, was ich eh schon habe.

butter LONDON Lillibet's Jubilee & essie full steam ahead


Beide Lacke habe ich erst seit letzter Woche und wie schon erwähnt, ist der butter London Lack ein Schäppchen von TK Maxx gewesen. Den essie hatte mir die liebe Madame Coupe besorgt und damit ist auch das Rätsel aufgelöst, welchen der 6 essies ich zuerst lackiere. Ich dachte mir, dass ich beide Lacke miteinander kombiniere, weil der eine Lila mit silbernem Schimmer und der andere Silber mit lilanem Schimmer ist.
Zunächst habe ich die Lacke lackiert, wobei der essie zwei Schichten und der butter London nur eine Schicht gebraucht hat. Trocken waren beide Lacke recht schnell, aber ich bin trotzdem auf Nummer sicher gegangen und habe erst nach ein paar Stunden weitergemacht.
Ich bin positiv überrascht, dass der Schimmer vom full steam ahead auch nach dem Lackieren noch deutlich zu sehen war, beim bikini so teeny musste man ja schon mit der Lupe suchen, aber hier schimmert es wunderschön im Lila. Lillibet's Jubilee muss sich aber nicht hinter dem essie verstecken.Wie ich vorab vermutet habe, ist der Lack lila-silbern. Im Gegensatz zum schimmerigen Cremefinish vom essie hat der butter London ein Folienfinish.
Lillibet's Jubilee ist übrigens ein limitierter Lack zu Ehren des 60 jährigen Thronjubiläums der Queen- ob sie ihn auch getragen hat oder tragen würde? Ich weiß es nicht, aber der Glanz ist schon sehr beeindruckend und der Normalpreis irgendwie auch königlich. Bei Douglas kostet er sage und schreibe 17,95€, aber wenn ihr Glück habt, erwischt ihr ihn auch bei TK Maxx für 6,99€. 

Lange Rede, wenig Sinn, ich habe die beiden limitierten Lacke also kombiniert und obwohl sie so hätten bleiben können, bin ich Ihnen mit Striping Tape zu Leibe gerückt.
Ich finde das Ergebnis meiner Striping Aktion kann sich durchaus sehen lassen und so sieht man noch besser wie toll beide Lacke zueinander passen. Leider hat der butter London Lack so sehr gestrahlt, dass haufenweise Fotos sich im Nachhinein als misslungen erwiesen haben. Ein paar sind aber doch einigermaßen gelungen und so könnt ihr euch das wunderschöne Farbzusammenspiel von full steam ahead und Lillibet's Jubilee doch auf mehr als einem Bild anschauen. ;)
Ich bin wirklich positiv überrascht, wie gut die beiden Farben zueinander passen. Gehalten hätte das Design sicher auch eine ganze Weile, aber nach 3 Tagen wurde es einfach Zeit für neues, auch wenn es noch keine Tippwear oder ähnliches gab.

Wie gefällt euch die Symbiose von Silber und Lila?

Das könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

  1. Oh, wie toll sieht das denn aus ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig toll zusammen aus!
    Ich hab zwar nicht den selben Essie, aber einen sehr ähnlichen von CG.
    Das probier ich auch mal aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Also mir haben die beiden Lacke auch auf den ersten Bildern super gefallen aber mit deinem Striping Tape Design gefallen sie mir noch besser, sieht super aus <3 Und ich muss jetzt wirklich mal langsam zu TK Maxx, das war ja wirklich mal eine ordentliche Ersparnis. Ich habe mir gestern auch die Aktion bei B4F angesehen aber sie waren mir trotzdem zu teuer und die Farben haben mich nicht umgehauen, aber so habe ich auch Geld gespart ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! :) Ich hab kurz überlegt, ob ich mir den butter LONDON Lack zulege... ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Toller Lack und noch viel viel schöneres Naildesign!!! Richtig klasse gemacht <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab ja insgeheim gehofft, dass ich bei B4F die Nail Foundation abgreifen kann, aber die gab's natürlich nicht bzw. nur in dem für mich eher uninteressanten Set. Schade! Trotzdem konnte ich mir 2 Lacke nicht verkneifen. :/ Viele der angebotenen Lacke besitze ich schon und der Rest konnte mich nicht wirklich überzeugen. Dafür bin ich gerade voll und ganz von deinen beiden gezeigten Lacken überzeugt. Der Butter London hat mich bisher nie angesprochen (auch bei B4F gestern nicht :D), aber in der Kombi sieht er absolut genial aus! Ebenso der Essielack. Bin grad total begeistert von der Mani! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Streifenmuster find ich wahnsinnig toll :D

    AntwortenLöschen
  8. das design ist total cool geworden :) ist voll meins :)

    AntwortenLöschen
  9. Sowas hab ich mir schon gedacht und es darum gar nicht erst versucht x___X; trotzdem schade D:

    Dafür ist das Design umso toller geworden :) Die Lacke passen toll zusammen~

    AntwortenLöschen
  10. Saugeil alle beiden Lacke :) Und dein Muster ist genial!

    AntwortenLöschen
  11. Das Design gefällt mir wirklich wahnsinnig gut! Hast du echt schön hinbekommen!!!
    Ich warte immer noch auf meine Nail Stripes aus Hongkong! ;-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  12. Abgesehen davon, dass die beiden Farben wirklich perfekt harmonieren, finde ich dein Design einfach weltklasse! Ist bisher definitiv die schönste Striping-Tape-Maniküre, die ich bisher gesehen hab'! <3

    Full Steam Ahead gefällt mir auch sehr gut zu deinem Hautton. Und freu' dich auf Naughty Nautical - auch dort sieht man den Schimmer auf den Nägeln noch perfekt - und natürlich ist es ein bezaubernder Blauton ;-).

    PS. Meine Papangas befinden sich seit gestern schon in der Testphase, haha. Auch wenn ich die "Anwendung" am Anfang sehr tricky fand, heute beim Sport haben sie schon mal einen sehr großen Pluspunkt gesammelt :-).

    AntwortenLöschen
  13. Das Design deiner Nägel ist richtig schön, ohne Worte *-* und finde die Farben harmonieren sehr gut miteinander.

    Noch ein schönes Wochenende wünsche dir ♡

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen beide echt toll aus <3 ich hab zwar ein TK Maxx in der Nähe, aber das bekommt scheinbar nie vernünftigen Nagellack. Sehr enttäuschend, denn der Butter Lack sieht super aus.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  15. Dein Design ist wieder klasse geworden. =) Der Butter London gefällt mir sehr gut, so ein hübscher Lack mit so einem tollen Finish. ♥ Die Farben passen wirklich super zusammen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen