Riesiger DM-Haul

7/13/2013

Der DM Drogeriemarkt in meiner Nähe wurde letzte Woche nach einem Umbau wiedereröffnet und bis heute gibt es 10% Rabatt auf alles. Da ich mir sowieso einige Sachen kaufen wollte, habe ich den letzten Rabatttag genutzt und mich ordentlich ausgetobt. Der Post ist deshalb auch etwas länger als sonst, aber für die Lesemuffel gibt es auch jede Menge Bilder, also viel Spaß!
Neben normalen Verbrauchsmaterialien wie Toilettenpapier in mehrfacher Ausführung, WC-Duftgel & -spüler, Allzweckreiniger und Feinsöckchen habe ich auch Textilfarbe gekauft, um ausgeblichene Shirts wieder schwarz zu färben. Beim Totes Meer Badesalz vom gesunden Plus habe ich auch gleich doppelt zugegriffen, da sich das Bad für meine Haut absolut bewährt hat.

Nachdem ich 48 Nagellacke aussortiert habe und diese gerne möglichst bald den Besitzer wechseln dürfen, habe ich mir auch ein paar neue Nagellacke und anderen Kram für die Finger zugelegt. Hier schonmal ein kleiner Überblick:


Bevor ich auf die Nagelsachen im Einzelnen kurz eingehe, zeige ich euch noch ein paar wichtige Utensilien für den Sommer: Sonnenmilch und Après Lotion. Ich bin von Natur aus ein recht dunkler Hauttyp  und deshalb reicht für mich Lichtschutzfaktor 10 völlig aus. Mit der Sonnenmilch habe ich auch bisher gute Erfahrungen gesammelt, die Après Lotion ist für mich eine Premiere und ich bin gespannt, ob ich sie überhaupt vertrage. ;)

Außerdem habe ich von Alnatura die klare Gemüsebrühe ohne Hefezusatz gekauft. Sie ist zwar teurer als andere Brühen, aber geschmacklich für mich die leckerste und außerdem die einzige ohne Geschmacksverstärker und deshalb super verträglich für mich. Polenta habe ich erstmal ohne Plan mitgenommen- mal schauen was ich daraus mache. Ihr werdet es auf jeden Fall zu lesen bekommen!
Obwohl ich auf dem Blog ausschließlich meine Fingernägel zeigen werde, spricht (gerade im Sommer und bei offenen Schuhen) nichts gegen gepflegte Füße. Hierfür habe ich mir das Balea Fuß Peeling und den Fuß Balsam zugelegt:
Den Überblick über die Nagelsachen habe ich euch bereits gegeben- jetzt aber nochmal im Detail (obwohl ich mir sicher bin, dass ihr nach und nach mehr von den Neuzugängen zu sehen bekommt)
Von den Essence Colour & Go habe ich mir von meinem Lack 146 thats what i mint!, den ich euch hier schonmal vorgestellt habe, einen zweiten gekauft (die Farbe ist einfach klasse und meiner ist leider schon fast leer). Angesprochen hat mich auch der 128 let's get lost, da ich so ein kräftiges Petrol schon länger gesucht habe.
Für meine ganzen Farbspielereien habe ich bisher immer die P2 Color Victim Lacke verwendet. Vor einiger Zeit hat P2 aber auch die Volume Gloss Reihe herausgebracht, die ich bis jetzt nicht wirklich beachtet hatte. Dieses Mal durften aber gleich 3 Lacke mit mir mit (v.l.n.r.): 130 fresh sister, 070 funky babe und 100 heavenly girl. Obwohl gerade Neon-Lacke im Trend sind, finde ich Pastellfarben für mich ansprechender und freue mich schon darauf sie zu lackieren.
Unter meinen aussortierten Lacken waren auch einige Effekt Topper, aber es geht einfach nicht ohne. Gerade einfarbige Nagellacke lassen sich so aufpeppen und ich bin gespannt, wie diese beiden lackiert aussehen. Der Special Effect Topper von Essence heißt 16 cool breeze und der Holo Top Coat von P2  Glamorous Finish heißt 040 just fantastic! (was für lange Produktbezeichnungen!).
Die Catrice Lacke sind (v.l.n.r.): 29 Will you Berry Me?!, 31 Even More Heavy Metallilac und 33 In The Armee Glow. Bis auf den pinken Lack haben die anderen beiden zusätzliche Schimmereffekte und ich hoffe, dass ich dieses Mal mit den Pinseln besser zurecht komme, als mit den alten Pinseln von Catrice.
Da ich schon länger mit dem Tip Painter von Essence geliebäugelt habe, durfte er dieses Mal auch endlich mit. Wenn schon DM-Großeinkauf, dann richtig. ;) Mit dem Tip Painter werde ich mich nicht nur an French Nails versuchen, sondern auch mal irgendwas auf den Nägeln malen, zumal ich durch einen Kleiderkreisel-Tausch auch den pinken Tip Painter habe und die beiden bestimmt gut kombinierbar sind. Zu Rosenholzstäbchen muss ich nicht viel sagen- damit schiebe ich hauptsächlich meine Nagelhaut zurück und manchmal verwende ich sie für Designs.
Als letztes habe ich mir noch aus der aktuellen Limited Edition von P2 die Nagelsticker gekauft. Ich habe schön bei anderen die Sticker der Pool Side Party gesehen und finde das Palmendesign wirklich hübsch und perfekt für den Sommer.
Zwar habe ich alles bekommen, was ich wollte, aber an der Kasse auch erstmal einen ordentlichen Schreck. Gut, es gab 10% Rabatt am Ende, aber hätte ich vorher mal darüber nachgedacht, dass ich alles auch noch alleine nach Hause schleppen muss, wäre es wahrscheinlich nicht so viel auf einmal geworden. Aber im Endeffekt hat sich mein Einkauf gelohnt und ich werde gleich mal einen der P2 Volume Gloss Lacke ausprobieren.

Habt ihr auch schon einige der Sachen probiert, die ich heute gekauft habe?
Wie waren eure Erfahrungen damit?

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare