Swatch-Party mit Sally Hansen

10/03/2013

Ich hatte ja am Sonntag wirklich riesiges Glück. Während ich absolut nicht einschlafen konnte, habe ich bei eBay ein Schnäppchen nach dem anderen geschossen und gestern kam auch schon das erste mit der Post an. Von Sally Hansen hatte ich bisher nur meinen rosanen Fuzzy Coat (seine Geschwister kommen dann hoffentlich in den nächsten Tagen auch mit der Post) und so habe ich mich gestern riesig gefreut, als ich endlich meine ersten vier normalen Sallys auspacken konnte. 

Tja und da stehen sie nun und ich weiß nicht, welchen ich zuerst lackieren soll. Auf Facebook kamen pink und gold als Wunsch und auch MrLinguini wollte zuerst den pinken Lack sehen. Aber ich wollte sie am liebsten gleich alle ausprobieren und mangels Nagelfächer (wieso sind die nur immer so schnell voll?) habe ich dann gestern eine kleine Swatch-Party gefeiert. :D

Lustigerweise war ich nicht ganz alleine beim Swatchen, sondern meine Mama war aus Bayern am Festnetz und meine Schwester aus Thüringen am Handy- ich habe beide laut gestellt und die Runde war wirklich lustig :D Eine lackiert ständig ihre Nägel um und quatscht mit zwei Telefonen gleichzeitig - so funktioniert Kommunikation heute

Genug Gequassel, ihr wollte die Lacke in Aktion sehen und ich auch: 


Auf den ersten Blick sieht das ja ganz hübsch aus- aber ein zweiter Blick darf ruhig trotzdem sein :)


Alle vier Sallys sind aus der Reihe Complete Salon Manicure und bündeln laut der Homepage von Sally Hansen 7 Vorteile in einer Flasche:
Die Lacke in Salon-Qualität zaubern mehr als nur tolle Farben auf die Nägel. Sie bereiten die Nägel vor, stärken und pflegen sie zugleich. On top gibt es ein streifenfreies Finish mit maximalem Splitter-Schutz und besonders langanhaltendem Glanz. Auch das Auftragen ist dank des eigens für Sally Hansen entwickelten Präzisionspinsels spielend leicht. Denn mit seiner speziellen Abrundung passt sich der exklusive Pinsel jeder Nagelform perfekt an. Gleichzeitig ermöglichen der verkürzte Pinselhals und der Gummi-Grip an der Kappe eine besonders gute Führung des Pinsels. So lässt sich ohne Abrutschen mit nur einem Farbauftrag ein makelloses Ergebnis wie vom Profi erzielen, das bis zu 10 Tage hält.

535 Tickle me Pink

Der Lack hat trotz des gleichen Namens nichts mit der Rockband gemeinsam! Ohne es gewusst zu haben, ist Tickle me Pink aus der Sorbet Soirée LE, die diesjährige Frühjahrskollektion von Sally Hansen.Von der Farbe her handelt es sich um ein kräftiges, knalliges Pink mit einem Hang zu Fuchsia. Im auftrag war der Lack sehr unkompliziert, allerdings hat er bei mir erst mit zwei dünnen Schichten gedeckt. Vielleicht hätte ich die Schichten auch dicker machen können, aber bei den meisten Lacken dauert die Trocknung dadurch länger oder es bilden sich Bläschen. Das Cremefinish finde ich ausgesprochen toll und obwohl viele ja schon auf Herbstfarben umgestellt haben, finde ich dieses fröhliche Pink absolut perfekt als Gute-Laune-Lack.


265 Enchanté!

Auch dieser Lack ist aus der Sorbet Soirée Limited Edition. Im Gegensatz zu Tickle me Pink hat hier aber eine Schicht für ein absolut deckendes Ergebnis ausgereicht.Ich kann den Lack nur schwer beschreiben, aber es geht ein wenig ins braune, hat aber auch ein bisschen was von altrosa. Farblich ist er definitiv alltagstauglich und lässt meine Nägel fast schon seriös wirken.

Gilded Lily / Lily Dorée

Der Lack stammt aus der Designer Kollektion von 2012. Im Gegensatz zu seinen Kollegen trocknet Gilded Lily nicht so schnell und ist auch nach zwei Schichten nicht wirklich deckend. Da ich auf eine dritte Schicht keine Lust hatte, wird er wohl eher als Top Coat zum Einsatz kommen. Der Lack ist auf den ersten Blick golden, hat aber definitiv einen rötlichen einschlag und wirkt teilweise wie Kupfer - je nach Lichteinfall.

440 Calypso Blue

Diese Schönheit ist mein absoluter Liebling von allen vier Lacken ♥ Klar er ist blau, aber was für ein Blau- einfach nur traumhaft. Das zarte Hellblau schimmert je nach Lichteinfall ein wenig grünlich oder auch lila- ich könnte ihn mir die ganze Zeit anschauen und auch in der Flasche sieht er wirklich zauberhaft aus. Mit zwei Schichten hat er schön gedeckt und ich bin schlichtweg begeistert von der Farbe 

Ich habe übrigens bei keinem der Lacke Unterlack getragen und es hat trotzdem nichts abgefärbt. Der Pinsel ist nahezu perfekt für meine Nagelform und das Lackieren war damit super einfach.

Ich hoffe das waren jetzt nicht zu viele Infos für euch und ihr habt bis zum Schluss durchgehalten?

Welcher von den vier Sally Hansen Lacken ist euer Favorit und
wie gefällt euch diese Art der Lackvorstellung?


