Nail-Mail aus New York

9/05/2013

Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll, aber ich könnte immernoch schreien vor Freude und Glück. :D Am Sonntag erreichten mich 10 wunderschöne Nagellacke, die einen langen Weg aus New York hinter sich hatten. Auf Facebook haben einige von euch bereits einen ersten Blick auf die Lacke werfen können. Für die anderen gibt es hier nochmal das Überblicksbild:
Ja, ich Glückliche habe die Lacke von meiner Freundin Vera bekommen. Kennengelernt haben wir uns im Studium und Vera hat es mittlerweile der Liebe wegen nach New York verschlagen. Die Nagel-Junkies unter uns wissen, dass in Amerika einige tolle Nagellacke für wenig Geld erhältlich sind, die bei uns ein halbes Vermögen kosten. So ergab eins das andere und die liebe Vera ist für mich quer durch New York, um ein paar hübsche Nagellack-Schätzchen für mich zu besorgen. Ihre Schwester war dann so gut und hat die Lacke mit nach Deutschland genommen und MrLinguini hat sie bei ihr abgeholt und mir feierlich überreicht. :D Ich kann mich wirklich nur tausend Mal bedanken, dass das alles so super funktioniert hat und Vera den Shopping-Stress für mich aufgenommen hat <3

Nachdem ich die Lacke schon fleißig geswatched habe und ich nun endlich auch die Bilder in den Post laden konnte, wird es nun aber Zeit, dass ihr sie auch etwas Näher kennenlernt. ;)

China Glaze

Ich hatte bisher noch keinen einzigen Lack der gehypten Marke und dank Vera durften gleich 4 Exemplare bei mir einziehen:
Keepin' it Teal - Itti, Bitty & Gritty
Keepin' it Teal ist aus der China Glaze Summer 2013 Sunsational Collection und ein sehr durchscheinendes Grün. Ich vermute mal, dass ich beim Lackieren mindestens 4 Schichten brauche, bevor der Lack annähernd deckt, aber die Farbe ist wirklich hübsch. Itty, Bitty & Gritty ist aus der China Glaze Texture Collection und ein fabelhafter Sandlack in einem strahlenden Koralle. Die Farbe schreit förmlich nach guter Laune, Sommer und Sonnenschein - auch wenn die Sonne sich hinter dicken Regenwolken versteckt. ;)



Dann waren auch noch zwei tolle Glitterlacke von China Glaze dabei:

Razzle me Dazzle me & Bling it on
Razzle me Dazzle me und Bling it on sind beides zwei wunderschöne Glitter-Lacke. Der eine ist schwarz und silber gehalten und der andere schwarz blau. Beide sind aus der Glitz Bitz 'n Pieces Collection und im Klarlack befinden sich verschieden große Partikel.






















Maybelline

Von der Maybelline Color Show druften drei neue Schönheiten bei mir einziehen:

Drops of Jade & Dotty & Alluring Rose
Die Holographic Collection habe ich in Deutschland ehrlich gesagt noch nirgends gesehen, aber Alluring Rose 15 ist ein wirklich schöner Lack. Holographisch ist der Lack zwar nicht, aber duochrome zwischen gold und rosa und ich finde es sieht echt schön aus. Aus der überall so beliebten Polka Dots Reihe, die ich euch hier *klick* schon mal vorgestellt habe, hat mir die liebe Vera gleich zwei Nagellacke ausgesucht. Der grüne ist jetzt jetzt sozusagen mein Backup-Lack und denroten gab es glaube ich gar nicht in Deutschland. Schön sind sie allemal und das Punkte-Design macht einiges her. :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sally Hansen

Alle Lacke sind für sich wirklich hübsch, aber über die Sally Hansen habe ich mich besonders gefreut. In unseren "Vorgesprächen" war mein Wunsch immer ein paar China Glaze Lacke zu haben und die Freude war dann wirklich groß, als ich diese zwei Schönheiten ausgepackt habe 
200 Strobe Light & 100 Wool Lite
Ich finde beide Lacke wirklich zauberhaft. Strobe Light ist ein Glitterlack, den einige englischsprachige Bloggerinnen mit OPI Teenage Dream vergleichen. Ich kannte beide vorher nicht und finde ihn als Glitzertopper wirklich toll, denn er funkelt ohne Ende. Wool Lite hingegen stammt aus der aktuellen Fuzzy Coat Collection und ich liebe diesen Lack jetzt schon <3 Dieser leichte Fussel-Feder-Effekt gefällt mir wirklich ausgesprochen gut, obwohl ich auch ihn eher als Topper verwenden werde.






















Spoiled

Der Spoiled Lack war für mich auch eine absolute Überraschung und als Effekt-Topper-Fan auch eine wirklich gelungene:

Shuffle the Deck

Obwohl mir der Name Spoiled erstmal nichts sagte, hat mich der Topper sofort um den Finger gewickelt. In der klaren Base sind mittelgroße silberne Hexagon Glitter, etwas kleinere rote Glitter und kleine schwarze Hexagon Glitter. Silber-schwarz-rot ist eine wirklich hübsche Farbkombination, die mir absolut gut gefällt!



An dieser Stelle kann ich mich wirklich nur wiederholen und mich bei Vera bedanken, dass sie so lieb zu mir war und wirklich wunderschöne Lacke für mich ausgesucht hat <3

 Und, welcher von den 10 Schönheiten wäre euer Favorit?

Das könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

  1. Ein Traum würde für mich in Erfüllung gehen, wenn mir sowas passieren würde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist auch ein Traum in Erfüllung gegangen <3

      Löschen
  2. Die Glitterlacke sind alle voll toll und die Polka Dots!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitter ist irgendwie immer toll finde ich <3

      Löschen
  3. Der Fuzzy Coat von Sally Hansen ist der absoluter Hammer...finde ich extrem schön...aber die anderen sind auch toll :-)

    Lg Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Fuzzy Coat ist wirklich der Hammer- ich hoffe, dass ich auch die anderen aus der Reihe noch irgendwo her bekomme :)

      Löschen
  4. Wow! Da ist ja eine Menge Lacke bei dir eingetroffen! Viel Spaß beim einzeln in Ruhe testen und tragen!

    AntwortenLöschen
  5. Wool Lite habe ich auch und liebe ihn! Habe ihn erst letzter Woche in einer Skittle Mani getragen, findet man auch auf meinem Blog :)
    Die anderen Lacke find ich auch toll, der Fuzzy ist aber genial :) Nur das Ablackieren nervt^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beim ablackieren ist er echt gemein, vor allem wenn ein paar Fusseln neben den Nagel geraten sind :o

      Löschen