Wochenrückblick #6

10/20/2013

Und wieder sind zwei Wochen vorbei, obwohl es mir so vorkommt, als hätte ich den letzten Wochenrückblick erst gestern geschrieben. Geht es auch so, dass ihr im Herbst, wenn die Tage trüber und dunkler sind, einfach das Gefühl habt, alles zieht an euch vorüber? Es gibt Tage, da möchte ich am liebsten im Bett bleiben und wenn man aus dem Fenster schaut, wäre das vermutlich die bessere Lösung, aber so ganz kann und will ich mich dem Winterschlaf noch nicht hingeben. Der Herbst hat ja auch seine schönen Seiten (vom wachsenden Kuschelbedürfnis mal ganz abgesehen)- vor allem wenn die Sonne scheint. :)

| Gesehen |
In den letzten beiden Wochen habe ich relativ wenig gesehen. Neben The Vampire Diaries und The Originls eigentlich nichts, an das ich mich effektiv erinnern kann. Also war es auch nicht wirklich wichtiges. Ach doch, ich habe das Supertalent geschaut, weil ja jetzt Guido Maria Kretschmer in der Jury sitzt. Irgendwie haut es mich aber nicht vom Hocker, ich hatte mir mehr Guido und weniger Dieter-Bruce erhofft. Bruce scheint mir dieses Mal auch sehr überdreht zu sein und unbedingt im Mittelpunkt stehen zu wollen. Das wirkt auch mich leider etwas übertrieben und gequält und bringt mich dazu, wieder weg zu schauen.

| Gelesen |
Herbstzeit ist für mich die beste Zeit, um eingekuschelt ein gutes Buch zu lesen. Ich habe jetzt mit "Der fremde Gast" von Charlotte Link angefangen und werde, sobald der Post online ist auch erstmal weiter lesen :)

| Gehört |
Ich weiß gar nicht genau wie es dazu kam, aber ich habe diese Woche wieder ein Lied gehört, was mich an meinen Frankreichaustausch erinnert, der glaube ich in der 8. oder 9. Klasse war- also vor etwa 13 Jahren. Meine Gastmutti hatte mir damals eine CD geschenkt, auf der das Lied drauf war und ich war erstaunt, dass ich den Text heute noch mitsingen kann, obwohl ich sonst eher ein Kurzzeitgedächtnis habe. Leider kann ich mich an das andere französische Lied nicht mehr erinnern, aber bis dahin höre ich eben Avant de Partir bis die Ohren bluten :D
Dann hat mich meine Schwester noch mit dem Pitch Perfect Virus angesteckt (obwohl ich den Film nicht gesehen habe, aber die Musik ist wirklich toll). Ich glaube MrLinguini hat bald Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ich hier so weiter singe :D
Puh, nach dem Video muss ich den Film einfach schauen- ihr auch? 

| Getan |  
Nachdem ich schon einige Lacke loswerden konnte, habe ich auch mal meine Bücher ausgemistet. Vom meinen Nebenfächern Philosophie im Bachelor und Literaturwissenschaft im Master brauche ich eigentlich keine mehr und auch bei den Romanen habe ich einige, die ich nicht mehr lagern will. Da eine größere Wohnung momentan nicht in Frage kommt, müssen also Sachen weg, um Platz zu schaffen. Neben den Romanen und wissenschaftlichen Büchern habe ich auch noch ein paar richtig antike Schätze gefunden.
Ausgabe von 1905!
Ausgabe von 1945!

Ausgabe von 1922!
Habt ihr auch noch so alte Bücherschätze?

 | Gegessen |
Endlich habe ich den Herbst auch auf die Teller gelassen- mit der ersten Kürbissuppe des Jahres und die war verdammt lecker! Dann gab es noch den Rosenkohl, Blumenkohl, Nudelsuppe, Asiasuppe, Nudeln mit Pesto und viele viele Mandarinen. :) Jetzt grade nasche ich übrigens eine weiße Schokolade mit Kokos und Crisp, aber die ist so süß, dass ich darauf nach 2 Stückchen schon keine Lust mehr habe. :o

| Getrunken |
Hier gibt es nicht viel neues, neben Cola und Tee gibt es bei mir frühs endlich wieder Chai Latte *yummi*


| Gefreut |
Neben meinen vielen neuen Lacken habe ich mich am meisten über meine Canon gefreut und jedesmal, wenn ich sie benutze und die tollen Bilder sehe, freue ich mich noch mehr. Lustig war es vor ein paar Tagen, als ich festgestellt habe, dass ich mit Drehen des Objektivs den Zoom manuell einrichte- und ich Doofi hab mich noch gewundert, dass man das mit den Knöpfen an der Kamera nicht machen kann. :D Tja, hätte ich mal die Anleitung gelesen.

| Geärgert |  
Hab ich mich diese Woche vor allem über zwei Bewerbungsabsagen wegen Überqualifizierung. :/ Wenn dem so wäre hätte ich mich ja wohl kaum beworben... Naja, der passende Job für mich wird hoffentlich bald kommen und bis dahin kann ich ja mal die Bewerbungsabsagen linguistisch untersuchen. Teilweise ist es wirklich interessant, was die Firmen so schreiben und da im Hinterkopf immernoch die Möglichkeit schwebt, zu promovieren, wäre das ja mal ein sehr anwendungsorientiertes Thema und für die kleine Textlinguistin MsLinguini sicher sehr interessant. :D

| Gewünscht |   
Ich wünschte mir würde jemand die Entscheidung abnehmen, ob ich mich weiter in der Arbeitswelt einen schönen Job erhoffe, oder die Anstrengung auf mich nehme, um dann mit Dr. vielleicht noch schwerer vermittelbar zu sein. :D
 
| Gekauft |
Nichts! Ja ich habe tatsächlich nichts gekauft, was ihr nicht in den New-In Posts diese Woche schon gesehen habt. ;)

| Geklickt |
Facebook, eBay, kleiderkreisel, Bloglovin (irgendwie macht das Bloglesen mir hierüber am meisten Spaß- euch auch?)

    Zwei Wochen sind vorbei und das Jahr nähert sich auch immer mehr dem Ende. 
Irgendwie geht das gerade alles ein bisschen schnell, oder?
 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Oh, lustig - ich hab es erst heute geschafft, deinen Wochenrückblick zu lesen und sehe, dass du die Musik von Pitch perfect auch so toll findest - den Film musst du dir unbedingt mal anschauen.
    Das lustige ist, dass ich selbst gestern auf eine paar der Lieder bei Youtube gestoßen bin und sie seitdem immer wieder anhöre :) Zufälle gibts!
    Spätestens jetzt hätte, nachdem ich es jetzt bei dir sehe, hätte ich sie mir eh wieder angehört :)

    liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film habe ich mittlerweile gesehen und er war echt toll <3 Nachdem ich mir die Videos auf Youtube immerzu angesehen hatte, konnte ich auch gar nicht anders :D

      Löschen