Das könnte dir auch gefallen

22 Kommentare

  1. Ooohhh, der blaue Sally Hansen gefällt mir sehr gut! Der wär absolut was für mich! :) Nach dem sollte ich mich unbedingt mal umsehen. Danke für's Zeigen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist wirklich ein Traum <3
      Ich habe mich beim Googlen auch echt gewundert, dass es zu dem noch nicht viel gibt obwohl er einen Kauf definitiv Wert ist :)

      Löschen
  2. Die tollen Lacke, hab mich ja schon bei Facebook dazu geäußert :)

    Ja, also das mit den Hunden ist auch so ne Sache, ich hatte früher auch Angst vor Hunden, bzw. Respekt. Aber du hast völlig Recht, der Hund macht nur das, was sein Halter ihm beibringt. Wer den Hund nciht erzieht, braucht sich nicht wundern, wenn der Hund nur Mist macht. Und das schlimme zB bei Kampfhunden finde ich, dass sie eingeschläfert werden, wenn sie jemanden angreifen oder so, dabei ist der Halter nur der Unfährige gewesen und hat er versäumt, ihn richtig zu erziehen. Die Tiere können ja nie was dafür, sie sind auf ihre Menschen angewiesen und wenn die nichts machen, muss man sich nicht wundern.
    Ich muss zugeben, Paula ist auch ein bisschen verzogen und vermenschlicht, aber sie ist auch sooooo süß, da fällt es echt schwer, streng zu bleiben mit ihr. Aber zum Glück ist sie nicht agressiv gegen Menschen oder so, am Anfang ist sie zwar eher zurückhaltend, aber sobald sie jemanden kennt, freut sie sich immer :) So ist ja jeder Hund auch anders und hat einen bestimmten Charakter. Aber es ist halt so blöd, weil dann alle immer sagen, böser Hund etc, dabei ist es IMMER das Herrchen/Frauchen schuld.
    Unsere Paula steht zB ständig im Garten und jault wie verrückt. Das ist eine Folge der Vermenschlichung. Sie jault auch immer andere Hunde an beim spazieren, weil sie meint, sie sei der Rudelchef und müsse uns daher beschützen und sie müsse "Konfrontationen" mit anderen Tieren klären. Nicht Paulas Schuld, sondern die von der Familie, also uns. Nie ist es das Tier Schuld, es kann ja nicht wissen was es tut.

    So, glaub ich hab genug gesagt dazu :D

    AntwortenLöschen
  3. So ein Schnäppchen hab ich auch schon bei eBay gemacht, den blauen und den goldenen habe ich aus diesem Grund!
    Schau mal auf meinem Blog, da habe ich den blauen bereits vorgestellt, der goldene kommt auch bald irgendwann..

    liebe Grüße
    INA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eBay lockt aber auch immer wieder mal zuzuschlagen- ich bin mal gespannt, was diese Woche noch alles mit der Post kommt :D

      Löschen
  4. Oh, Calypso Blue ist natürlich genau mein Farbschema, super hübsch! :-) Ich warte darauf, dass am Wochenende Psychedelic Blue von Kiko endlich den Weg zu mir findet - zusammen mit einer nach Italien gereisten Freundin - perfekt!

    Liebst, Madame Coupe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mein Beuteschema ist der blaue auch- bei der Heroine LE warte ich aber dieses Mal bis die günstiger wird. Ich konnte mich schon bei den Sugar Mats und den Mirrors von Kiko nicht zusammen reißen und habe mich dann ohne Ende geärgert :o

      Löschen
  5. Mein Favorit ist definitiv tickle me pink. Der ist ja fast schon Neon ;)
    Cooler Schnäppchenhaul <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, dann habe ich ja jetzt doch einen Neon-Lack- daran habe ich gar nicht gedacht :)

      Löschen
  6. ich lieeebe Sally Hansen Lacke!! *-*
    deine Auswahl ist wirklich schön :) Da könnte ich ja auch schon wieder Schwach werden :/ :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe sie jetzt auch und bin total glücklich, dass alle vier toll sind <3

      Löschen
  7. Ohhhhhh, Enchanté sieht aber toll aus.... <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Enchanté ist eine klassische Schönheit - irgendwie edel <3

      Löschen
  8. wow tolle Farben :)
    der 265 Enchanté! sieht dem Catrice Karl says tr#es chic finde ich seeehr ähnlich :)
    LG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest du? Ich hatte den Karl ja gestern erst gepostet und mir scheint als wäre Enchanté brauner und Karl mehr rosa :)

      Löschen
  9. der pinke und der blaue lack sind echt voll schön :) schade, dass der goldene so schlecht deckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so schlimm ist das gar nicht, dann wird er einfach als Topper verwendet :)

      Löschen
  10. Die Farben sind wirklich toll- auf diese Auktion hätte ich auch fast geboten habe aber letztendlich doch nur den Tickle me Pink einzeln gekauft...Wieviel hast du denn inkl. Versand gezahlt wenn ich fragen darf?Lg

    diemitderlackmacke

    Mein Blog: diemitderlackmacke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Hammer! Der pinke (erste) Nagellack finde ich richtig toll - find aber ist eher eine Frühlings/Sommerfarbe. Den zweiten hingegen finde ich wunderschön für den Herbst! Tolle Farbe und du hast sie echt perfekt lackiert!
    Liebste Grüße
    bluemchenable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Finde ich super wie du die Lacke hier vorstellst. Ich selber hab nur einen Lack von Sally Hansen, kann dir aber bei dem Pinsel nur recht geben, der ist super.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich, dass der Post so gut ankommt, deswegen habe ich die neuen P2 Lacke jetzt auch wieder so vorgestellt ♥

      Löschen