Lacke in Farbe... und bunt! - Braun

8/07/2013

Die Aktion Lacke in Farbe ...und Bunt! von Lena und Cyw ging heute in eine neue Runde. Nach Schwarz, Beige und Koralle möchte ich mich auch bei Braun wieder beteiligen.

Fast hätte ich diese Woche aussetzen müssen, da in meiner Nagellack-Sammlung nur ein einziger brauner Lack war- der Marone von Biocura. Der geht meiner Meinung nach allerdings eher in Richtung dunkelrot und da er noch eingeschweißt ist, lasse ich das auch erstmal so, denn ich weiß noch nicht, ob ich ihn wirklich behalten möchte.

Zum Glück war ich dann aber mit MrLinguini im DM und habe die neue Limited Edition L'Afrique, c'est chic von Catrice entdeckt. Da ich mir erstmal nur einen mitnehmen wollte, um zu schauen, wie die Sandlacke von Catrice sind, wurde es der braune Lack (Erst zu Hause fiel mir dann ein, dass ich das Braun diese Woche bei Lacke in Farbe... und bunt! lackieren kann - was für ein schöner Zufall!)

C01 So Classy


Für eine Limited Edition von Catrice üblich, ist auch dieses Mal der Deckel des Fläschchens zusätzlich verziert. Das Braun finde ich ganz hübsch, denn es ist nicht zu dunkel und auch nicht zu hell. Im Fläschchen sieht es  zunächst so aus, als sei in dem braunen Lack noch silberner Glitzer- die Glitzerpartikel entpuppen sich aber später als die Sandpartikel.

Wie immer habe ich zwei dünne Schichten Lack aufgetragen und die Trocknungszeit ist, wie bei allen Sandlacken, die ich mittlerweile mein Eigen nenne, sehr gut. Schon nach kurzer Zeit macht sich der Sandige Effekt bemerkbar. Im Vergleich zu meinen Sandlacken von Kiko, P2 und OPI finde ich den Effekt aber eher schwach. Der Sandeffekt ist eher zurückhaltend und eher was für Sandlack-Neulinge, die sich daran langsam gewöhnen wollen oder müssen. Hierzu mal ein paar Bilder:
Sonnenlicht ohne Blitz
Schatten ohne Blitz



Schatten mit Blitz

Sonnenlicht mit Blitz

Normales Tageslicht mit Blitz
Normales Tageslicht ohne Blitz


Leider ist der Sandeffekt für mich nicht ganz überzeugend, aber was ich richtig blöd finde, ist die Haltbarkeit des Lackes. Schon wenige Stunden nach dem Lackieren und vor dem Fotografieren hatte ich Tippwear an einigen Fingern. Eigentlich halten Sandlacke bei mir wirklich gut und ein Top Coat würde die wenige Sandschicht noch mehr ebnen, deswegen bin ich echt etwas ratlos, was diesen Lack angeht.

Klar, durch ihn kann ich mich diese Woche wieder bei Lacke in Farbe... und bunt! beteiligen, aber ob ich ihn wirklich behalte, weiß ich noch nicht. Ich lackiere zwar meist freiwillig jeden zweiten Tag neu, aber schon nach einem halben Tag mit Tipwear rumzulaufen, finde ich irgendwie schwach, denn kurz darauf hatte ich schon so viele Lacksplitter, dass es aussah, als hätte ich den Lack schon mehrere Tage drauf. Da nützt mir auch der schöne Braunton nicht viel, aber vielleicht probiere ich es das nächste Mal dann doch mit Top Coat. 

Hier habt ihr nochmal ein zwei Nahaufnahmen, auf denen man auch den leichten Sandeffekt erkennen kann ;)
Nächste Woche geht es übrigens weiter mit Petrol - da freut sich jetzt schon mein Nagellack-Herz drauf <3

Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  1. Huhu :) Die Sandoptik finde ich echt spannend.. habs aber selber nicht probiert bisher... gibts die auch in helleren Farbtönen? Oder machen die das nicht weils dann eh nicht so auffallen würde?? LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir die Sandlacke von Kiko absolut empfehlen und da gibt es auch hellere Farben. Der Saneffekt ist bei Kiko auch etwas schöner und noch kosten sie 1,50€ ;)
      Falls du Glitzer im Lack magst, sind auch die Sandlacke von P2 ganz toll und ab September gibt es dann auch bei Essence drei Sandlacke.

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön, der Lack hat auch echt eine tolle Farbe. Nur wegen der Haltbarkeit muss ich mir noch was einfallen lassen.

      Löschen
  3. Ach Mensch, wie schade, dass der Lack so wahnsinnig schlecht hält! Mit Topcoat geht das Finish ja kaputt - sehr klug, Catrice, wirklich! Dennoch finde ich die Farbe wirklich wunderschön und grade die ersten Fotos im Sonnenlicht sehen atemberaubend schön aus! Außerdem bist du damit einer der wenigen diese Woche mit einem Lackzwilling, wie du ja schon geschrieben hast ;-) Sehr hübsch ausgesucht!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das du mir jetzt folgst <3
    Ich mag deinen Blog sehr und bin jetzt auch ein Follower :)

    AntwortenLöschen
  5. Buhuu, die Haltbarkeit ist ja unter aller Kanone - und dabei finde ich ja schon das Finish bei Catrice nicht so richtig prall... Wobei ich die Farbe an sich echt hübsch finde - diese Lacke sind irgendwie kompliziert^^

    AntwortenLöschen
  6. sehr edel der lack, gefällt mir die farbe :)

    AntwortenLöschen