Caviar Nägel - pretty in pink oder so

8/20/2013

Bis auf meine heißgeliebten Sandlacke hatte ich bisher immer Probleme mit 3D-Maniküren. Bei hubbeligen Sachen muss ich einfach ständig dran rum fummeln und deshalb habe ich mich bisher auch immer vor den sogenannten Caviar Nails gedrückt. Ich dachte einfach, dass es das Geld nicht Wert ist, wenn die die kleinen Caviar-Perlen nach kurzer Zeit runter gefummelt habe. Als es dann bei Rossmann die Nail Pearls reduziert für 95 Cent gab, habe ich dann doch zugeschlagen, um es zumindest mal ausprobieren zu können.

Leider hatte ich farblich keine Auswahl, denn es gab nur die beerenfarbenen Nagelperlen. So fiel mir daheim dann auch die Lackwahl etwas schwerer, denn ich habe keinen Nagellack, der die Farbe der Perlen getroffen hätte. Also habe ich einen farbverwandten Lack genommen und es ist mal wieder Pink geworden. ;)

Kiko Nail Lacquer 360 + Caviar Pearls

Der Lack heißt "Strawbeery Pink" und irgendwie sehe ich mehr Pink in ihm. Auf jeden Fall ist er schön knallig und passt perfekt zum Sommer. Lackiert habe ich zunächst zwei dünne Schichten, die auch recht schnell trocken waren. Wenn ich die Bilder im Nahhinein sehe, hätte ich auch noch eine dritte Schicht lackieren können, denn am Nagelweiß scheint es doch noch etwas durch.
Beim ersten Mal wollte ich es nicht gleich übertreiben, deswegen habe ich nur einen Akzentfinger mit den Perlen verziert. Dazu habe ich einfach eine Schicht Klarlack lackiert und mit dem noch feuchten Lack in die Perlen getunkt.

 So schlimm ist es gar nicht geworden und erstaunlicherweise haben die Perlen trotz Fummelei 2 Tage gehalten. Beim nächsten mal werde ich aber noch etwas experimentieren, denn das Ungleichmäßige stört mich doch ein bisschen.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. sowas wollte ich auch mal probieren, wobei es manchmal auch komisch aussieht finde ich^^

    zum stampen: probier es doch erst mal mit kleineren Motiven und dann nur auf dem Ringfinger. So fällt der Unterschied nicht so auf und mit kleineren Motiven ist es meist leichter :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch mein Problem mit Caviar Nails- mal sind sie irgendwie hubbelig, mal mit zu vielen Lücken. Ich hab auch bisher nur wenige gesehen, bei denen ich es richtig richtig toll fand :)

      Die kleineren Morive beim Stampen klappen bei mir ja, ganz im Gegensatz zu denen für den ganzen Nagel. Aber das wird schon mit der Zeit :D

      Liebe Grüße zurück <3

      Löschen