Das Leben geht kunterbunt weiter

7/07/2013

... oder endlich los. Je nachdem wie ich es betrachte. Meine Masterarbeit ist endlich fertig und längst abgegeben. Jetzt muss ich nur noch auf die Bewertung warten und dann hat mein jahrelanges Studium endlich ein Ende.  :)

Direkt nach der Abgabe habe ich mich erstmal selbst belohnt und mir ein paar neue Nagellacke gekauft. Mit den Neuzugängen von eBay und Kleiderkreisel kam da in den letzten Wochen doch einiges zusammen.

Da mir die Wahl für den ersten Post nach meiner kleinen Pause viel zu schwer viel, durfte heute mein Liebster entscheiden,  was lackiert wird. Und für was entscheidet Mann sich? Natürlich für rot. Knallrot und einen der wenigen roten Lacke die ich überhaupt habe:

Kiko Sun Pearl Nail Lacquer 430


Der Lack ist aus der aktuellen Sun Pearl Limited Edition von Kiko und kostet normalerweise 4,90€. Als einer meiner Belohnungslacke habe ich ihn im Kiko Outlet für 2,40€ erstanden. Soweit ich weiß,  kosten sie immernoch so viel und die Rabattaktion geht solange der Vorrat reicht. 

Obwohl bei den Kiko Lacken immer nur eine Zahl auf der Flasche steht, hat auch dieser Lack einen eigenen Namen: Chili Pepper Red.

So wie den Namen fand mein Liebster auch den Lack echt scharf und hat ihn deshalb gewählt. 

In der Flasche sieht man ein kräftiges Rot mit goldenem Schimmer und der Goldschimmer war für mich ein Grund,  weshalb ich mich doch mal an einen roten Lack wage.

Der Auftrag war dieses Mal nicht ganz so einfach für mich, da der Pinsel etwas breiter ist und ich doch ein paar Mal überlackiert habe. Die Farbe ist auch etwas hartnäckig und ließ sich mit dem Entfernerstift nicht spurlos wegmachen.  Naja, das nächste Mal lackiere ich einfach noch vorsichtiger. Denn es wird definitiv ein nächstes Mal geben! Der Lack trocknet gewohnt schnell und ist spätestens bei der zweiten Schicht absolut deckend.
Im Sonnenlicht

Mir gefällt die Farbe ausgesprochen gut, weil das Rot wirklich sehr kräftig ist. Der Schimmer ist auf den Nägeln zwar nur in bestimmtem Licht als solcher zu erkennen,  aber die Zurückhaltung gefällt  mir sehr gut. Schließlich ist das knallige Rot schon Statement genug. 

Wenn ich meine Nägel anschaue, verstehe ich nicht wieso ich sonst roten Nagellack nicht mag. Vermutlich ist das ein vergrabenes Kindheitstrauma, aber früher gab es eben noch nicht so viel Farbauswahl bei Nagellacken. Heute werden wir ja von der Kosmetikindustrie regelrecht verwöhnt. :)

Wie findet ihr die Farbe? 

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  1. Der Lack sieht toll aus! :)

    http://everyday-pleasures.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch =) Da hast du dir natürlich eine Belohnung verdient... ich fange jetzt bald meine Arbeit an, da muss ich auf meine Belohnung noch etwas hinarbeiten =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir schonmal viel Kraft und Durchhaltevermögen :) Gerade das hat bei mir das ein oder andere Mal gefehl ;)

      Löschen
  3. Der Nagellack gefällt mir richtig gut :-)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    http://jazmin-flowwer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Lack, mir gefällt vor allem der leichte Schimmer.
    Habe dich direkt mal abboniert :)
    Ich habe Heute meine Nagellacksammlung veröffentlicht, vielleicht schaust du mal rein?
    http://thefroginthethroat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen